- NEWS  
| REFERENZEN | ÜBER UNS | VERTRIEBSSERVICE | LINKS | KONTAKT | IMPRESSUM |
MUSIC ACTIVITIES


Tubes Tourdaten
10.08.2016 / So sehen die Torudaten der aktuellen TUBES-Deutschland tour aus:
Berlin,24.09.2016,Tempodrom
Bochum,25.09.2016,Zeche
Bonn, 27.09.2016, Harmonie
Bremen,28.09.2016, Meisenfrei
Bruchsal, 30.09.2016, Fabrik
Reutlingen,1.10.2016, franz K.
Frankfurt, 2.10.2016, DAs Bett
Hamburg, 03.10.2016, Knust


TUBES bei Sireena und D-Tour!
04.08.2016 / Am 2. September erscheinen DVD und CD der legendären The Tubes mit dem ebenso legendären Fernsehauftritt bei Radio Bremen im April 1981. Ab 24. September ist die BAnd dann auch auf Deutschlandtour!


Neue CD von ZIGURI im August!
1.08.2016 / "Psychedelisch, von manischen Motorik-Beats vorangetrieben, im Stile von Can und Faust. Schön spacig!" So wurde das letzte Album des Berliner Krautrock-Trios ZIGURI, dem auch der legendäre Günter Schickert angehört, von der begeisterten Presse beschrieben. Das neue Album mit dem Titel "onetwothreefour" führt diesen Weg konsequent fort und wird Ende August bei Sireena Records erscheinen!


2. Bear Family Festival.
29.07.2016 /Bei den weltweit erfolgreichen Wiederveröffentlichern von Bear Family Records aus dem Teufelsmoor ist wieder Tag der Offenen Tür!
Im Grunde sind es zwei Tage, denn am Samstag, den 6. August und am Sonntag, den 7. August öffnet das Grammy- und Echo-ausgezeichnete Plattenlabel seine Betriebstore und lädt die musikbegeisterte Bevölkerung zum Plauschen, Musikhören, Stöbern und Genießen ein. Wie bereits in den Vorjahren ist der Eintritt beim 2. Bear Family Festival frei! Ort:
Bear Family Records
Grenzweg 1
27729 Oldendorf
Und das wird geboten
Samstag, den 06,08,2016
Die Tore und der Verkauf werden ab 10:00 geöffnet! Die Bands starten ab ca 18:30 Uhr in der! Reihenfolge:
Sandy & The Wild Wombats
Eddy & The Backfires
Rumble On The Beach
Die Veranstaltung endet um ca 23:00 Uhr Fürs leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt. Es gibt insgesamt drei Grillstationen, eine Fischbude und Kaffee und Kuchen vor Ort.
Sonntag, den 07,08,2016
Country Frühschoppen und 'Country Record Hop' sowie der CD- und Schallplattenverkauf beginnen ab 10:00 Uhr! Die fleissigen Mitarbeiter haben schon seit Wochen eine große Anzahl von interessanten Restposten aufgestöbert, die jeden Country & Western-, Rock 'n Roll und Rockabilly-Fan begiestern werden. Fachsimpeln und Meinungsaustauch ist hier gefragt. Auch dieses 2. Bear Family Festival wird wieder ein Fest für die ganze Familie!


Nine Below Zero: Live CD
27.07.2016 / Sireena Records hat mit On Stage Productions aus Bremen eine Sammlung mit ausschließlichen Live Recordings vor. Diese Kollektion soll erst einmal 10 Tonträger umfassen, die jeweils auf einer Doppel-CD kommen. Den Beginn macht ein Konzert der legendären Nine Below Zero aus Gifhorn im letzten Jahr. Fulminanter R & B ist das Ergebnis, in toller Soundqualität, im wertigen DigiPAk. Als nächstes soll ein Gig mit Nektar kommen!


Aberrations und Iron Horses: Splitsingle
23.07.2016 / Neuer Tonträger auch bei dem ambitionierten LAbel T-Rave Records. Die beiden deutschen Hoffnungsträger Aberrations und Iron Horses teilen sich die beiden Seiten einer 7" Single, limitiert auf klarem Vinyl! Das wertige Kleinod wird am 5. August in die Läden gehen!
Link


ONE TRICK PONY bei Sireena Records
20.07.2016 / Was klanglich daherkommt wie eine Kapelle aus dem letzten Jahrhundert, ist in Wahrheit eine quicklebendige, kleine Band, die sich in Hamburg im Laufe der Jahre eine treue Fangemeinde erspielt hat. Mit zwingendem Groove, frechem Satzgesang und ausgeprägtem Sinn für Unsinn präsentieren ONE TRICK PONY Perlen der Popmusik im Westerngewand – ohne Cowboyhut – und dazu eigene Songs, die garantiert Hits gewesen wären, wenn es diese Band damals schon gegeben hätte. Ihre CD "So Far SO Good" erscheint am 12.08.2016 über Broken Silence
Link


Kati von Schwerin bei Sireena Records
12.07.2016 / Wir freuen uns, das Debütalbum der äusserst begabten Sängerin und Komponistin Kati von Schwerin auf Sireena zu veröffentichen. Bekannt ist Kati vor allem als gestaltende Künstlerin mit zig Ausstellungen in der ganzen Welt. Das Album "Remedy" ist einfach großartig und wir freuen uns darüber. Vö. wird der 22. Juli sein
Link


Ouf of Office Juli 4 -15, 2016
.


CINEMA: Limitiertes Vinyl
17.05.2016 / Sireena Records kündigt eine limitierte Auflage des Krautrock-Klassikers "Isolation" von ex-TIBET-Musiker Jürgen Poengse Krutzsch alias CINEMA an. Das Album erschien original 1985 und kommt auf 180 Gramm schwerem Vinyl zurück. Later more.


Blues Award für Bear Family Records!
05.05.2016 / Am Abend des 5. Mais erhielt Bear Family's Detlev Hoegen im Cook Convention Center in Memphis, Tennessee im Rahmen der großen Gala der Blues Foundation aus den Händen von Thomas Ruf (Ruf Records, Deutschland) und Andrew Galloway (Electro-Fi Records, Kanada) den begehrten 'Blues Music Award 2016' in der Kategorie 'Best Historical Album of the Year' für Slim Harpo 'Buzzin' The Blues - The Complete Slim Harpo'. Vielen Dank an Martin Hawkins, William Gambler und Johnny Pallazotto.
Bear Family's luxurious CD boxed set, Slim Harpo 'Buzzin' The Blues - The Complete Slim Harpo', was honored with the 'Blues Music Award 2016' as 'Best Historical Album of the Year'. The award ceremony was part of the Blues Foundation's gala evening in the Cook Convention Center in Memphis, Tennessee on the evening of May 5th. The award was presented to Detlev Hoegen, Bear Family Record's managing director, by Thomas Ruf (Ruf Records, Germany) and Andrew Galloway (Electro-Fi Records, Canada). Bear Family would like to express deepest thanks to Martin Hawkins, William Gambler and Johnny Pallazotto. 'Blues Music Awards 2016' für 'Historical Album of the Year - Bear Family Records'
Label


Neue Splitsingle bei Sireena!
02.05.2016 / Sireena Records veröffenticht eine weitere 7" Vinyl-Splitsingle. Diesmal sind die beiden Bremer Indie-Heroen The Perc Meets The Hidden Gentleman und Rumble on the Beach dabei und auf jeder Plattenseite mit einem Titel vertreten. TPMTHG mit "Chainsmoker's Thrill" und ROTB mit einer Live-Version ihres Kulthits "Purple Rain". Beide Titel erscheinen zum allerersten Mal auf VInyl. Die Single kommt in einer limitierten Auflage von 500 Stück auf weissem (!) Vinyl.
Link


Nachlese Jazzahead
25.04.2016 / Die 11. Jazzahead in Bremen ist schon wieder beendet. 4 Tage toller Gespräche und Meetings an unserem Gemeinschaftsstand mit Laika Records und Bear Family Records sind schon wieder vorbei. Sehr viel interessante Musik war in der gesamten Hansestadt zu hören. War anstrengend und großartig gleichzeitig. Wir freuen uns aufs nächste Jahr - dann mit Finnland als Partnerland.


Jazzahead!
17.04.2016 / Nicht vergessen! Auch in diesem Jahr werden wir wieder mit einen eigenen Stand auf der weltweit größten Messe für Jazz und Verwandtes vertreten sein. Trefft uns vom 21. bis 24. April in Bremen am Stand B02.


GermsX: Debüt bei T-RAve Records!
15.04.2016 / Neuzugang bei T-Rave Records! Die GermsX von der baltischen Küste präsentieren \"The Bentwitch Project\" auf CD. Eine EP mit 6 kraftvollen Punkrock-Knallern, die sich gewaschen haben.erscheint Anfang Mai über unseren Vertrieb Broken SIlence Distribution.
Link


Rumble on the Beach: Presseerfolg
13.04.2016 / Wir freuen uns darüber, dass die Pressekampagne zur Veröffentlichung der CD von Rumble on the Beach "Two Legendary Albums" (Bear Family Records)ein voller Presseerfolg geworden ist. Eine überwältigende Resonanz von etablierten Musikmagazinen bis tief in den Punk-Unterground ist die Folge. Für den Herbst ist eine Wiederveröffentlichung des einzigen deutschsprachigen Albums der BAnd "Randale am Strand" auf LP/CD angekündigt!


GermsX: Punkrock aus Rostock auf EP
13.04.2016 / Das Label T-RAve Records meledet mit der Punkrockband GermsX einen Neuzugang. Anfang Mai soll die EP \"The Bentwitch Project\" mit 6 krachigen Punktiteln über Broken Silence in die Läden kommen. Mehr später!


Sun Temple Circus on Tour!
12.04.2016 / Nun steht es fest, Sun Temple Circus werden im Mai auf Tour gehen. Zusammen mit den Krautrock Heroen von Agitation Free sind 5 Konzerte angedacht, das finale Konzert findet im Tempodrom in Berlin statt. Neben Tom THE PERC Redecker und Harry Payuta (bass, sitar, vox)setzt sich die diesjährige Tempelbesetzung aus Rolf Kirschbaum (guit, vox) und Hanno Janssen (drums) zusammen.


TRIBUTE "Terra Incognita" auf CD!
11.04.2016 / "Terra Incognita" von 1990 war das bisher letzte Studioalbum von der schwedischen Artrock-Band TRIBUTE. Personell hatte sich einiges getan. Gründungsmitglied Josef Rhedin war ausgeschieden, auch Trommler Pierre Moerlen war nicht mehr dabei. Hauptkomponist war nunmehr Gideon Andersson, der das Projekt zusammen mit seinen beiden Schwestern Lena und Nina Andersson sowie Gitarrist Dag Westling wieder mehr in die symphonisch geprägten Anfangsjahre dirigierte. Wobei Dirigieren das passende Wort ist, da sich die Band bei den Aufnahmen durch Mitglieder des Norrköpingers Symphonie Orchesters verstärkte. So entstand ein ungemein abwechselungsreiches Album, das sich zwischen gewaltigem Orchestersound auf der einen und dem gewohnt zart arrangierten Artrock mit schwedischer Lyrik auf der anderen Seite gekonnt bewegte, dabei viel Raum für eine gelungene Instrumentierung ließ. In dem rund 22minüten Titeltrack "Terra Incognita" verschmolz dann alles zu einem eindrucksvollen Gesamtkunstwerk aus Rockinstrumentierung, Orchesteruntermalung und ethnischem Chorgesang. Sireena Records ist sehr stolz darauf, auch dieses Album von TRIBUTE in remasterter Ausführung wieder herauszubringen. Die CD kommt gewohnt im wertigen DigiPak.


Brian Parrish bei Sireena Records!
03.04.2016 / Der renommierte britische Rockmusiker Brian Parrish wird sein neues Album "Traveller" bei Sireena Records veröffentlichen! Parrish trat mit den Londoners im Star Club auf, gründete die legendären Badger mit, spielte mit George Harrison, Jon Lord und Eric Burdon zusammen. Der MAnn hat alles gesehen und erlebt! Das werden tolle Songs. Das Album wird Mitte Mai kommen!


RUmble On The Beach 10"
02.04.2016 / Nach dem fulminanten Presseerfolg von Rumble on the Beach und ihrer CD "The Early Years" (Bear Family) legen die Drei noch einen nach. Die legendäre 10" "Rumble" ursprünglich 1986 beim Weserlabel erschienen, kommt nun wieder - limitiert. Feines Teil, das schnell ausverkauft sein wird, da heisst es schnell zu sein!
Link


20 Years NATTEFROST
29.03.2016 / Contemporary electronic music with vintage elements!
So umschreibt der dänische Musiker Bjørn Jeppesen alias Nattefrost seine Musik. Seit 20 Jahren zählt Jeppesen zu den innovativsten Elektronik-Musikern. Auch wenn den Kompositionen durchaus eine Nähe zur Berliner Elektronikschule a la Tangerine Dream oder Klaus Schulze anzuhören ist, so hat Jeppesen den Nattefrost-Sound doch weiterentwickelt in die Gegenwart. Dabei hat der Künstler auch keine Scheu davor, Popanleihen und leichte Eurodisco-Sounds geschmacksicher in das Klangbild zu integrieren. Zu seinem 20jährigen Jubiläum kam ihm eine besondere Idee. Anstatt eine Compilation aus eigenem Material zusammenzustellen, fragte er Kollegen aus dem Elektronikbereich, ob sie nicht Spaß daran hätten, seine Titel neu zu interpretieren. Und die Kollegen hatten Lust dazu! Das Interesse war gar so groß, dass letztendlich 2 CDs entstanden sind. Elektronik-Projekte wie Current, Timescape, Sonnenbrandt, Sector One, Mythos und 15 weitere nahmen sich Titel aus den 11 bisher regulären Alben (plus 2 EPs) von Nattefrost zur Brust und coverten die 20 Tracks der vorliegenden Doppel-CD. Eine großartige Würdigung eines ebenso großartigen Künstlers.
Link


Neues Album von Oleg Pissarenko!
22.03.2016 / Es gibt ein neues Album von dem estnischen Ausnahmemusiker Oleg Pissarenko. "Point" ist bereits das dritte Album, das über Sireene Import Service in Deutschland auf den Markt kommt. Vertriebspartner ist Broken Silence Distribution. "Point" ist nach "Who are you" und "Free Child World" bereits das dritte Album von Oleg Pissarenko. Begleitet von seiner gut eingespielten Band versteht Oleg Pissarenko es auch auf diesem Album seinen Minimal Sound mit treibenden Rhythmen, Jazz Traditionen und der ihm eigenen baltischen Schwermut zu einem packenden und zutiefst eigenständigen musikalischen Ergebnis zu bringen. Wunderbar schwebende Melodien bilden das Grundgerüst dieser ganz besonderen Ausrichtung des Minimal Sounds.


Joe Egan auf Vinyl!
18.03.2016 / In den 1960er Jahren spielte der 1949 geborene Joe Egan zusammen mit seinem Schulfreund Gerry Rafferty bereits in verschiedenen kleineren britischen Bands, 1972 gelang ihnen dann mit der Gründung des Folkrock-Duos Stealers Wheel der große Schlag. Mit dem Überraschungshit "Stuck in the Middle with You", den er zusammen mit Rafferty geschrieben hatte, konnten sich die Beiden in den Top Ten der amerikanischen und britischen Charts platzieren. Rafferty stieg danach bei Stealers Wheel aus und überließ Egan die Rolle des Bandleaders. Noch vor den nächsten Plattenaufnahmen kehrte Rafferty zur Band zurück, was zur Folge hatte, dass alle anderen Musiker außer Egan ausstiegen. Das zweite Album Ferguslie Park wurde daher von Gerry Rafferty und Joe Egan als Duo mit Begleitmusikern aufgenommen. Daraus wurden zwei kleinere Hits ausgekoppelt, das von beiden geschriebene "Everyone's Agreed That Everything Will Turn Out Fine "und das von Joe Egan allein komponierte "Star".
Joe Egan veröffentlichte erst 1979 sein erstes Soloalbum Out Of Nowhere, eine Anzahl hochkarätiger Studiomusiker wie Gallagher & Lyle, Henry Spinetti, Dave Markee, Phil Palmer und Alan Parker begleiteten ihn bei den Aufnahmen. Die Kritiker waren begeistert, besonders in Deutschland ("bestes Folk-Rock-Album des Jahres", "besser als Raffertys Debütalbum").
Dieses großartige Album erscheint nun wieder auf Vinyl, allerdings 180 Gramm schwer und weiss!!
Link


JAZZAHEAD 2016
12.03.2016 / Auch in diesem Jahr werden wir wieder mit einen eigenen Stand auf der weltweit größten Messe für Jazz und verwandtes vertreten sein. Trefft uns vom 21. bis 24. April in Bremen am Stand B02. Wir freuen uns!
Link


IHRE KINDER "Werdohl" auf Vinyl!
02.03.2016 / Einen echten Klassiker bereitet Sireena Records für eine Veröffentlichung auf Vinyl vor. Ihre Kinder sino die Vater der deutschsprachigen Rockmusik und damit Vorbilder für Udo Lindenberg oder Ton Steine Scherben, die später kamen. "Werdohl" wurde 1971 veröffentlicht Ein MEilenstein! Nun kommt das gute TEil neu auf farbigem VInyl, im Klappcover, limitiert. Erhältlich ab 1.04. über Broken Silence.


Pee Wee Bluesgang in der Balver Höhle: CD!
14.02.2016 / Live in der Balver Höhle 2014 - die PEE WEE BLUESGANG mal wieder in Höchstform! Das Pfund, mit dem die Iserlohner Bluesrock-Band seit fast vierzig Jahren wuchern kann, lässt sich an zwei Personen festmachen: Thomas Hesse, Ausnahmegitarrist und Gründer der Band sowie Richard Hagel, immerhin seit dem zweiten Album dabei und sicherlich eine der besten Bluesrock-Röhren auf dem Kontinent. Zudem verfügt der Frontmann der Band über Charisma und Bühnenausstrahlung sowie über eine beneidenswerte Agilität - trotz seiner 70 Lebensjahre. Zusammen führen Hesse und Hagel die Pee Wee Bluesgang durch ereignisreiche Jahre, mit Höhen und Tiefen, aber unbeirrbar, ihrem Traum folgend. Dabei haben sie unterwegs eine riesige Zahl an Fans aufgesammelt, ihr Publikum ist inzwischen Generationen übergreifend. Am 16. August 2014 traten die Pee Wee's im Zuge des 5. German Kultrock Festivals in der Balver Höhle auf, eine der großartigsten Locations für Liveauftritte. Sireena präsentiert diesen mitreissenden Auftritt auf CD.
Link


Wonderland bei Sireena Records!
02.02.2016 / WONDERLAND were formed in the late 1967 in Germany. The five-piece consisted of former members of THE RATTLES and THE TONICS, both Hamburg-based, and THE SUMMER SET from England. Signed by Polydor, they released three singles produced by JAMES LAST, including the oustanding hit "Moscow". Following a line-up change and internal frictions, the band finally folded in 1970, but Achim Reichel and Frank Dostal tried to keep the flame burning as WONDERLAND BAND and a new album called "Wonderland Band No. 1". This album was recorded 1971 in Hamburg with a cast of 24 guest musicians, among them the complete James Last Orchestra. For the very first time, this unique mixture of pop, psychedelic folk and progressive rock is released on an official CD and shows the amazing qualitites of this project. A milestone of German rock music!
"http://www.sireena.de" target="_blank">Link


Rumble on the Beach bei Rockradio
22.01.2016 Kurt Mitzkatis interviewt Rumble On The Beach , die am 29.01.2016 ihre beiden Alben Rumble Rat und Rumble auf CD veröffentlichen! Heute wird es durchgehend rockig: Zwei auf einer,das hat bei Bear Family schon Tradition. Jetzt also werden am 29.01.2016 die beiden Frühwerke Rumble Rat und Rumble von Rumble On The Beach auf einer CD fein poliert wiederveröffentlicht! Und die Herren gehen auch auf Tour.
Das ist Anlass genug für Kurt sich mit Ohlly und Marc zu unterhalten. Natürlich gibt es auch reichlich Mucke zu den Gesprächen und 2 rockige Neuvorstellungen - hört rein!
Rockradio


RUMBLE ON THE BEACH unplugged!
18.01.2016 / Am Samstag, den 6. Februar werden RUMBLE ON THE BEACH bei Hot Shot, Knochenhauer Str. 20-25 in Bremen ab 14 Uhr ein Unplugged-Konzert geben. Grund ist die Wiederveröffentlichung ihrer ersten beiden Alben auf CD bei Bear Family Records. An diesem Tage wird die Band exklusiv auch die limitierte Version der 10inch-Vinylausgabe "Rumble" präsentieren. Gründe genug, um sich an diesem Tag in die Bremer Innenstadt zu begeben.
Die Band hatte erst vor wenigen Wochen mit einem fulminanten Konzert im Bremer Tivoli ihr Comeback eingeläutet. Weitere Auftritte in diesem Jahre werden folgen. Auch die Auswertung des Backkatalogs erfährt eine Fortsetzung.
BAndpage


Neues Live Album der PEE WEE BLUESGANG!
16.01.2016 / Neues aus der Sireena RECORDS Produktion! Vorraussichtlich im März veröffentlichen die Spezialisten aus Norddeutschland ein weiteres Live-Album der PEE WEE BLUESGANG mit Aufnahmen, die 2014 in der Balver Höhle entstanden sind. Absolut mitreissender Auftritt von Richard Hagel, Thomas Hesse und ihrer Band. Ihr werdet das Album lieben! Probably in March Sireena Records is going to release a brand new live CD by the PEE WEE BLUESGANG. The tracks have been recorded at Balver Höhle in 2014, you will love it.


Rumble on the Beach bei Der Hörspiegel
Großartiges Review zu "Two Legendary Albums" von Rumble on the Beach bei Der Hörspiegel:
Link


Rumble on The Beach bei Rocktimes
03.01.2016 / Die bei Bear Family Ende Januar erscheinende CD von Rumble on the Beach stößt schon im Vorfeld auf enorm gute Presse. Hier bei Rocktimes: Link


Spirit of Sireena VOl. 10 erhältlich!
05.01.2016 / Woran sieht man, dass sich ein Jahr dem Ende nähert? Richtig, die nächste Folge unserer äusserst beliebten CD-Reihe "The Spirit of Sireena" liegt vor. Es ist bereits Ausgabe Nr. 10, und dabei sind viele Höhepunkte dieses Jahres, die auf unserem rührigen Label erschienen sind. Freut euch auf Beiträge von Freedom, Dead Guitars, Soft Machine, Paul Roland, The Perc Meets The HIdden Gentleman, Tritonus undundund. Rund 70 Minuten Spielzeit frei nach unserem Motto: Mehr Vielfalt geht nicht!
Link


JOE EGAN auf limitiertem Vinyl!
>strong>02.01.2016 / Neues aus der Sireena Records Produktion! Demnächst, wahrscheinlich im Februar, kommt ein weiterer Vinyl-Kracher bei Sireena heraus: JOE EGAN \"Out of Nowhere\", das Album von 1979 erscheint auf weissem 180 Gramm schwerem Vinyl. Joe Egan bildete zusammen mit Gerry Rafferty das massgebliche Folkrock-Duo STEELERS WHEEL. Genau in dieser Tradition ist auch sein Soloalbum. News from the Sireena Records production ! Soon , probably in February , another vinyl highlight will be released : JOE EGAN \" Out of Nowhere \" , the album from 1979 will come on white 180 gram heavyweight vinyl . Joe Egan formed together with Gerry Rafferty the famous Folk rock duo STEELERS WHEEL . In this tradition is also his solo album .
Link


IHRE KINDER auf Vinyl!
17.12.2015 / Neues aus der Sireena Records Produktion.Wir arbeiten gerade an einem besonderes tollen Stück deutscher Musikgeschichte. Das Album "Werdohl" von IHRE KINDER aus 1971 erlebt bei uns seine Wiederauferstehung in farbigem, schweren VInyl, erstmalig im Klappcover. Deutschsprachiger Rock , und das lange vor Udo Lindenberg. Die Veröffentichung ist für Februar 2016 geplant.


Rumble on the Beach are back!
12.12.2015 / Wow, großes Konzert von RUMBLE ON THE BEACH gestern im vollen Tivoli in Bremen. So macht man Comeback! In der Originalbesetzung Ohlly, Marc und Andy plus dem ständigen Gast an Piano und Saxophon, Andreas Proff lieferten die Bremer Nationalhelden ein packendes Konzert ab.Ihre rauhe, wüste, ungezügelte und druckvolle Mischung aus Rockabilly, und Punkrock sucht nach wie vor ihresgleichen. Stampede am Strand! Das begeisterte Publikum empfand das ähnlich, denn selbst nach zig Zugaben wollte man die Band nicht von der Bühne lassen. Eine fette Empfehlung für den Gig von RUMBLE ON THE BACH heute abend in Essen im Turock. Randale im Pütt!
Ende Januar kommt die neue CD mit Material von den ersten beiden Erfolgsalben . Man darf weiterhin Großes erwarten von der Band!
Link


WONDERLAND erstmals auf CD
10.12.2015 / Neues aus der Sireena Records Produktion. Eines der unglaublichsten Alben der deutschen Rockgeschchte erlebt seine erstmalige Veröffentlichung auf CD bei uns: WONDERLAND "Band No. 1", das letzte gemeinsame Album von Achim Reichel und Frank Dostal als WONDERLAND.Klar, jede kennt "Moscow", den großen HIt der Band, aber 1971 hatten Reichel und Dostal andere Pläne. Zusammen mit einer ausgesuchten Schar von Gästen sowie dem kompletten James Last Orchester verschanzten sie sich im Studio, und heraus kam ein Wahnsinnsalbum, das vom Folkpop über Knackrock bis zu wüsten Psychedelic-Attacken alles umschloss. Damals fast verstörend, heute ein Klassiker! Die CD ist für Februar 2016 geplant.


In Memorium Lothar Gärtner
03.12.2015 / Heute vor 10 Jahren ist LOTHAR GÄRTNER, Labelboss, Verleger, Produzent und guter Freund, gestorben.Als Lothar Ende der Achtzigerjahre nach Bremen kam gründete er als erstes das Fanzine Strange Ways, das in kurzer Zeit zum beliebten Sprachrohr für die Bremer Indie-Musikszene wurde. Aus dem Fanzine entstand 1989 das Label Strange Ways Records, das sich zuerst um vorwiegend heimische Projekte wie THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMAN, THE PACHINKO FAKE, THE DRY HALLEYS und THE CONVENT kümmerte, dann aber auch bundesweite Bands wie DIE KASTRIERTEN PHILOSOPHEN, CARLOS PERON, GIRLS UNDER GLASS; GOETHES ERBEN und vor allem WOLFSHEIM unter Vertrag nahm. Und alles lief über den Tisch von Lothar. Er war ein Musikverrückter, unglaublich begeisterungsfähig, dabei immer zielstrebig, freundlich und charmant - ein Macher! Krankheitsbedingt verkaufte Lothar Strange Ways Records Ende der Neunzigerjahre und zog sich in sein Haus in der Nähe von seiner Heimatstadt Stade zurück. 2000 gründeten wir beide dann SIREENA RECORDS, jenes Label, das in diesem Jahr sein 15jähriges Jubiläum feiert. Es ging auch gleich gut los mit Wiederveröffentlichungen von OUGENWEIDE, RAINER BAUMANN und ZOFF, Lothars Herz hing besonders an den CDs von BAD NEWS REUNION, jener Hamburger Westcoastband, die er bereits als 15jähriger in Stade gesehen hatte und für die er dann immer auch nach Hamburg getrampt war. Seine Krankheit ist er jedoch nicht mehr losgeworden. Nach wechselndem Verlauf ist Lothar dann am 3. Dezember 2005 gestorben. Ein herber Verlust! Bis heute!


Sündiges Album auf CD!
2.10.2015 / Nach 25 Jahren endlich auf CD: Das legendäre Vinylalbum von THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMAN "The Fruits of Sin & Labor" kommt bei Sireena raus. Damals gabs das Mini-Album mit 46 Minuten Spiellänge nur in einer Auflage von 2000 Exemplaren. Kult. Eine Seite Studio mit dem Smash Hit "Bronx Vanilla", die Rückseite live im Forum Enger mit einer fulminanten Version von "Rock The Widow". Erscheint heute über BRoken Silnce!
Label


Best of ZARA-THUSTRA auf CD
09.10.2015 / Anfang der Achtzigerjahre, als die NDW in all ihren Spielformen die Charts und Schlagzeilen beherrschte, beschlossen vier Brüder aus München, verstärkt durch zwei befreundete Musiker der Münchner Philharmoniker, einen anderen, eigenen Weg zu gehen. Märchenhafte an die Literatur der Spätromantik anknüpfende Texte verschmolzen sie mit Musik der Neuzeit, die von Rock hin bis zur modernen Interpretation klassicher Musikthemen reichte. Nach eigener Aussage bestand das Konzept von ZARA-THUSTA aus der "Verschmelzung romantischen Gedankenguts mit neuzeitlicher Problematik, die die Grenze zwischen real und irreal verschwimmen lassen sollte. Würde man das Konzept literarisch gestalten wollen, geschähe wohl dies in Form einer Fabel." Und genauso märchenhaft und romantisch gerieten dann auch die Texte der Band, die den Hörer geradezu in eine Traumwelt führen, ohne dabei den Eindruck eines erhobenen Zeigefingers zu erwecken.
Nun escheint mi "Best OF Zara-Thustra" ein Querschnitt durch die ersten drei deutschsprachigen Alben der Band, die die Einmaligkeit dieses Projekts eindrucksvoll untermauert. Erhältlich ab 7. November bei Sireena/Broken Silence.
Label/a>


Fruits of Sin & Labor auf CD
2.10.2015 / Nach 25 Jahren endlich auf CD: Das legendäre Vinylalbum von THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMAN "The Fruits of Sin & Labor" kommt bei Sireena raus. Damals gabs das Mini-Album mit 46 Minuten Spiellänge nur in einer Auflage von 2000 Exemplaren. Kult. Eine Seite Studio mit dem Smash Hit "Bronx Vanilla", die Rückseite live im Forum Enger mit einer fulminanten Version von "Rock The Widow". Erscheint heute über BRoken Silnce!
Label


Bad News Reunion Live!
12.09.2015 / Am 25.09. wird es eines der seltenen Konzerte der Hamburger Westcoast-Legende Bad News Reunion geben. Dann nämlich treten Michael Schlüter, Peter Urban, Jochen Brückner und Co.im Downtown Blues Club auf. Unbedingt mitnehmen, BNR sind eine mitreissende Band, die CDs dazu gibts bei Sireena Records!
Sireenak


"New Views " von TRIBUTE auf Vinyl
Das Debütalbum der schwedischen Symphonic-Rocker TRIBUTE digital remastered endlich wieder auf Vinyl erhältlich! Limitiet, 180 Gramm farbiges Vinyl
„Unser Ziel ist es, durch unsere Musik einen Dialog zwischen Musikern und Zuhörern zu kreieren, wo Fantasie und Spannung der gemeinsame Nenner sind. Wir wollen neue Einsichten über das Leben, die Wirklichkeit und die Musik finden: NEW VIEWS!“ Mit diesen Worten kündigten die schwedischen Progressive-Rocker von TRIBUTE 1984 ihr Debütalbum „New Views“ an. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass diese Worte auch über 30 Jahre danach noch nachvollziehbar sind. TRIBUTE wurden Anfang der Achtzigerjahre von den beiden Freunden Gideon Andersson und Josef (Christer) Rhedin gegründet. Beide waren ausgebildete Multiinstrumentalisten, die verstärkt durch Gideons Schwestern, Lena und Nina Andersson, sowie Dag Westling an der Gitarre Kompositionen von enormer Dichte darboten, die sich jedoch gleichzeitig von einer unerwartet sphärischen Leichtfüßigkeit zeigten. Das Instrumentarium, von der akustischen Gitarre bis zu diversen Synthesizern reichend, ermöglichte es, vorgegebene Grundthemen vielfältig zu varieren und somit eine harmonische Struktur in den einzelnen Teilen aufzubauen. Dabei wechselten alle Musiker innerhalb des vielfältigen Instrumentariums hin und her. Die entstehenden Spannungsbögen wurden trotz dieser Bewegung mit geradezu spielerischer Sicherheit aufrechterhalten. Das Sahnehäuptchen war der elfengleiche Gesang der beiden Andersson-Schwestern, die dem träumerischen, in Teilen durchaus an Mike Oldfield gemahnenden Grundsound, eine besondere skandinavisch-melancholische Note verliehen. Live waren TRIBUTE eine Sensation, die neben Schweden besonders in Deutschland und Holland beim Publikum Begeisterungsstürme hervorrief. 04.09.2015
/


PAUL ROLAND: Neues Album!
02.09.2015 / Paul Roland sein neues Album "Bitter and Twisted" steckt in bewährter Qualität voller Ohrwürmer, die unter die Haut gehen. Großartige düstere Perlen! Mit seinem Debütalbum "The Werewolf of London" (auf CD bei Sireena Records erschienen) im Jahre 1980 wurde er der Liebling des legendären John Peel, dann Stammgast im berühmten Goth-Club "Batcave" und scharrte bis heute eine ansehnliche Fangemeinde um sich, die dem eigenwilligen Musiker bedingungslos verfallen ist. Seine Stilsprünge zwischen Gothic, Dark Folk, Psych Pop, Garage und Steampunk sind einmalig in der heutigen Musikwelt, da bildet das aktuelle Album "Bitter and Twisted" keine Ausnahme. 13 Songs hat Roland auf seinem neuesten Werk versammelt, ein akustisches Kaleidoskop voller gefährlich-düsterer Farben.
Das warnende "I'm the Result of an Experiment (Which went hideouslay wrong)" ergreift genau wie "Dali's Dream". Es finden sich Verweise auf die Sixities-Sci-Fi Serie "The Outer Limits" bei "Zanti Misfits". Darüber hinaus gibts intime akustische Geständnisse des schurkischen Professor Feder in "Another Me" und so weiter. Link


Elster Silberflug: Frühwerk auf CD
27.08.2015 / Erhältlich ab Mitte September: Die beiden ersten Alben der deutschen Folklegende erstmals auf CD!
ELSTER SILBERFLUG besteht seit 1971 und geht mittlerweile in die zweite Generation. Angefangen hat das mit drei Leuten auf dem Weg nach Indien. Ulrich Freise, Hartmut Hoffmann und Thomas Ziebarth. Ausgerüstet mit Gitarre, Mandoline und einem Sortiment Flöten machten sie sich auf, um nach Indien zu trampen und unterwegs ihre Reise mit Musik zu verdienen. Mit dabei, und das war ganz wichtig, ein Buch mit deutschen Volksliedern. Keine der üblichen Sammlungen sondern Lieder, ausgesucht nach der Originalität der Melodien. Die Sammlung bewegt sich in einem Zeitraum von etwa 800 Jahren, also vom frühen Mittelalter bis in die Romantik. Nun endlich kommen die ersten beiden Alben der Band "Ich fahr Dahin" und "Komm in meinen Rosengarten" erstmals auf CD in den Handel! Natürlich bei Sireena ecords! Link


"Futurized" endlich auf Vinyl
02.08.2015 / Contemporary electronic music with vintage elements!
So umschreibt der dänische Musiker Bjørn Jeppesen alias Nattefrost seine Musik. Und das trifft den Nagel auf den Kopf. Auch wenn den Kompositionen durchaus eine Nähe zur Berliner Elektronikschule a la Tangerine Dream oder Klaus Schulze anzuhören ist, so hat Jeppesen den Nattefrost-Sound doch weiterentwickelt in die Gegenwart. Leichte Popanleihen sind rauszuhören, gar leichte Eurodisco-Sounds werden geschmacksicher in das Klangbad integriert. Eine weitere Besonderheit ist die gesangliche Bereicherung auf diesem Album. Hier fällt insbesondere der Beitrag von Michel Moers vom belgischen Erfolgs-Projekt TELEX auf, der mit seiner samtenen ausdrucksstarken Stimme die perfekte Ergänzung zum Nattefrost-Sound darstellt. Weitere Sänger sind Remember Green sowie Dorvo. Nattefrost kann bereits auf 9 CDs und unzählige Samplerbeiträge hinweisen, in der Welt der elektronischen Musik zählt der Däne zu den großen Hoffnungsträgern. „Futurized“ hat die besten Aussichten, dass Jeppesen diesen Ansprüchen gerecht wird. Ein modernes elektronisches Album, dass aus dem üblichen Rahmen herausragt, dabei zutiefst tanzbar und stimmungsvoll ist. Nach der erfolgreichen Veröffentlichung auf CD präsentiert Sireena Records nunmehr die Vinylversion dieses Klassealbums!


Thomas Wasskönig bei Sireena
12.07.2015 / Nach über 40 Jahren als Keyboarder, Gitarrist und Pedal-Steeler auf der Bühne und im Studio war es an der Zeit, den Plan, doch mal ein Solo-Album zu machen (und alle Live-Erfahrungen in Bands wie Grobschnitt, Pee Wee Bluesgang, Jutta Weihnhold Band, Joachim Kühn Band, Soultrain, David Johnson Band, Taco’s Bizz, Es, Drafi Deutscher Band und viele mehr), in die Tat umzusetzen. Und so spannend und abwechselungsreich klingen die Titel des vorliegenden Albums. Auch die Arbeit als Musiker, Tontechniker und Produzent im Studio (für Künstler wie Dorthe, Siw Malmkvist, Dunja Rajter, Baccara, Casey Jones, David Garrick, Edina Pop, Chris Howland, Ute Freudenberg, Till & Obel, The Byrds, Bernhard Brink und viele mehr) war bei diesem Projekt hilfreich. Auf dieser Produktion, bei der fast alles aus der Feder von Thomas Waßkönig stammt, ist bis auf das Saxophon und die Chöre alles von Waßkönig selber eingespielt und gesungen worden. Als versierter Multiinstrumentalist hat man den Vorteil niemandem erklären zu müssen, was man haben will. Man spielt es eben selber. Das bunte Album ist ein erster Querschnitt verschiedener Stilrichtungen durch den musikalischen Werdegang von Thomas Waßkönig und wird nie langweilig. Dieses Album ist das Erste einer Serie, die alle Stilrichtungen in denen Thomas Waßkönig gespielt hat, Revue passieren lassen soll. Man darf gespannt sein!
Link


FREEDOM at Last auf Vinyl
26.06.2015 /Die britische Band FREEDOM gründete sich 1967, als nach dem Riesenerfolg von PROCOL HARUM's Welterfolg "A Whiter Shade Of Pale" zwei Musiker, nämlich Trommler Bobby Harrison und Gitarrist Ray Royer, die Band verließen und eben FREEDOM gründeten. Die beiden wollten härteren progressiven Bluesrock spielen, wie er damals durch CREAM und TASTE schwer angesagt war. Nach dem Soundtrack-Album "Black & White" zum gleichnamigen Film von Tinto Brass sowie zwei heute sehr gefragten Singles in Deutschland war der Titel des ersten regulären Albums der Band "Freedom at Last" eher als Wortwitz zu verstehen, es war mitnichten "das letzte" Album der Band. Das Album entstand 1969 im Studio Orange in London in der Besetzung Bobby Harrison (drums), Gitarrist Roger Saunders und Bassist Walter Monagham und wird zum ersten Mal seit fünfundvierzig Jahren von Sireena Records erstmals wieder auf Vinyl veröffentlicht. Für FREEDOM lief es damals eine ganze Weil sehr gut, zumal der Manager von BLACK SABBATH sie unter ihre Fittiche nahm und ihnen eine Menge guter Konzerte auf beiden Seiten des Atlantiks besorgte. Nach zwei weiteren Alben, die auf dem legendären Vertigo-Label erschienen, war 1972 trotzdem Schluss mit der Band.
Dieses Album, das nun auf 180 Gramm schwerem Vinyl erscheint, bietet 12 psychedelisch angehauchte und schwere Bluesrock-Titel in der für die damalige Zeit typischen Spielkultur, die zu einem echten britischen Gütebegriff wurde und durch Bands wie Led Zeppelin, Spooky Tooth oder Cream Weltruf erlangte. Bis heute. Ebenfalls bei Sireena erschienen: FREEDOM "Freedom" SIR 4023 LP


MIDEM
02.06.2015 / VOm 4.- 7. Juni sind wir wieder bei der MIDEM in Cannes vor Ort. In der Zeit ist unser Office nicht besetzt. Ab 8.06. ist wiede alles im Lot.


Debütalbum der Smoking Guns!
30.05.2015 / Sie kennen sich schon lange aus ihren früheren Zeiten in Bands wie „Screaming Monkeys“, „Alles auf Anfang“ und „CTR“. Vor einiger Zeit brachte der Zufall sie zusammen und nun schicken sie sich als Smoking Guns an, zuerst den Norden und dann den wilden Westen zu erobern. Einflüsse wie Social Distortion und Johnny Cash sind unverkennbar, ihr Stil hat aber trotzdem etwas Eigenes. Natürlich wollen sie das Rad nicht neu erfinden, aber mit ihrer Musikbegeisterung, ganz viel Spaß und etlichen Liveauftritten verstehen sie es sofort, ihr Publikum ganz schnell in ihren Bann ziehen. Denn zu allererst zählt für die Guns die Spielfreude, ihre Mischung aus druckvollem hymnischen Punk und Cowpunk mit leichten klassichen Rock'n' Roll- Anleihen hat ihren besonderen Reiz und lädt geradezu dazu ein, das eine oder andere Tanzbein zu schwingen. Tom Nagel (Gesang, Gitarre), Philipp Zeplin (Bass, Gitarre), David Behnke (Gitarre, Gesang, Max Krause (Gitarre) und Leopold Kaatz (Schlagzeug) bilden diese neue Band, die sicherlich in Zukunft noch einiges von sie hören lassen werden. Verpasst nicht, sie live zu sehen.
t-rave.de


SUN TEMPLE CIRCUS on Vinyl!
24.05.2015 / Harry Payuta, Tom THE PERC Redecker, Marlon Klein und Jochen Schoberth bilden das Kraut/Ethno-Ensemble Sun Temple Circus. Ihr gleichnamiges Debütalbum, im letzten Jahr in Bremen live aufgenommen, wird am 19. Juni bei Tribal Stomp/Cargo erscheinen. Und zwar nur auf Vinyl und digital. Die Schallplatte ist limitiert auf 500 Stück, handnummeriert und beinhaltet Jam Sessions, die in iher Aunsführung an die legendären Westcoastaufnahmen aus den späten Sechzigern erinnern. Kult!


ZOFF Live am 25.Juli!
22.05.2015 / Am Samstag den 25. Juli wird die Sauerländer Kultband wieder eines ihrer seltenen Konzerte geben. An diesem Abend spielen Reiner Hänsch und seine Mannen als Headliner bei der Hot Summe Night 2015 im Kurpark Wenholthausen. Da geht die Postab - Die CDs gibts bei Sireena Records im Shop.


NATTEFROST auf Vinyl.
12.05.2015 / Der dänische Elektronik-Künstler Nattefrost alias Bjorn Jeppesen hat bereits einige Alben bei Sireena veröffentlicht - sowohl auf CD als auch auf Vinyl. Eine weitere Schallplatte kündigt sich an, nämlich das wunderbare Studioalbum "Futurized", das bereits vor zwei Jahren auf CD bei Sireena erschien. Nun kommt eine limitierte Auflage in 180 Gramm schwerem Vinyl im Klappcover. Musikalischer Hochgenuss!Das Album soll Ende Juni in die Läden gehen!


Soloalbum von Thomas Wasskönig!
10.05.2015 / Nach über 40 Jahren als Keyboarder, Gitarrist und Pedal-Steeler auf der Bühne und im Studio, war es an der Zeit den Plan doch mal ein Solo-Album zu machen (und alle Live-Erfahrungen in Bands wie Grobschnitt, Pee Wee Bluesgang, Jutta Weihnhold Band, Joachim Kühn Keyboard Band, Soultrain, David Johnson Band, Taco’s Bizz, Es, Drafi Deutscher Band und viele mehr) in die Tat umzusetzen. Auch die Arbeit als Musiker, Tontechniker und Produzent im Studio (für Künstler wie Dorthe, Siw Malmkvist, Dunja Rajter, Baccara, Casey Jones, David Garrick, Edina Pop, Chris Howland, Ute Freudenberg, Till & Obel, The Byrds, Bernhard Brink und viele mehr) war bei diesem Projekt hilfreich. Auf dieser Produktion, bei der fast alles aus der Feder von Thomas Waßkönig stammt, ist bis auf das Saxophon und die Chöre, alles von ihm selber eingespielt und gesungen worden. Als Multiinstrumentalist hat man den Vorteil niemandem erklären zu müssen was man haben will. Man spielt es eben selber. Das bunte Album ist ein erster Querschnitt verschiedener Stilrichtungen durch den musikalischen Werdegang von Thomas Waßkönig und wird nie langweilig. Dieses Album ist das Erste einer Serie die alle Stilrichtungen in denen Thomas Waßkönig gespielt hat revue passieren lassen.
DAs Album erscheint am 10. Juli bei Sireena Records.


Streetmark "Sky Racer" CD Debüt!
03.05.2015 / Im Zuge seiner Sky Records-Wiederveröffentlichungsreihe präsentiert SIREENA RECORDS nun auch das letzte Album der Band Streetmark von 1981 - erstmalig auf CD! Diese LP wurde 1980 erstmals nicht bei Conny Planck aufgenommen. Stattdessen wählte die Band um MAstermind Dorothea Raukes die „Dierks-Studios“, in denen auch die „Scorpions“ und andere internationale Rock-Größen produziert haben. Ein weiterer Grund war der Wechsel von Jürgen Krämer zu den Dierks-Studios. Jürgen war der Leib- und Magen-Toningenieur der Band. Die Kompositionen spiegeln die vielfältigen musikalischen Richtungen der damaligen Zeit deutlich wider. Keyboardbetonte krauftvolle Songs mit elektronischer Verstärkung, dazu diese einprägsamen Melodien, immer ein Markenzeichen von Raukes & Co. Dem aufkommenden Trend der „Neuen Deutschen Welle“ wollte die Band nicht folgen.
Das Album erscheint am 29. Mai über BRoken Silence.
Link


Smoking Guns bei T-Rave Records
18.04.2015 / Wir begrüßen hier die hoffnungsvolle Band SMOKING GUNS von der Ostsee-Küste, die ihr Debütalbum "Forever" bei T-Rave REcords veröffentlichen. Wir versprechen lupenreinen Punkrock, der sowohl Einflüsse von Social Distortion als auch durchaus Nähen an den seligen "Man in Black" Johnny Cash aufweist. Keine schlechten Referenzen, dabei bewegen sich die Jungs durchaus zielstrebig auf eigenständigen Wegen! Es rockt und rollt, dass es eine Freude ist. Geplanter VÖ für das Album ist Juni 2015. Vertrieben wird das Album in Deutschland von Broken Silence. Es wird aber auch in den USA,England .und in übrigen Staaten erscheinen.
Später mehr! Stay tuned!
Link


JAZZAHEAD
10.04.2015 / Wie auch schon in den letzten Jahren werden wir auf der weltweit größten Messe in Sachen JAzz und Verwandtes in Bremen vertreten sein. Trefft uns am Stand 6B01 in der Halle Sechs der Messe Bremen vom 23 - 25.04. Wir freuen uns!


PEE WEE BLUESGANG Live CD!
04.04.2015 / "Absolutely Live" nennt sich eine weitere Live-CD der Iserlohner Bluesrock-Helden Pee Wee Bluesgang, die Sireena für Juni ankündigt. Die Aufnahmen der CD entstanden 1983 im Logo Hamburg und auf dem Schillerplatz ihrer Heimatstadt Iserlohn. Eine weitere CD-Premiere der Band bei SIreena Records. Hier später mehr!


Der Moderne Man auf DVD
01.04.2015 / "live at Rockpalast" heisst die DVD von DER MODERNE MAN, die Sireena Records im Zuge seiner Rockpalast-DVD-Reihe veröffentlicht. Die DVD enthält einen fulminaten Auftritt der New Wave-Helden von 1983 aus der Ze Link


SUN TEMPLE CIRCUS: Debütalbum bei Tribal Stomp
24.03.2015 / Nur auf Vinyl und als Download wird das Debütalbum der neugeschaffenen Jam-Band SUN TEMPLE CIRCUS im Mai bei Tribal Stomp/Cargo erscheinen. Die Formation bestehend aus Marlon Klein (Dissidenten), Harry Payuta, Tom THE PERC Redecker und Jochen Schoberth zelebriert hier eine stimmige Mischung aus Psychedelia, Ethno und Krautrock. Absolut tanzbar! Mehr später hier!


DER MODERNE MAN auf DVD!
21.03.2015 / Auch in der Rockpalast-Reihe gehts bei Sireena weiter. Diesmal mit einem Auftritt der NDW-Heroen Der Moderne Man vom 8. März 1983 in der Zeche Bochum. Großartiger Mitschnitt mit einer bestens aufgelegten Band. Die Veröffentlichung ist für Anfang Mai geplant!


Mark Wingfield bei MoonJune Records
20.03.2015 / Hier kommt wieder so ein Album, das kühn in seinem Ansatz und revolutionär in seiner Botschaft neue Perspektiven aufweist und das Genre des Progressive Jazzrock eindrücklich erweitert. "Proof of Light" nennt sich das neue transzendente Album des britischen, von der Kritik gefeierten Gitarristen Mark Wingfield.
Das Album erscheint über Shack Media/Cargo Wingfield, der sich nach eigener Aussage von John Coltrane gleichermaßen wie von Jimi Hendrix beeinflusst sieht, hat mit "Proof of Light" ein wahres Meisterwerk geschaffen, wird dabei von seiner kongenialen Begleitband, dem unvergleichlichen Bassisten Yaron Stavi (u.a. Robert Wyatt, Phil Manzanera, David Gilmour, Richard Galliano) und dem erfahrenen Meistertrommler Asaf Sirkis (u.a. John Abercrombie, Larry Coryell, Tim Garland, Jeff Berlin, Nicolas Meier) großartig unterstützt. Diese drei Ausnahmemusiker verleihen den neun Kompositionen aus der Feder Wingfields majestätische Größe und lassen das Album in vielerlei Hinsicht an die goldenen Jahre von ECM erinnern. Sensibel umgesetzt mit einem unerschütterlichen Vertrauen in die eigene Intuitionen, schaffen die Drei eine musikalische Kommunikation untereinander, die ans telepathische grenzt.
Das Album erscheint über Shack Media/CArgo.


SOFT MACHINE auf Vinyl!
12.03.2015 / Anfang der Siebzigerjahre war Westdeutschland ein gutes Land für britische Rockbands. Hier feierten Acts wie Steamhammer, East of Eden oder Curved Air fast noch größere Erfolge als in ihrer Heimat. Dazu zählte auch die aus der Canterbury-Szene stammende Jazzrock-Band Soft Machine , die sich fleissig durch die Szene-Clubs der BRD spielte und besonders in den Uni-Städten hoch angesagt war. Die vorliegenden Aufnahmen wurden bei der Deutschland-Tour 1971 mitgeschnitten. Es handelt sich durchweg um bereits bekannte Stücke, die sich zum einen auf "Third" (1970) und zum anderen auf "Fifth" (1972) befinden, die hier aber sehr dynamisch und daher neuartig klingen. Zu allererst fällt die nach der Veröffentlichung von "Fourth" noch deutlichere Hinwendung zum Jazz und Free Jazz auf. Dann muss man unbedingt den Einfluss des genialen Schlagzeugers Phil Howard im Verbund mit dem ebenso freigeistigen Saxofonisten Elton Dean hervorzuheben. Der allergrößte Teil der Titel stammt aus der Feder von Mastermind Mike Ratledge, der wie gewohnt eine überzeugende Figur hinter seinem Feder Rhodes abgibt, Hugh Hopper am Bass ist eh immer eine feste Bank im Soft Machine- Gefüge gewesen. Diese Vier liefern eine schier unglaubliche Bühnenleistung ab, der Auftritt strotzt vor Abwechselung, Tempi- und Akkordwechsel, Intensität und Spielfreude. Leichte Ausflüge in Free Jazz-Gefilde begeistern gleichermaßen wie die gelungenen Versionen von Klassikern wie "All White", "Slightly All The Time" oder "As If", - nur als Beispiele.
Ein fesselndes Tondokument, das von Sireena-Tonguru Marlon Klein akribisch für eine Veröffentlichung auf Vinyl zubereitet wurde. Das Album erscheint, wie man es von Sireena kennt, in einer limitierten farbigen Edition auf 180 Gramm schwerem Vinyl.
Link


Streetmark: Wiederveröffentlichung auf CD!
05.03.2015 / Sireena Records setzt seine Reihe mit Veröffenltichungen aus dem legendären Katalog von Sky Records fort. Diesmal: "Dry" von Streetmark.
In der Besetzung Dorothea Raukes, Thomas Schreiber und Bogdan Skowronek, verstärkt durch Gastbassist Jürgen Pluta, gings Anfang 1979 ins Studio, um unter der Regie von Conny Plank das dritte Album "Dry" einzuspielen. Es sollte ihr erfolgreichstes Album werden. Die Musik stellte sich als enorm spannungs- und abwechslungsreich dar. Starke Elektronik-Ausflüge, progressive Rock-Einschübe, melodische, fast orchestrale Passagen - dazu mit "Lovers" ein enorm tanzbarer Szenehit, der es gar in diverse Radiocharts brachte. Die mit Spannung erwartete Veröffentlichung bei Sireena Records bringt erstmals wieder die beiden Titel "Intro" und "Welcome" in zusammenhängender Form zu Ohren, so wie es auf der Originalplatte 1979 auch zu hören war. Die CD wurde von den Originalbändern überspielt, das Booklet enthält bisher unveröffentlichte Bilder aus dem Archiv der Musiker. Erscheinen wird das gute Stück Mitte April über Broken Silence.
Link


Neues Album von Dewa Budjana
25.02.2015 / Bereits knapp ein Dreivierteljahr nach seinem gefeierten Album "Surya Namaskar" (Vinyl Freiland F18) bringt der indonesische Ausnahmegitarrist mit "Hasta Karma" seinen nächsten Knaller heraus. Wie üblich bei dem umtriebigen Gitarrenhexer hat er sämtliche Kompositionen selbst geschrieben und sich für die Aufnahmen wiederum eine Anzahl hochkarätiger Studiocracks angelacht. Am Vibraphon brilliert die NYC-Legende Joe Locke. Bass spielt Ben Williams und Schlagzeug der umwerfende Antonio Sanchez, beide ansosnten fest in Pat Metheny's Unity Group. An den Keyboards wiederum ist Budjanas indonesischer Landsmann Indra Lesmana im Einsatz, in seiner Heimat einer der angesagtesten Studiomusiker. Diese Herren verstehen es geradezu spielerisch, musikalisch so zusammenzuwirken, dass man meint, sie hätten schon immer zusammengespielt. Tatsächlich kamen sie jedoch erst für diese Studioaufnahmen zusammen.. Ein Rad greift ins nächste - und das Resultat ist ein weiterer Gipfelsturm des modernen Progressive Jazz . Kein Wunder wenn soviel geballtes Können aufeinander trifft. Das Album erscheint am 27.02. beiun serem Freiland-Label im Vertreib von Cargo.


Anyone's Daughter auf Vinyl!
23.02.2015 / Tempus Fugit seztt seine Reihe mit Wiederveröffentichungen der großartigen Prog-BAnd Anyone's Daughter fort und veröffentlicht das gleichnamige zweite Album der süddeutschen Band in einer limitierten Auflage von 500 Ex. (250 farbig, 250 schwarz)ab Mitte März. Das Album wird über Rough Trade veröffenticht. Link


Krautrock-Klassiker auf VInyl!
12.02.2015 / Ein wahres Krautrock-Juwel wird am 20. Februar von Sireena Records über Cargo veröffenticht. Das gleichnamige Album von TIBET erscheint erstmals seit 1980 wieder auf Vinyl, farbig und 180 Gramm schwer. Damit erfüllt das rührige LAbel aus Norddeutschland den dringenden Wunsch vieler Fans der Band aus Werdohl im In- und Ausland. Achtung, die Auflage ist auf 1000 Stück limitiert!
Link


KEN FOUST bei Sireena
30.01.2015 / Sireena Records wird im Zuge seines Import Service das Debütalbum des großartigen Ken Foust veröffentlichen. Ken ist ein Urgestein des Amricana, für Aufsehen erregte er vor einigen Jahren, als er mit ex-Grateful Dead Tom Constanten das wunderbare Album "Moved to Stanleyville" über Sireena Records veröffentlichte.
Sein neues Album, schlicht "Ken Foust" betitelt, enthält Aufnahmen von 1986 bis heute.


Birth Control bei Sireena!
04.01.2015 / "Live Abortion Plus" heisst eine CD der deutschen Rock-Legende Birth Control, die im Februar von Sireena Records veröffentlcht wird. Hier handelt es sich nicht um ein neues Album, sondern die CD enthält Aufnahmen, die 1983 während der damaligen Deutschland-Tour mitgeschnitten wurden. Damals dabei natürlich Bruno Frenzel (Gitarre) und der kürzlich verstorbene Trommler und Sänger Nossi Noske.
Aufgewertet wird die CD durch weitere unveröffentlichte Songs der Band, unter anderem dabei ist der einzige deutschsprachige Song der Band namens "Amerika". Erscheint in Deutschland über Broken SIlence!


Guten Rutsch!
27.12.2014 / Wir wünschen allen ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr! Ab dem 5. Jänner ist unser Büro wieder besetzt. Bis denne alles Gute!
Tom und Shack Media


Spirit of Sireena Vol. 9
19.12.2014 / Es ist feine Tradition der norddeutschen Reissue-Spezialisten von Sireena Records zum Jahreswechsel eine Werkschau unter dem Titel "The Spirit of Sireena" herauszubringen. Dieses Jahr erscheint bereits die neunte Ausgabe, die das Beste aus den vergangenen 12 Monaten präsentiert. Dabei u.a. The Ramones, Bad News Reunion, Keef Hartley Band, Nattefrost, Ramses, Paul Roland,Tribute. Das Motto des Labels "Mehr Vielfalt geht nicht" wird zum wiederholten Mal eindrucksvoll unterstrichen.Label


Elster SIlberflug: CD bei Sireena!
13.12.2014 / Von der legendären Folkrockband Elster Silberflug wird Sireena Records im kommenden Jahr die beiden ersten Alben "Ich fahr dahin" und "Komm in meinen Rosengarten" erstmals auf einer CD veröffentlichen. Damit veröffentlicht das norddeutsche Label zusammen mit Ougenweide die beiden führenden Folkrock Bands der Siebziger.


Bear Family für Grammy nominiert!
09.12.2014 Die alljährlich verliehenen Grammies gelten als die höchste Auszeichnung für Musikeröffentlichungen, vergleichbar mit den Oscars für die Filmindustrie. Für die Grammies im kommenden Jahr sind nun von der Jury gleich zwei Bear Family-Veröffentlichungen nominiert worden: Black Europe, das von Dr. Rainer E. Lotz und Kollegen nach Jahrzehnte währenden Recherchen zusammengestellte Monumentalwerk zur Geschichte schwarzer Musik in Europa, und The Other Side Of Bakersfield , die auf zwei CDs von Scott B. Bomar geschriebene Geschichte von Country-Musikern aus dem kalifornischen Bakersfield und ihrer Liebe zu Rockabilly und Rock ‘n’ Roll.
Black Europe wurde in der Kategorie ‘Beste historische Veröffentlichung’ für den Grammy nominiert, The Other Side Of Bakersfield geht als eine von fünf Projekten in der Kategorie ‘Beste Linernotes’ an den Start.
Link


Bad News Reunion Live!
01.12.2014 / Gleich zweimal werden die Westcoast-Veteranen von Bad News Reunion noch in diesem Jahr auftreten. Am 5.12. im Music Star in Norderstedt sowie am 27.12. im heimlichen Wohnzinner der Band, in der Fabrik in Hamburg! Dicker Tipp! Anfang dieses JAhres ist bei Sireena Records das neue Studioalbum der Band namens "Lost and Found". erschienen.
Link


Streetmark bei Sireena Records
26.11.2014 / Sireena wird die erfolgreiche CD-Reihe mit Wiederveröffentlichungen des legendären SKY Labels fortfahren. Für Anfang nächsten Jahres sind die Alben der erfolgreichen Düsseldorfer Formation Streetmark "Eileen" und "Dry" für eine Veröffentlichung geplant. Später mehr!


Neues Album von Dewa Budjana auf VInyl!
22.11.2014 / Auch das neue Album des indonesischen Ausnahmegitarristen Dewa Budjana "Hasta Karma" wird bei unserem eigenen Label Freiland auf Vinyl veröffentlicht und weltweit vertrieben. Mit dem Album ist im Februar 2015 zu rechnen.


Krautrock-Klassiker auf Vinyl!
17.11.2014 / Für Januar 2015 kündigt Sireena Records einen weiteren Krautrock-Klassiker auf Vinyl an. Das gleichnamige Album der Werdohler Formation Tibet wird dann erstmals auf 180 Gramm schwerem Material im Klappcover veröffentlicht.


RAMONES auf LP/DVD bei SIreena!
07.11.2014 / Am 13. September 1978 waren die RAMONES zu Gast im Fernsehstudio von Radio Bremen. Es war der erste TV-Auftritt der Band in Europa überhaupt. Für die damals erfolgreiche Musikserie MUSIKLADEN spielten sie 25 Titel in knapp 50 Minuten ein und hinterließen danach ein begeistertes Publikum. Nun erscheint dieser unglaubliche Auftritt ungekürzt inklusive aller Zugaben erstmals auf LP. Die DVD mit dem Fernsehauftritt ist der Vinylscheibe beigelegt. Für die Band muss es ein mittlerer Schock gewesen sein, als sie die Bühne des Fernsehstudios von Radio Bremen erklommen. War die leicht abgerissene Kulisse des MUSIKLADENS durchaus noch in Ordnung für Joey, Dee Dee, Johnny und Marky Ramone, konnte das auf keinen Fall für einen Großteil des Publikums gelten. Gestylte und gelangweilte Menschen hockten dort vor der Bühne, als wären sie vom letzten Baccara-Auftritt noch übriggeblieben. Jörg Sonntag, heute Regisseur und Redakteur, damals Regieassistent von Mike Leckebusch, erinnert sich im Interview (Bonustitel auf der DVD) daran, wie er einen Abend vorher durch die Bremer Kneipen gezogen war und Freikarten verteilte hatte. So setzte sich zumindest ein Teil des Publikums aus Punks und Rockern zusammen. Die RAMONES ließen sich übrigens vom zuerst recht konsternierten Publikum nicht aus der Fassung bringen und spielten ihr knapp einstündiges Konzert, das sich zum größten Teil aus den ersten beiden Alben zusammensetzte, mit allerhöchster Professionalität und Spielfreude ab. Und sie schafften es tatsächlich, das Publikum war zum Schluss völlig begeistert. Für die amerikanische Punklegende bedeutete dieser erste Fernsehauftritt nicht nur Schwerstarbeit sondern auch den endgültigen Durchbruch auf dem Kontinent.. Sireena Records veröffentlicht diesen Auftritt komplett mit allen Zugaben erstmals auf LP & CD. Natürlich auf 180 Gramm schwerem Vinyl im Klappcover! Ebenfalls erhältich SIR 5001 RAMONES "Live at Musikladen" DVD/CD
On September 13th, 1978, the RAMONES were guests in the TV-studios of Radio Bremen. It was the first TV-appearance of the band in Europe at all. For the at that time successful TV-series MUSIKLADEN they played 25 titles in about 50 minutes and left an ecstatic audience. Here is this unbelievable appearance - unabridged with all encores for the first time on vinyl & DVD.
Label


Neues Studioalbum von RAMSES!
03.11.2014 / 40 Jahre RAMSES - das muss gefeiert werden und womit geht das besser als mit einem neuen Studioalbum! Das Werk umfasst 13 Songs, in denen das ganze Spektrum der musikalischen Ausdrucksstärke dieser Band zur Geltung kommt. Das heißt: Harter bühnentauglicher Rock über Midtempo-Nummern bis hin zu verträumten Balladen – sehr keyboardlastig - und oft getragen von der Leadgitarre von Norbert Langhorst, die sowohl vom Sound als auch durch die Ideenintensität besticht, auf die man sich bei ihm auf jedem Album von RAMSES verlassen kann. Eines von vielen Highlights ist ganz sicher das von vielen Fans langersehnte und bei zahllosen Konzerten gespielte Look @ your Neighbour, das in zwei Versionen vertreten ist: 1x mit Balver-Höhle-Live-Atmosphäre und 1x als Bonus-Track in einer bereits früher aufgenommenen Version mit dem ehemaligen Sänger Herbert Natho. Das Album trägt den Titel FIREWALL, weil es mitten in einer Zeit entstanden ist, in der wir uns zunehmend gegen die verschiedensten Gefahren abschotten müssen, die uns in Form von Finanzkrisen, Umweltzerstörung oder kriegerischen Auseinandersetzungen bedrohen. Die Texte sind natürlich davon geprägt, denn an den globalen Krisen unserer Zeit kann man nicht vorbeigehen, aber auch persönliche Gefühle und Hoffnungen finden sich in den Texten wieder, die im Cover abgedruckt sind und kurz erläutert werden. RAMSES wollen ihre Wurzeln, die im Krautrock liegen, gar nicht verleugnen, aber ihr musikalisches Konzept hat sich natürlich seit den siebziger Jahren innerhalb des progressiven Spektrums weiterentwickelt.
40 years RAMSES - this must be celebrated and what is better than with a new studio album! The work includes 13 songs, in which the whole spectrum of musical expressiveness of this band comes to bear. That means: Timeless progrock that's focused on rhythm, intricate riffs and melodies. In the orchestration there is plenty of phantastic guitar work as well as a strong impact from a heavily equipped keyboard section. Another significant aspect of Tribute are the time-critical lyrics.
Link


NATTEFROST auf goldenem Vinyl!
28.10.201 / Limitierte Auflage von 500 Stück in goldenem Vinyl! Seit 1995 ist der dänische Musiker Bjorn Jeppesen unter dem Namen NATTEFROST erfolgreich unterwegs. Seitdem entwickelt Jeppesen seine elektronische Musik rhythmisch und melodiös weiter. 11 Alben sind entstanden in dieser Zeit, die bei den Freunden dieses Genres äusserst beliebt sind.
Das neue Album von NATTEFROST nennt sich "Homeland" und enthält 6 Instrumentaltitel. Inspiriert wurde der Künstler hier durch die Geschichte des altertümlichen Skandinaviens - quasi eine musikalische Rückbesinnung. Entstanden ist eine Mischung aus orchestral geprägter Elektronik mit starken Vintage EInflüssen. Eine Musik, die der Künstler bereits in seiner Schaffensperiode zwischen 2003 und 2007 entstehen ließ, sehr melodiös. Das Ganze gipfelt in dem rund 20minütigen Titeltrack, der sich über die gesamte 2. LP-Hälfte erstreckt. Dieses Album erscheint in einer limitierten Auflage von 500 Platten in goldenem Vinyl!
Nattefrost is Bjørn Jeppesen: All hardware & software synthesizers, vocoders and other various electronic equipment. Danish musician Bjørn Jeppesen is releasing his solo music under the name Nattefrost. It all started in 1995 with a cassette tape including some dark ambient tracks. But Bjørn developed his music and made it more melodic and rhythmic over the years. So far Nattefrost has released 11 albums, 2 EP’s and is included on over 15 compilation CDs worldwide. The new and 12th Nattefrost album entitled “Homeland” includes 6 tracks inspired by ancient Scandinavia. The music is a mixture of orchestral electronic music and vintage electronics with a lot of arpeggio sequences and melodic themes. Very much in the style of the NATTEFROST era 2003-2007. All tracks are instrumental and the title track runs for more than 20 minutes making it the longest NATTEFROST track ever. “Homeland” is available on 180 Gram golden vinyl LP with gatefolded cover. To be released November 6, at Sireena Records.


Soloalbum von Jochen Brückner
16.10.2014 / Brandneues Album des Hamburger Singer/Songwriters (Bad News Reunion, ex-Highway) Jochen Brueckner war schon immer musikbegeistert und startete seine musikalische Laufbahn zunächst als DJ im Hamburger Raum. Dort lernte er den Schlagzeuger Peter Franken (seiner wird auf "Eleven And A Half" gedacht) kennen, der ihm als Freund und Lehrer Gitarrenunterricht gab und ihn zum Singen animierte. Daraufhin gründete J.B. seine erste Band WINDSPIEL, in der folkloristische Elemente überwogen, und machte nebenbei deutschsprachige Demos, die Warner Brothers so gut fand, dass zwei - nicht erfolgreiche - Singles produziert wurden (eigentlich sollte " Ein Bett im Kornfeld" eingespielt werden, aber Jürgen Drews hatte den bekannteren Namen als Sänger - vielleicht auch gut so!!). Die Produktion übernahm Pete Bellotte, der u.a. die Welthits "Hot Stuff" und "I Feel Love" geschrieben hat und Donna Summer und Elton John produzierte. Er ist nach wie vor der beste Freund J.B.s und hat mit ihm "Looking Back" und "Camara" für das neue Album geschrieben und das Mastering übernommen. Er gab die Anregung, eine Band in englischer Sprache ins Leben zu rufen. Sie nannte sich HIGHWAY, spielte im Stil der "Westcoast-Music" aus den USA (Eagles, Poco,CSN&Y) und J.B. war einer der Sänger. "Eleven and a Half" erscheint Anfang November bei Sireena Records/Broken SIlence.
Label


Neues Album von dem Elektronik-Projekt CINEMA
09.10.2014 / Nach den Vorläufern ISOLATION (LP von 1985) und THE MAGIX BOX (CD 2013) legt Jürgen „Pöngse“ Krutzsch , der in den 70ern Gitarrist der Krautrockgruppe Tibet war, mit LOOPINGS ein neues Album seines Projektes CINEMA vor. Zusammen mit Freundin Brigitte Grafe, die wieder für die Technik und den Mix zuständig war, wurde ein Stilmix geschaffen, der von Sphärenklängen, die an Tangerine Dream erinnern, über tanzbare Beats, bis hin zu orchestraler Filmmusik reicht. Wie der Projektname schon andeutet ist alles irgendwie Filmmusik und lässt zu jedem Titel Geschichten vor dem inneren Auge ablaufen. Und der Titel des Albums weist darauf hin, dass hier hauptsächlich mit Loops gearbeitet wurde, die dann mit Keyboards und E-Gitarre angereichert worden sind. CINEMA is the current project of Jürgen \"Pöngse\" Krutzsch, who already was a well-known Krautrock size with his band TIBET in the Seventies. The project name fits, because the titles of this album run like movies in the mind\'s eye of the listener. Pöngse - supported by Brigitte Grafe and guitarist Benjamin Peiser - knows to take this electronic soundtrack every cold and to create an incredibly groovy and trancy melange, reminiscent in some moments of Pink Floyd, but also wakes associations with Tangerine Dream, Vangelis, Mike Oldfield and Schiller. Each title tells you in advance what it is and what musical elements are used. African, oriental and rock rhythms, with organs, choirs, guitars - a plenty of synthesizers and sequencers. For mastering ex-Grobschnitt musician EROC was actually responsible. The result is a musical journey around the world through the digital sound world of the continents that is unparalleled!
A fine and entertaining journey at all! The perfect mental cinema!
Link


"Sounds Like This" auf farbigem Vinyl!
29.09.2014 / Sireena setzt seine LP-Reihe mit farbigem Vinyl fort. Als nächstes wird das Kult-Doppelalbum von Nektar "Sounds Like This" in farbigem Vinyl angeboten. Ende Oktober soll es soweit sein, und das Doppelalbum erscheint in 180 Gramm schwerem gelb-durchsichtigen Vinyl in 180 Gramm gepresst.


Neues Album von RAMSES!
27.09.2014 / Ein wahres Juwel kündigt Sireena Records an. Das brandneue Album der Progrocker Ramses namens "Firewall" wird im November bei dem Spezialistenlabel aus Norddeutschland veröffentlicht.
Erste Hörproben versprechen ein druckvolles überaus einprägsames Prockrok-Album ganz in der Tradition des Kultalbums "La Leyla" aus den Siebzigerjahren. Mehr später!


Anyone's Daughter "Adonis" wieder auf Vinyl!
21.09.2014 / Zum 35jährigen Jubiläum des Prog-Klassikers "Adonis" von Anyone's Daughter erscheint das Album erstmals wieder auf Vinyl. Limitiert auf 500 Exemplare im Gatefold Cover und auf 180 Gramm gepresst erscheint das Meisterwerk Ende Oktober bei Tempus Fugit/SPV. Für die damals sehr junge Band bedeutete 1979 dieses Album der Start einer beachtlichen Profi-Karriere, die bis 1984 anhilet.
Auch die weiteren Alben der Band sollen nach und nach auf Vinyl wiederveröffentlicht werden.
Label


Southern Rock aus dem Sauerland.
16.09.2014 / Diese Album sollte eigentlich schon Mitte der Neunzigerjahre rauskommen, konnte allerdings nur ca. 2 Wochen unter dem Namen General Lee Band erscheinen, denn die Band hatte sich dermaßen wegen des Namensrechts zerstritten, das die CD danach wieder veröffentlicht wurde, aber unter dem Namen "Southern Tribute Band", aber auch mit diesem Namen war es nur ein ganz kurzes Gastspiel, da die CD dann komplett vom Markt genommen wurde. Das wird nunmehr endgültig geändert und die kultige Southern Rock Band aus dem beschaulichen Sauerland, (gute Gegend, siehe Zoff und Pee Wee Bluesgang ) beweist, dass sie den Southern Spirit tief in sich hat. Ende der Achtzigerjahre gegründet, setzte das Debütalbum "Confederal Wedding" der Band um Sänger "General" Willy Eilers gleich Massstäbe. Das Album ist einfach ein Klassiker des Southern Rock-national wie international. Die Folge waren jede Menge Auftritte in Clubs und auf Festivals. Die "General Lee Band" war in aller Munde. Das nächste Album wurde sofort vom WDR produziert und hinterhergeschoben. Danach wieder endlos getourt. Konzerte mit Molly Hatchet, Golden Earring, usw. waren auf dem Programm. 1988 musste der "General" gesundheitlich angeschlagen kapitulieren. Vergessen wurde er und seine Band aber nie - nun sind sie wieder da, sogar fast in Urbesetzung von 1988. "The South will Rise again !" Lautet das Motto und rechtzeitig veröffentlicht Sireena nun das längst fällige Album "Rebel by Choice".
Das Album ist just erschienen über Sireena Records/Broken Silence.


Progressive Jazz aus dem Tessin
15.09.2014 / Die Schweizer Band FINAL STEP bietet live und auf ihren zwei bisherigen Alben einen geschmackvollen Mix aus Rock, Funk, Blues und Jazz Elementen. Darunter mischen sich auch mal verschiedene Loops, Samples sowie diverse Percussion Effekte. Die Mischung machts - und aus diesen unterschiedlichsten Genres entsteht dabei ein moderner Sound mit elektronischen Elementen, welche sich bestens in das musikalische Gesamtergebnis mit einfügen. Keine übertriebene Spielereien, sondern gut überlegte Sounds entstehen. Und die Band groovt!
FINAL STEP wurde 2003 von dem Gitarristen/Komponisten Matteo Finali im Tessin gegründet. Finali zählt zu den talentiersten Schweizer Musikern seiner Zeit, der nach ausgiebigen Studien unter anderen in der New Yorker Clubszene die Initialzündung für die Gründung von FINAL STEP gab. Nach unzähligen Konzerten entstand 2010 das Debütalbum „Desert Trolls“, das auf begeisterte Reaktionen in der Szene stieß. Die stimmige Melange aus Jazz, Rock, Electronik versetzt mit Balkan-Rhythmen öffnete der Band weitere Türen, die Tourneen fanden nun auch zunehmend im Ausland statt. Auf dem zweiten Album „Uncle Joe’s Space Mill“ ging die Band noch einen Schrittt weiter. Die Ethno-Anleihen traten noch stärker in Erscheinung, der Sound geriet noch intensiver. Mit leichten Anleihen in den Siebzigerjahren des letzten Jahrhunderts entstand ein ungemein groovendes Gesamtpaket, das spürbare Einflüsse von King Crimson, Blodwyn Pig und Ian Carr’s Nucleus in die Jetztzeit transferiert. Spannend.
Beide Alben erscheinen Ende September über Sireena Import Service .
Link


Electric Moon & Yuri Gagarin
12.09.2014 / Neugikeiten gibts auch beim Sulatron Label von Dave Schmidt. ZWei Veröffentlichungen dürfen wir ankündigen. Zum einen kommt das Album "Lunatics" von Electric Moon sowohl auf Doppelalbum als auch auf Doppel-CD, dazu stößt ein Vinylalbum der Psychedelic-Rocker Yuri Gagarin. VÖ wird Mitte Oktober sein.


Shack Media: Kooperation mit MoonJune Records
01.09.2014 / Das New Yorker Label MoonJune Records zählt zu den Spitzenlabels im weiten Feld von Jazz Rock, Progressive Rock und Fusion/Ethno Rock. 2001 von dem Musik-Enthusiasten Leonardo Pavkovic gegründet, hat sich die Company in den Jahren zur Anlaufstation für eine ganze Reihe von aussergewöhnlichen Musikern entwickelt, die den Kultstatus von MoonJune eindeutig untermauern. Bekannte Größen wie Soft Machine, Alan Holdsworth, Dewa Budjana zählen dazu, aber eben auch Musiker und Bands, die in den USA bereits bekannt sind. Besonders diese zumeist jungen Musiker bieten enorm spannendes Potential, auf das man sich in unseren Breiten freuen darf. Ein Treffen von Leonardo Pavkovic mit Tom Redecker führte zu dieser Kooperation MoonJune Records / Shack Media, die neben der Öffentlichkeitsarbeit und Promotion auch den Vertrieb von MoonJune Records in großen Teilen Europas beinhaltet. Ausserdem erhielt das Shack Media-eigene Label Freiland die weltweiten Exklusiv-Rechte an der Vinylverwertung von MoonJune Records. Erst kürzlich wurde das Album „Surya Namaskar“ von Dewa Budjana auf 180 Gramm schwerem Vinyl bei Freiland veröffentlicht. Weitere Releases werden folgen.


2. Baltic Hell Festival 28.-31.08.14
14.08.2014 / Zum bereits zweiten Mal findet in Dassow an de Ostsee das Hardrock-Meeting Baltic Hell statt. Bereits zugesagt haben Iron Horses,Dungeon Rocks, Sonuovabitch und viele andere. Bei T-Rave Records ist eine Labelcompilation dazu erschienen, auf der auch ein Titel der großartigenBerluc zu finden ist. Erhältlich u.a. bei Sireena im Shop! Mehr infos:Link


ZOFF live am 16.08.2014
01.08.2014 / Die Iserlohner Kultband ZOFF wird am 16.08 eines ihrer seltenen Konzerte geben. Stattfinden wird der Auftritt im Zuge des Spektakels "Lenne Lebt" in Iserlohn-Letmathe. Auftrittsbeginn ist 22 Uhr. Die wohl einzige Gelegenheit, die Band in diesem Jahr live zu erleben!


Neues Album von LE MUR!
26.07.2014 / Bekanntlich sorgte das Bochumer Trio LE MUR mit seinem Debütalbum „Silentia Nova“ für einige Aufregung im deutschen Medienwald. Hervorragende Kritiken waren die Folge, auch im Ausland kam der Heavy-Dark-Trip-Rock von Janine Ficklscherer (bass), Matthias Gräf (vocals, guitar, saxophon, organ) und Georgios Dosis (drums) sehr gut an. Dabei war „Silentia Nova“ eigentlich als zweiter Teil einer Trilogie gedacht. Der erste Teil „In Tenebris“ sollte nämlich schon 2011 bei einem britischen Label erscheinen, was allerdings leider nie passierte. Nun, mit einiger Verspätung stellt Tribal Stomp das wieder richtig, endlich erscheint auch „In Tenebris“! Und zwar ebenfalls nur auf Vinyl in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren, davon 200 in weissem Vinyl. Sozusagen ein weiteres Sammlerstück. Auch hier zelebrieren die Drei ihren dunklen Neo-Krautrock mit Space und Prog-Einflüssen. Die Songs sind schwer, dabei gibt es ausufernde Instrumentalabschnitte mit eine Prise Hawkwind, und wenn Matthias Gräf dann zum Saxophon greift, kommen starke Erinnerungen an die großartigen Out Of Focus auf. Dabei schafft das Trio es jedoch auch hier spielend, ganz zeitgemäß rüberzukommen. Man verehrt die Helden aus den Siebzigern, aber man kopiert sie nicht.
Hiermit sind zwei Drittel der geplanten Trilogie von LE MUR erhältlich, die eindrucksvoll beweisen, dass sie zu den Hoffnungsträgern der deutschen Neo-Krautrockszene zählen. Da können wir noch einges erwarten, es bleibt spannend! Erhältlich im Fachhandel und hier: Shop Sireena


Limitierte LP von GROBSCHNITT
24.07.2014 / Sireena Records' auf 1000 Exemplare limitierte LP von Grobschnitt "Live 2008" war ein Renner. Inzwischen ausverkauft. Da die Nachfrage ungebrochen ist, konnte sich das rührige LAbel mit der Band auf eine Neuauflage einigen, die sich von der ersten Auflage deutlich unterscheidet. Das Cover ist verändert, die LPs sind 140 Gramm schwer, es gibt keinen Beizettel. Dafür ist das Album preislich günstiger geworden. Was sich nicht verändert hat ist die tolle Musik! Da ist und bleibt GROBSCHNITT eine Klasse für sich. Egal wie schwer das Vinyl ist! Und nun gibt es gar eine weitere limitierte Auflage des Klasse-Albums in durchsichtigem Vinyl! Dabei bitte beachten, dass diese Auflage auf 500 Exemplare begrenzt ist! Vorbestellung hier: Sireena Shop


Neues Buch von Reiner Hänsch
08.07.2014 / Er hat es wieder getan: Das neue Buch von ZOFF-Sänger Reiner Hänsch. Ein Roman über den Fernurlaub mit all seinen Problemen. Witzig geschrieben, ideal für den Urlaub. Wer ZOFF mag, wird dieses Buch lieben!


Neues Album von Dewa Budjana
28.06.2014 /“Surya Namaskar” ist bereits das 7. Soloalbum der indonesichen Progressive-Jazz-Fusion Legende Dewa Budjana, der bekanntlich auch Mitglied und Hauptkomponist der Millionenseller-Band GIGI in seiner Heimat Indonesien ist. Budjana hat sich bei diesem Fusion-Feuerwerk durch die Ikone Jimmy Johnson (fretless bass) sowie Ausnahmetrommler Vinnie Colaiuta verstärkt. Johnson ist auf unzählgen Plattenproduktionen zu hören, beisspielsweise bei Albert Lee, Roger Waters, Rod Stewart und Al Jarreau, um nur einige zu nennen. Bei Colaiuta ist die Liste gar noch länger, abe sicherlich muss man hier seine langjährige Zusammenarbeit mit Frank Zappa und John McLaughlin herausheben.
Zusammen mit diesen beiden Hochkarätern erschafft Dewa Budjana auf diesem Album eine brilliante Melange aus pulsierendem und treibenden Fusion Jazz und modernem Progressive Rock, der sich in manchen Momenten vor dem Ethno-Hintergrund des Gitarristen zu einem selten gehörten Musikgenuss steigert. Westlich geprägter Druck trifft auf asiatische Gelassenheit. Weitere Verstärkung erfahren die Drei durch die Teilnahme von Keyboarder Gary Husband (u.a. Allan Holdsworth & John McLaughlin) und den international gefragten Gitarristen Michael Landau.
Das Album erschein auch auf Vinyl exklusiv weltweit bei unserem Label Freiland. Meisterwerk!


Symphonic Rock von TRIBUTE bei Sireena!
20.06.2014 / TRIBUTE wurden Anfang der Achtzigerjahre von den beiden Freunden Gideon Andersson und Josef (Christer) Rhedin gegründet. Das Instrumentarium, von der akustischen Gitarre bis zu diversen Synthesizern reichend, ermöglichte es, vorgegebene Grundthemen vielfältig zu varieren und somit eine harmonische Struktur in den einzelnen Teilen aufzubauen. Dabei wechselten alle Musiker innerhalb des vielfältigen Instrumentariums hin und her. Die entstehenden Spannungsbögen wurden trotz dieser Bewegung mit geradezu spielerischer Sicherheit aufrechterhalten. Das Sahnehäuptchen war der elfengleiche Gesang der beiden Andersson-Schwestern, die dem träumerischen, in Teilen durchaus an Mike Oldfield gemahnenden Grundsound, eine besondere skandinavisch-melancholische Note verliehen. Live waren TRIBUTE eine Sensation, die neben Schweden besonders in Deutschland und Holland beim Publikum Begeisterungsstürme hervorrief. Nach dem Erfolg ihres Debütalbums „New Views“ (SIR 2105) hatte sich die Band um Pierre Moerlen, den großartigen Trommler von GONG, verstärkt. Er sollte für die nächsten Jahre festes Mitglied bei TRIBUTE werden. Zusammen ging man 1986 ins Studio, um das zweite Album „Breaking Barriers“ (SIR 2115) einzuspielen. Danach setzte die Band ihr ausgiebiges Tourleben fort. (Bis Ende 1986 hatten die Schweden mehr als 300 Konzerte gegeben, größtenteils in Schweden, den Niederlanden und ihrer heimlichen Hochburg, dem Norden Deutschlands). Im Herbst 1986 wurden die Konzerte mitgeschnitten, größtenteils in der „Großen Freiheit“ in Hamburg sowie in Emden und Friesoythe. Die vorliegende CD enthält neben dem Hit „Icebreaker“ auch jede Menge Titel, die nicht auf den beiden Studioalben von TRIBUTE enthalten sind. Die besondere Klasse der Schweden spiegelt sich in jedem Song wieder. Was für eine Spielfreude!


Neues Album von Seven That Spells
20.05.2014 / Auf dem rührigen Sulatron Label von Dave Schmidt erscheint im Juli das Album "The Death and Resurrection of Krautrock:IO" der kroatischen Psychedelic-Band Seven That Spells. Es handelt sich hierbei um den zweiten Teil einer geplanten Trilogie, die Band zeigt sich von der allerbrachialsten Seite und zelebriert einen lupenreinen hochklassigen Psychedelic Rock, der sich gewaschen hat. Erscheinen wird das Album sowohl auf CD als auch LP Mitte Juli über Cargo/Shack Media.
Link


Stand auf der Jazzahead
13.04.2014 / Vom 24. bis 28. April findet im Congress Centrum Bremen wieder die Jazzahead statt, zwischenzeitlich die weltweit größte Messe in Sachen Jazz und Jazz-Verwandtes. Sireena Records wird in diesem Jahr erstmalig mit einem Stand auf der Messe vertreten sein. Einfach Stand B92 im CCB aufsuchen, und wir sehen und hören uns!


Freedom auf Vinyl!
22.03.2014 / Sireena Records wird im April das Album "Freedom" von der gleichnamigen Progressive Bluesrockband Freedom zum ersten MAl seit 1973 wieder auf Vinyl veröffentlichen. Die Band um den ex-Procol Harum - Trommler Bobby Harrison war ein echter Geheimtipp - musikalisch eine Klasse für sich.
Das Album kommt in 180 Gramm schwerem weissen Vinyl! Geldanlage!


NATTEFROST auf Vinyl
01.03.2014 / Vom dänischen Elektroniker Nattefrost wird es das neue Album in einer limitierten Vinylausgabe geben. Das Album heisst "Different Stages" (SIR 4022), und es wurde 2012/13 in verschiedenen europäischen Locations aufgenommen. Die Auflage wird 500 Platten in durchsichtigem Vinyl umfassen und ebenfalls am 21. März über Broken Silence in die Läden gehen.


Son of Kraut auf CD
23.02.2014 / Sireena Records setzt nach "Jazz Kraut" und "Live Kraut" die auch international beliebte Kraut-CD-Reihe mit "Son Of Kraut - The Next Generation" (SIR 2121) fort. Sind tolle Bands dabei, zum Teil wurden die Songs speziell für diese Compilation aufgenommen. Dabei sind RPWL, Electric Moon, Tarwater, Sankt Otten, The Perc Meets The Hidden Gentleman, Fantasyy Factoryy, Ear Tranceport, Space Debris, Electric Orange, Le Mur, Panzerballett und Level Pi. Im Handel wird es "Son Of Kraut" dann am 21. März geben. Die CD kann bereits bei Sireena im Shop vorbestellt werden, dazu gibts dann exklusiv ein Gratisposter. Label


Keef Hartley Band live 1970 in Aachen!
04.01.2014 / Ein weiteres Schmankerln kündigt das Reissue-Label Sireena Records an. Ein Live-Auftritt der legendären Keef Hartley Band von 1970 wird Ende Februar auf CD veröffenticht. Das Konzert fand im Sommer 1970 während des international hochgehandelten Aachen Open Air Festivals statt, wo auch Pink Floyd, Kraftwerk, Soft MAchine, Free und all die damaligen Recken auftraten. Hartley-Gitarrist und Sänger Miller Anderson schreib die Liner Nnotes dieses nun offiziellen Bootlegs. Zeitreise!


Fest & Rutsch
29.12.2013 / Wir verabschieden uns für eine knappe Woche in den wohlverdienten Winterurlaub und sind ab 6.01.2014 wieder für Euch da. Bis dahin alles Gute, kommt ordentlich im neuen Jahr an! Tom & Shack Media


Schaper, Engel & McGrogan
20.12.2013 / Eine weitere Ausgrabung melden die Spezialisten von Sireena Records. Dort erscheint Ende Januar ein Album der Herren Hendrik Schaper, Bertram Engel und Eddie McGrogan. Das Besondere: Die Aufnahmen entstanden bereits 1981, hatten damals imZuge der NDW mit ihren englischen Texten keine Change. So verschwand das Album - bis jetzt! Die CD trägt den Titel "One or Zero - The Lost Album" und beinhaltet eine Mischung aus Talking Heads, Devo, Spliff mit ordentlichen Fun- und Jazzrockanleihen. Kein Wunder bei der hochkarätigen Besetzung. Immerhin gehören Hendrik Schaper und Bertram Engel zu den absoluten Cracks in unserem Lande.
Label


Sun Rock Box # 5 im US-Rolling Stone
04.12.2013 / Die weltweit abgefeierte Sun Rock Box des deutschen Labels Bear Family gelangte auch im Jahrespoll des amerikanischen Rolling Stone auf einem tollen 5. Platz. Eine weitere Auszeichnung durch das weltweit führende Musikmagazin!


Chris Howland verstorben
30.11.2013 / Mr. Pumpernickel ist tot. Mit 85 Jahren ist der britische Kult-DJ Chris Howland gestorben. Als Sänger, Schauspieler und Moderator (Musik aus Studio B)begleitete Howland eine ganze Generation. Ein großer Teil seines musikalischen Ouevre ist bei Bear Family Records im Programm
Bear Family


Neues Album von Bad News Reunion!
19.11.2013 / Im Januar 2014 wird es ein brandneues Studioalbum der Hamburger Westcoast-Legende Bad News Reunion geben!Sireena Records bringt die neuen Titel als CD auf den Markt. Das Album wird den Titel "Lost & Found" tragen. Nach wie vor dabei sind die Urgesteine Pete Urban, Michael Schlüter und Jochen Brückner dabei. Mehr hier später.


ZOFF Live am 7.12.13
09.11.2013 / Am 7.12. ist es wieder soweit. Dann findet im Saalbau Letmathe das traditionelle Weihnachtsrock-Meeting der westfälischen Kultband ZOFFstatt. Dieses Mal fungiert das Konzert auch als Record Release Party, da das brandneue ZOFF-Album "Schwer Abgeräumt" (Sireena/Broken Silence)hier vorgestellt wird.
Eine Zusammenstellung unveröffentlichter brisanter Tondokumente verspricht das Label.Link


Solokonzert von Harry Payuta
01.11.2013 / Am 8. November wird es ein erstes Solo-Konzert des großartigen Sitarplayers Harry Payuta in Bremen geben. Der Künstler, dessen aktuelles Album "Between a Rock and a Hard Place" im Frühjahr 2013 bei Tribal Stomp/Cargo Records herausgekommen ist, tritt um 20 Uhr in der Klangwerkstatt auf.
Link


LOVING THE SUN: Record Release Party
31.10.2013 / Am 18.12. werden ihr neues wunderbares Album "Spiritual Walk" im SputnikCafe in Münster live vorstellen. Die CD ist bereits über Tribal Stomp im Vertrieb von Cargo Deutschland erhältlich. In den USA wird das Album über MVD und in Großbritannien über Code7/Plastic Head in die Läden kommen.


Lou Reed verstorben
27.10.2013 / Ganz traurig! Heute ist gestorben. Er war einer der ganz GRoßen der Rockmusik. Egal ob mit Velvet Underground oder solo, er hat so wunderbare Platten hinterlassen. Ganz unersetzlich. Brandheisse Infos landet der amerikanische Rolling Stone Link


LE MUR auf Limitiertem Vinyl!
21.10.2013 / „Silentia Nova“ ist zwar bereits das zweite Album der Bochumer Band LE MUR, aber erst das erste, das auch wirklich erscheint. Das Debüt nämlich, „In Tenebris“, sollte 2011 bei einem englischen Label erscheinen. Die Briten verzögerten allerdings das Erscheinungsdatum um mehr als ein Jahr, was zur Auflösung des Vertrages führte. Währenddessen hat aber die Band bereits wieder im eigenen Studio das nächste Album aufgenommen, das thematisch an das erste Album anknüpft. So etwas nennt man Konsequenz, und in der Tat sind Janine Ficklscherer (bass), Matthias Gräf (vocals, guitar, saxophon, organ) und Georgios Dosis (drums) von dem enormen Willen besselt weiter vorwärts zu kommen, Platten aufzunehmen und so oft es geht auf der Bühne zu stehen. Das junge Trio bildet eine starke Einheit, und es sollte mit dem Teufel zugehen, wenn die Musiker sich nicht ihre Ziele erfüllen! LE MUR bezeichnen ihre Musik selbst als Heavy-Dark-Trip-Rock mit Space und Prog-Einflüssen. Und in der Tat, das trifft es. Die Songs sind schwer, zum Teil düster (auch mal an Velvet Underground erinnernd), es gibt ausufernde Instrumentalabschnitte mit eine Prise Hawkwind, und wenn Matthias Gräf dann unverhofft zum Saxophon greift, kommen starke Erinnerungen an die großartigen Out Of Focus auf. Dabei schafft das Trio es jedoch spielend, ganz zeitgemäß rüberzukommen. Man verehrt die Helden aus den Siebzigern, aber man kopiert sie nicht. „Silentia Nova“, der zweite Teil einer geplanten Trilogie, erscheint in einer limitierten Vinylauflage. Die ersten 500 LPs kommen auf farbigem Vinyl und sind handdurchnummeriert. Also nicht nur ein musikalischer Leckerbissen, sondern auch eine erlesene Rarität.Link Das Album kommt Anfang November über Tribal Stomp/Cargo in den Handel.


Sulatron Nacht am 8.11.13
16.10.2013 / Am Freitag, den 8.11. findet die nächste SULATRON-Labelnacht im Rosenkeller in Jena statt.
Dabei sind diesmal Giöbia aus Italien, die skandinawischen Papir und das hauseigene Ensemble Electric Moon um Labelbetreiber Sula Bassana. Garantiert ein totsicherer Live-Tipp. Hingehen! Link


Debütalbum der Iron Horses
13.10.2013 / Auf dem neugegründeten Label T-Rave Records (Vertrieb Broken Silence)erscheint im November mit "Black Leather" das erste Album der norddeutschen Heavy Band Iron Horses. Die BAnd rockt schwer irgendwo zwischen Rose Tatoo und AC/DC und überzeugt vor allem live mit ihrem abwechselungsreichen Abgeh-Rock. Ein echtes Ereignis! Nun erscheint endlich der langerwartete Silberling des Vierers.Link


Neue CD von ZOFF!
10.10.2013 / Es gibt Neues von der Kultband ZOFF. Ende November veröffentlicht Sireena Records eine neue CD der Band mit dem Titel "Schwer Abgeräumt". Auf dem Silberling versammeln sich unveröffentlichte Aufnahmen aus den letzten 10 Jahren sowie der neue Smashhit "Ein Chef wird kommen". Live wird die Band am 7.12.2013 in ihrem "Wohnzimmer", dem Saalbau Letmathe wieder zum alljährlichen Weihnachtsrock Meeting einladen. Späte mehr.


Günter Körber verstorben
29.09.2013 / Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der ehemalige Inhaber von SKY Records Günter Körber vor einigen Tagen verstorben. Körber gehörte zu den prägenden Figuren des Krautrocks in den Siebzigern. Ursprünglich war er bei dem Label Brain/Metronome beschäftigt, machte sich aber 1975 mit zwei Partnern selbständig und gründete Sky Records. In den folgenden Jahren avancierte Sky zu einem der führenden deutschen Labels. das besonders mit Acts wie Michael Rother, Streetmark, Straight Shooter, Bullfrog und Octopus internationale Reputation gewann.
Günter Körber litt an einer angeborenen Herzschwäche, die letztendlich auch der Grund für sein viel zu frühes Abbleben war.


Loving The Sun: Neue CD!
02.09.2013 / Mit großer Regelmäßigkeit veröffentlichen LOVING THE SUN seit 2005 in jedem Jahr ein neues Album und erwärmen damit die Herzen ihrer ständig wachsenden Anhängerzahl. Zwei Jahre nach Veröffentlichung des letzten Albums “The Path Of Love”, das sowohl im In- als auch im Ausland hervorragende Resonanzen hervorrief, erscheint nun wiederum bei Tribal Stomp der Nachfolger „Spiritual Walk“ . Abermals zeigt das Projekt um Mastermind Joe Weninghoff, dass es versteht , sich jedes Mal weiter zu entwickeln, ohne die bewährte Linie aus hypnotischem Trance mit starken psychedelischen Tönen zu verlassen. Der Frauengesang ist nach wie vor im Mittelpunkt dieser gelungenen Produktion.
"Spiritual Walk" erscheint am 4.10.2013 bei Tribal Stomp/Cargo


Sulatron Label Night
28.08.2013 / Freunde des Neo-Psychedelics merken sich schon einmal den 28.09. vor. Dann findet im KFZ in Marburg ab 20 Uhr eine weitere Live-Präsentation des umtriebigen Sulatron-Labels von Labelboss Dave Schmidt aka Sula BAssana statt. Zu sehen wird es auf der Bühne an dem Abend Giöbia, Tracker und Electric Moon.


KROKUS "Stampede" auf Vinyl!
20.08.2013 / Sireena Records veröffentlicht Ende September das Album "Stampede" von der Schweizer Metal-LegendeKrokus erstmals auf Vinyl. Das Album kommt auf zwei LPs in 180 Gramm schwerem Material. Die Erstauflage erscheint in farbigem Vinyl. Darüber hinaus bietet diese Version einen Bonustrack.
"Stampede" erschien ursprünglich 1990 und wurde von Marlon Klein speziell für Vinyl gemastert.Link


Blues Award für Bear Family Records
13.08.2013 / Bear Family Records hat für seine vierteilige CD-Reihe "Plug it in! Turn it up! A History of Electric Blues" den renommierten !Living Blues Award 2013" in der Rubrik "Historical Post-War Award" erhalten. Zudem erhielt der Produzent der Reihe, Bill Dahl, den Award als "Producer of the Year"
Link


J.J. Cale verstorben
26.07.2013 / Heute ist der amerikanische Komponist und Sänger J.J.Cale im kalifornischen La Jolia an den Folgen eines Herzinfarktes verstorben. Cale wurde 74 Jahre alt. Mit Hits wie "After Midnight" und "Cocaine", die unzähligem Male gecovert wurden, machte sich der aus Tulsa stammende Musiker einen großen Namen. Kollegen wie Eric Clapton oder Mark Knopfler sind Riesenfans des auch als Interpreten erfolgreichen J.J.Cale, dessen Tod eine Riesenlücke hinterlässt.


Paul Roland: "Werewolf of London" auf CD
23.06.2013 Das Debütalbum des Psychedelic-Romantikers PaulRoland von 1980 "The Werewolf of London" wird von Sireena noch in diesem Jahr erstmals auf CD veröffentlicht. Die Aufnahmen werden digital aufbereitet und durch mehrere Bonustracks verstärkt.
Mit einer Veröffentlichung ist im Oktober zu rechnen.


Free Jazz mit Manfred Schoof Quintet
15.06.2013 / Legendäre Aufnahmen des Manfred Schoof Quintets aus dem Jahre 1966 hat Sireena Records ausgegraben. Bei den Aufnahmen im Münchner Trixi Studio saß u.a. Jaki Liebezeit am Schlagzueg, der anschließend CAN mitbegründete.
Die CD "The Munich Recordings 1966 soll im Herbst erscheinen.


Joey Covington verstorben.
07.06.2013 / Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der ex-Jefferson Airplane-Trommler Joe Covington am 4. Juni bei einem Autounfall gestorben.
Covington ersetzte 1969 Spencer Dryden (auch schon tot) und spielte bei dem Airplane-Meisterwerk "Volunteers" mit. 1972 stieg er bereits wieder aus und wurde von John Barbata am Schlagzeug ersetzt. Auf "Long John Silver" sind noch beide Trommler zu hören. Covington machte solo weiter, gründete Fat Fandango und war in den letzten Jahren in diversen Allstar-Ensembles in der Bay Area unterwegs. Joey Covington wurde 67 Jahre alt.


FRANZ K. "Trotzdem Hart" auf CD
05.06.2013 / Eine weitere CD-Erstwiederveröffentlichung kündigt Sireena Records an."Trotzdem Hart" von Franz K. aus dem Jahre 1980 wird digital versilbert im Juli erscheinen. Mit dem Hit "Marmor, Stein und Eisen bricht" (in zwei Versionen) sowie Krachern wie "Engel in Jeans" und `"Der erste Krach in deinem Leben". ´Ganz zweifelsfrei eines der rockigsten Alben der Wittener Kultband.Später mehr.


Grand Prix von MYTHOS auf CD!
29.05.2013 / Im Zuge seiner Erstveröffentlichungen auf CD aus dem legendären Sky Records Catalogue, veröffentlicht Sireena Records als nächstes das Album "Grand Prix" von Mythos. Das Album von 1980 wurde fast ausschließlich von Mythos-Mastermind Stephan Kaske eingespielt und gilt heute als eine echtes Elektronik-Wunderteil. Kaske fand in seinem Archiv gar noch unveröffentlichtes Material, das als Bonustrack dem Album beigefügt wurde.
Die CD soll im Juli auf den Markt kommen. Link


Georges Moustaki tot.
23.05.2013 / Knapp 79jährig ist der französische Chansonnier Georges Moustaki in de Nähe von Nizza verstorben. Er war sowohl als Interpret als auch als Schreiber für Kolleginnen wie Edith Piaf und Barbara bekannt geworden. Weltberühmt machten ihn Titel wie "Ma Solitude" oder "Il est top tard". Damit verliert die französiche Musikszene einen ihrer ganz Großen!


Nächstes NEKTAR-Album auf Vinyl!
23.05.2013 / In seiner Reihe mit Veröffentlichungen der britischen Prog-Band Nektar auf Vinyl, veröffenlticht das norddeutsche Reissue-Label Sireena Records im Juli das Album "Recycled" von 1975.
Wie für Sireena typisch escheint auch diese Schallplatte auf 180 Gramm schwerem Vinyl im Gatefold Cover.


Ray Manzarek gestorben
21.05.2013 / Wie erst jetzt bekannt, ist der langjährige Keyboarder der Doors in Rosenheim im Alter von 74 Jahren verstorben. Manzarek hatte die wegweisende Band 1965 zusammen mit Jim Morrison gegründet. Sein Orgelspiel wurde neben Morrsions Stimme zum Markenzeichen der Band, rund 100 Mio. Tonträger verkaufte die Band bis heute. Seit 2002 waren Manzarek und Gitarrist Robby Krieger wieder als Doors aktiv, nun beendete Manzareks Krebserkrankung die erfoglreiche Zusammenarbeit.


TRIBUTE "Breaking Barriers" auf CD!
16.05.2013 / Bei Sireena wird die Wiederveröffentlichung des zweiten Albums der schwedischen Progband Tribute vorbereitet. "Breaking Barriers" erschien ursprünglich 1986 und kommt nun digital überarbeitet im wertigen Digipak Ende Juni.
Auch die weiteren Alben sollen noch bei Sireena Records erscheinen.


Weiteres Album von TRIBUTE auf CD.
10.05.2013 / Im Juni veröffentlicht Sireena Records das zweite Album der schwedischen Progrock-Band Tribute "Broken Barriers" auf CD. Nach der sehr erfolgreichen Wiederveröffentlichung des Debüts der Schweden "New Views" im letzten Jahr setzt das rührige Label die Reihe fort. Auch die übrigen Alben von Tribute sollen über Sireena Records wieder veröffentlicht werden. Im wertigen DigiPak, digital überarbeitet. Wir halten auf dem Laufenden


JAZZAHEAD: Voller Erfolg!
29.04.2013 / Am gestrigen Sonntag endete die diesjährige Jazzahead in Bremen. Was bleibt ist ein positives Fazit. Während andere Musikmessen mit Austellerabsagen und leeren Messegängen zu kämpfen haben, hat die Jazzahead weiter zugelegt. Es waren noch mehr Aussteller in der Messehalle, und auch der Zuschauerzuspruch bei den Veranstaltungen war größer als in den Vorjahren. Auch der Besuch der Showcases war großartig. Die Austeller auf der Messe waren sehr zufrieden, die Jazzahead zählt inzwischen verdientermaßen zu den Höhepunkten im jährlichen JazzKalender. Das bewies auch der sehr starke Auslandsanteil bei Austellern, Fachbesuchern und natürlich auch bei den Künstlern. Überhaupt zeigte das Live-Programm große Klasse und brachte für jeden Interessierten von Jazz und Jazz-Verwandtem etwas auf die Bühnen der Jazzahead Locations.
nach diesem Erfolg können sich die Veranstalter getrost auf die Vorbereitung der nächstjähringen JAzzahed konzentrieren.
Link


Preis für deutschen Jazzjournalismus
25.04.2013 / Zum zweiten Mal wurde der Preis für deutschen Jazzjournalismus im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier der Musikfachmesse jazzahead! in Bremen verliehen. Diesjähriger Preisträger ist Ralf Dombrowski. Ralf Dombrowski – vielseitig, begabt „Dieser Preis beweist dem Einzelkämpfer am Heimcomputer“, so der Preisträger, „dass seine Arbeit nicht nur wahrgenommen wird, sondern im besten Fall auch etwas zur Diskussion beiträgt, Menschen für die Musik begeistert oder zum Nachdenken anregt. Und er zeigt der Öffentlichkeit, dass die Jazzszene vom Künstler bis zum Multiplikator so agil, passioniert und professionell ist, wie nur irgend möglich. Das ist großartig und ein wichtiges Signal für die Kulturwelt.“ Die mit der Auswahl betraute Jury bewundert an Ralf Dombrowskis Arbeit ein seit vielen Jahren kontinuierlich hohes Niveau. Es basiere auf einem breit gefächerten Fachwissen und er verfüge über ein weites stilistisches und formales Spektrum. Ralf Dombrowski ist sowohl im Bereich der Printmedien (u. a. Süddeutsche Zeitung, Neue Musikzeitung, Jazzzeitung), im Rundfunk (Bayerischer Rundfunk), als Buchautor und als Online-Journalist tätig. Er sei in erstaunlichem Maße in der Lage, mit seinen Texten den jeweiligen Medien und ihren spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden, so die Jury. Seine stilistische Palette reicht vom engagiert und gut nachvollziehbar formulierten Konzertbericht bis hin zu ausführlichen, diffizilen Texten, porträtierenden Interviews und Essays mit klarer, spannender Gedankenführung. „Der schönste Text allerdings, den ich in der letzten Zeit von ihm gelesen habe, war gar nicht nur von ihm. Es war ein ausführliches, ein geduldiges, enorm gebildetes und geistesgegenwärtig geführtes Interview mit dem Pianisten Michael Wollny. Ich kenne nicht viele Leute, die in der Lage gewesen wären, so ein Interview zu führen und in eine druckfähige Form zu bringen.“ lobte Jury-Mitglied und Vorjahrespreisträger Hans-Jürgen Linke in seiner Laudatio. Neben seiner im engeren Sinne journalistischen Arbeit ist Ralf Dombrowski als Veranstalter für das European Jazztival, Schloss Elmau tätig. Darüber hinaus hat Ralf Dombrowski die viel gelobte Jazz-Edition der Süddeutschen Zeitung als Herausgeber und Autor betreut. Förderung der Berichterstattung ist wichtiges Anliegen der jazzahead! Der Preis für deutschen Jazzjournalismus ist zentrales Element der strukturellen Förderung von deutschem Jazz, so die Veranstalter der weltgrößten Jazzmusikfachmesse in Bremen. Es ist eine explizite Aufforderung, Ehrung und Motivation, Berichterstattung über Jazz in deutschGestiftet wird der mit 5.000 € dotierte Preis erneut von der Dr. E. A. Langner-Stiftung aus Hamburg. Der Geschäftsführende Vorstand der Stiftung, Heike Grunewald betrachtet die Vergabe als eine Investition in die Zukunft: „Mit Ralf Dombrowski wird in diesem Jahr ein Musikjournalist ausgezeichnet, dem es mit seinen journalistischen Werken stets gelingt, den Leser zu fesseln und für den Jazz zu begeistern. Ob Kommentar oder Konzertbericht, Ralf Dombrowski vermittelt Authentizität, er lässt lebendige Bilder im Kopf des Lesers entstehen.“
Die diesjährige Jury bestand aus dem Vorjahrespreisträger Hans-Jürgen Linke, dem Musiker Dieter Ilg und Spiegel-Redakteur Hans Hielscher. Der Preis für deutschen Jazzjournalismus ist Teil der German Jazz Expo.
Die jazzahead! findet noch bis zum 28. April, 12 Uhr in Bremen statt.en Medien zu stimulieren.


Storm Thorgerson verstorben
18.04.2013 / Der englische Grafikdesigner Storm Thorgerson ist im Alter von 69 Jahren verstorben. Thorgerson wurde als Grafikdesigner für Plattencover von Pink Floyd, Led Zeppelin, Black Sabbath, Scorpions, Genesis, Dream Theater, The Mars Volta und Muse bekannt.
Es waren aber vor allem vor allem für seine Arbeiten für Pink Floyd, die Thorgerson weltberühmt machten. Sein Design zu "The Dark Side Of The Moon" gehört zu den bekanntesten grafischen Ikonen der Rockmusik.


Neue CD von Grobschnitt bei Sireena Records!
15.04.2013 / Seit 1970 tourt GROBSCHNITT durch die großen Hallen der Republik, gilt als eine der erfolgreichsten Live-Bands Deutschlands und begeistert mit aufwändigen Shows und eindrucksvollem musikalischen Können unzählige Anhänger. 1978 wurde die Band beim Rockpalast-Festival in der Dortmunder Westfalenhalle gar zur besten Band Deutschlands gewählt, in jenem Jahr erreichte die Band bei ihrer Deutschland-Tour weit über 100.000 Leute! GROBSCHNITT ist Kult und als die Band 1989 ihr letztes, umjubeltes Konzert gab, hatten viele ihrer zahlreichen Fans sprichwörtlich Tränen in den Augen, konnte doch niemand damit rechnen, die einzigartige Rocklegende noch einmal live auf einer Bühne zu erleben.
Ziemlich genau zwanzig Jahre später ist die Sensation perfekt. GROBSCHNITT sind wieder da, als wäre die Zeit stehen geblieben, und rund 1100 Fans besuchen im Schnitt jedes der aufwändigen Konzerte. Die Band hat nichts von ihrer Magie und ihrem ganz speziellen Charisma verloren, was auch daran liegt, dass neben den vier Originalmusikern Willi Wildschwein, Toni Moff Mollo, Milla Kapolke, Rolf Möller und ihrem langjährigen Freund Deva Tattva jetzt auch einige der Söhne mitmachen, die die Live-Performance mit jugendlicher Energie, Frische und einem besonderen Charme bereichern. Wie früher dauern die Shows selten unter 3 Stunden, wie früher werden bei der an Pyrotechnik reichhaltigen Darbietung keine Abstriche gemacht.
Im Sommer 2012 folgte dann ein weiterer Höhepunkt in der an Gipfeln so reichen Live-Geschichte der Band. Zusammen mit dem Philharmonischen Orchester Hagen trat GROBSCHNITT an vier Abenden im Stadttheater Hagen auf. Natürlich waren alle Konzerte ruckzuck ausverkauft. Den ersten Teil des Abends hatten die Fans mitbestimmt, indem sie ihre Wunschtitel vorab der Band bekanntgegeben hatten. Der zweite Teil gehörte dann „Rockpommel’s Land“ in einer fulminaten, farbigen Interpretation, die eine Gänsehaut nach der nächsten bei den Zuschauern erzeugte. Diese orchestrierte Version hinterließ bei allen Beteiligten, sowohl bei den Musikern als auch beim Publikum einen tiefen Eindruck. Sireena Records ist sehr stolz darauf, zwei Titel aus diesem Ereignis erstmals auf Tonträger präsentieren zu dürfen. „Symphony“ ist einer der ältesten Titel der Band und stammt noch vom ersten Album. „Beyond“ wiederum ist einer der neuesten Songs von GROBSCHNITT, und das passt doch dann wieder zusammen. Besonders „Symphony“ erfährt in der Orchesterbearbeitung eine Wiederauferstehung der ganz besonderen Art. Muss man wirklich gehört haben! Für Bandboss Willi Wildschwein ist diese CD ein Dankeschön der Band an ihre zahlreichen Fans – für die Treue und Liebe, die die Band in den letzten 5 Jahren so stark erfahren hat. Also ein besonderes Geschenk für ganz besondere Fans.
Die CD soll Ende Mai in den Handel kommen.


Zodiac Trio auf der Jazzahead
10.04.2013 / Am 26.4. um 14:30 Uhr wird das ZODIAK TRIO im Rahmen der German Jazz Expo auf der jazzahead! in der Halle 2 auftreten. Gespielt wird Musik vom aktuellen Album \"ACID\", welches kürzlich bei TRAUMTON RECORDS erschienen ist.


Jazzahead: Skoda Clubnight am 27.04.2013
09.04.2013 / Am 27. April 2013 ist es wieder soweit: Die 3. jazzahead! ŠKODA clubnight verwandelt Bremen in ein großes Stadtfest. Mit nur einem Ticket für günstige 20 € / 15 € erm. gibt es Eintritt in 19 Locations und damit die Qual der Wahl unter 40 verschiedenen Konzerten vom frühen Abend bis in die ersten Morgenstunden.
Mehr infos gibts hier: Am 27. April 2013 ist es wieder soweit: Die 3. jazzahead! ŠKODA clubnight verwandelt Bremen in ein großes Stadtfest. Mit nur einem Ticket für günstige 20 € / 15 € erm. gibt es Eintritt in 19 Locations und damit die Qual der Wahl unter 40 verschiedenen Konzerten vom frühen Abend bis in die ersten Morgenstunden.
Mehr Infos gibts hier: Link


Das Debüt von Bullfrog endlich auf CD.
31.03.2013 / Im Zuge seiner Wiederveröffentlichungen des legendären SKY-Labels auf CD, erscheint nun auch das gleichnamige Debüt der süddeutschen Progressive/Hardrockband Bullfrog bei Sireena Records. Ebenfalls in der Planung ist das Album "Grand Prix" von Mythos. Die CDs sollen im Mai bzw. Juni erscheinen.


Dungeon Rocks "Encounter"
23.03.2013 / "Encounter" ist bereits das zweite Album der Lübecker Hardrock-Spezialisten DUNGEON ROCKS, das Ende März bei Sireena Records erscheint. . Die Band hat sich mit ihrem erfrischenden Losgeh-Rock bereits eine treue Anhängerschaft erspielt, was zum einen am spielerischen Format der Musiker und zum anderen am rauhen an Doro Pesch gemahnenden Gesang von Frontfrau Urte Brügge liegen dürfte. Wer echten Hardrock der 80ziger und 90ziger liebt, der ist hier genau richtig!


LiveKraut bei Sireena Records
17.03.2013 / Vor ca. einem Jahr startete Sireena Records mit \"JazzKraut - Teutonal Jazz Rock Excursions\" eine auch international vielbeachtete Kraut-Reihe. Ende April erscheint nun der nächste Teil dieser Serie \"LiveKraut - Live Rock Explosions from the Heyday of Krautrock\". Zu hören gibts Konzertmitschnitte von Grobschnitt, Guru Guru, Embryo, Anyone\'s Daughter, Mythos, Virus, Ougenweide, Eulenspygel, Gila u.a. Den Machern kam es hier besonders auf die unterschiedlichen Spielarten des 70er-Krautrocks an, nicht unbedingt auf den Bekanntheitsgrad. Beim Endmastering wurden die Titel so ineinander verwoben, so dass fast der Eindruck eines einziges Konzerts entstanden ist. Wie üblich bei Sireena wird das Ganze ausführlich dokumentiert. \"LiveKraut\" wird von dem Musikmagazin ECLIPSED präsentiert.
Die CD kann bereits im Webshop von Sireena (www.sireena.de) erstanden werden. Nur dort gibts für den Kunden auch ein DIN A 3 Plakat mit allen Bands als Bonus.
Da heisst es mal wieder schnell zu sein! Sireena Page


Kevin Ayers ist tot.
20.02.2013 / Ein echter Schock, der begnadete Kevin Ayers ist im Alter von knapp 68 Jahren verstorben. Er soll sich friedlich im Schlaf von dieser Welt verabschiedet haben.
Damit verliert die Welt einen weiteren aussergewöhnlichen Musiker, der mit so vielen hervorragenden Alben ein reiches Erbe hinterlässt. Nach seinen ersten musikalischen Erfahrungen mit Soft Machine war Ayers vor allem solistisch tätig, kam aber immer wieder auch mit anderen Kollegen wie John Cale, Nico oder Eno zusammen. Seine markant tiefe Stimme war sein Markenzeichen, schwer vorstellbar, dass diese Stimme nun nicht mehr reden wird.
Ein wahrer Verlust!


Auch in diesem Jahr Weihnachtsrock mit ZOFF
20.02.2013 / Auch in diesem Jahr wird es das traditionelle Weihnachtsrockkonzert der Sauerländer Kultkapelle ZOFF im "Wohnzimmer" der Band, dem Städt. Saalbau in Iserlohn-Letmathe geben. Stattfinden wird das Konzert am 7.12.2013.
Wer in diesem Jahr zu Gast sein wird (2012 war es Franz K.), wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Bandpage


Tony Sheridan verstorben
17.02.2013 / Der als 5. Beatle bekannte britische Musiker Tony Sheridan ist am gestrigen Tag im Alter von 72 Jahren in seiner norddeutschen Wahlheimat verstorben. Sheridan war bereits längere Zeit erkrankt. 1961 holte er die Beatles nach Hamburg und landete mit ihnen zusammen mit dem Titel "My Bonnie" einen veritablen Hit. Auch späte gabs immer losen Kontakt zu den Fab Four.


ZOFF-Sänger veröffentlicht Roman!
15.02.2013 / Ein herrliches Buch hat ZOFF-Sänger Reiner Hänsch mit "Rotzverdammi" (Woll Verlag) hingelegt. Kurzweilig, augenzwinkernd, natürlich lokalkoloriert (der Roman spielt im Sauerland!)- ein echter Lesegenuss. Eine Hörbuchversion ist in Vorbereitung!


YES auf Vinyl. Sonderedtion bei Sireena!
14.02.2013 Bereits im letzten Jahr hat Sireena Records mit \"Open Your Eyes“ erstmals ein Album der Proglegende YES auf Vinyl veröffentlicht. Nunmehr folgt der zweite Streich! \"Magnification\", das 19. Studioalbum der Band, erschien ursprünglich auf CD 2001 und Sireena Records hat, um die Titel nicht zu sehr zusammenzudrücken, das Album über 3 LP-Seiten gestreckt. Das garantiert optimale Soundqualität. Das Album erscheint natürlich wie üblich auf 180 Gramm schwerem Vinyl im Klappcover.
Die Erstauflage von 1000 Exemplaren kommt auf farbigem Vinyl.
Link


NATTEFROST bei Sireena.
10.02.2013 / Der dänische Elektronikmusiker Bjorn Jeppesen alias Nattefrost wird sein neues Album "Futurized" bei Sireena Records herausbringen. Die Musik des Projekts bewegt sich zwischen Berliner Schule und modernem Synthiepop, sehr aufregend und großartig gemacht. Gastsänger ist der belgische Frontmann von Telex Michel Moers. Das Album soll rechtzeitig zum Tourstart in Polen erscheinen.


Reg Presley verstorben.
04.02.2013 / Der Sänger der legendären Troggs ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Reg Presley galt als das Rauhbein unter den Frontmännern des Britrock der Sechziger. Unvergessliche Klassiker wie "Wild Thing" und "Love is all around" bleiben sein Vermächnis. Die Troggs waren fast mehr Punk als Pop, und das machte sie auch bei nachfolgenden Generationen beliebt. Stampfend, kochend, rebellisch - das sind Zutaten für eine Legende.
Reg Presley wurde 71. JAhre alt.


Worldbeat mit Harry Payuta
31.01.2013 / ¡ No esperes escuchar música de la India con Sitar ! Aunque el instrumento Sitar de la India sigue teniendo un papel central en la música de Harry Payuta , este album es »de alguna manera distinto« y sobre todo un » Worldbeat-Rock-Album.«
Harry Payuta siempre ha querido desarrollar su propia y única técnica para ejecutar el Sitar y darle un nuevo lugar en la música popular ccidental. Esta vez la Sitar suena »despiedada« electrificado , añadiendo muchas guitarras eléctricas, entrelazadas entre sí, de tal manera, que son casi indistinguibles, creando un nuevo sonido. Harry Payuta no solo es Sitarista, sino también Multi-Instrumentista, y por primera vez, hay títulos \"libre de Sitar.\" Payuta toca varios instrumentos en esta producción, inclusive Solos de guitarra eléctrica\". Ademas aparecen guitrristas virtuosos de El Salvador y Alemania. Principalmente instrumental, »Between a rock and a hard place« también posee canciones. Después de muchos años de música puramente instrumental, Harry Payuta no pudo resistir al intentar grabar de nuevo su voz.


Record Collector versus HMV
14.01.2013 / Der Streit zwischen dem britischen Musikmagazin Record Collector und der Plattenladenkette "His Masters Voice" geht weiter. Nachdem HMV immer mehr Indies aus seinen Regalen verbannt hat, veröffentlicht RC nun eine Liste mit über 400 Indie-Plattenläden in UK, quasi als Unterstützung für die eh gebeutelten Labels. Vieleicht auch interessant für den einen oder anderen deutschen Tonträgerhersteller: Link


YES "Magnification" on Vinyl
02.01.2013 / Sireena Records wird ein weiteres Album von YES erstmalig auf Vinyl veröffentlichen. "Magnification" wird im März/April als dreiseitg bespieltes Doppelalbum erscheinen Es wird eine limitierte Auflage in farbigem Vinyl geben, natürlich 180 Gramm schwer.


Neues Album von Paul Roland!
28.12.2012 / Im Februar 2013 veröffentlicht Sireena Records das neue Studioalbum des britischen Kult-Musikers Paul Roland betitelt "Bates Motel". Erste Hörproben lassen auf ein wahres Meisterwerk des Dark-Romatik-Barden schließen, die irgendwo zwischen Cramps und Velvet Underground anzusiedeln sind.
Demnächst mehr hier an dieser Stelle!


Fest und Rutsch!
22.12.2012 / Wie wünschen all unseren Freunden und Partnern ein geruhsames Weihnachtsfest und kommt heil in 2013 an. Unser Office ist ab dem 2. Jänner wieder besetzt. Bis dahin alles Gute! Tom und das Shack Media Team


1. Futurologischer Congress
19.12.2012 / Im Februar plant Sireena Records die Veröffentlichung des letzten nie veröffentlichten Albums des 1. Futurologischen Congress. Die Berliner Band, die Anfang der Achtziger mit ihrer an Heaven 17 gemahnenden Musik für Furore sorgten, haben die Aufnahmen durch einige Bonustitel ergänzt. Das Album nennt sich "Patchwork" und kommt in Deutschland über BRoken Silence in die Läden. Später mehr.


MIDEM 2013
17.12.2012 Wie in jedem Jahr werden wir auch auf der kommenden MIDEM in Cannes vertreten sein. Trefft uns am VUT-Stand vom 26. bis 29. Januar 2013.


Riesig: ZOFF und Franz K.
10.12.2012 / Am 8.12. lud die Sauerland-Legende ZOFF wieder zum jährlichen "Weihnachtsrock Meeting" in ihr Wohnzimmer, dem Saalbau Iserlohn-Letmathe ein.
Es wurde das bekannte Großereignis. Über 600 Leute feierten die Band und den GastactFranz K. frenetisch ab. Alte Hits und neue Titel reihten sich aneinander - ein Fest für die Ohren.
Bilderstrecke gibts hier: Link


Spirit of Sireena Vol. 7
02.12.2012 / Es ist ja schon eine liebgewonnene Tradition, dass das norddeutsche Reissue-Spzialistenlabel Sireena Records zum Jahreswechsel mit einer neuen Folge der inzwischen kultigen CD-ReiheThe Spirit of Sireena aufwartet.
Nun kommt bereits Teil 7 des Sammlerstücks, das wieder Höhepunkte aus dem derzeitigen Veröffentlichungskatalog der emsigen Macher präsentiert. Dabei u.a. dieses Mal Edgar Broughton Band, Tribute, Mythos, Family 5, Bullfrog, Arik Brauer, Zzebra, ´The Electric Family und Pee Wee Bluesgang. Wie bereits bei den Teilen zuvor wird die CD zum Sonderpreis angeboten und sicherlich flott weggehen.
Erhältlich ab Anfang 2013!Link


Bad News Reunion live in der Fabrik!
09.11.2012 / Die legendäre Hamburger Szeneband BAD NEWS REUNION (Abi Wallenstein, Peter Urban, Michael Schlüter u.v.a.)wird am 19. Dezember eines ihrer seltenen Konzerte geben. Findet statt in der Fabrik in Hamburg. Absoluter Tipp.


Sireena setzt Kraut-Reihe fort.
26.10.2012 / Sireena Records setzt seine beliebte Kraut-CD-Reihe fort. Nach dem Erfolg von "JazzKraut" aus dem letzten Jahr kündigt das umtriebige Label nun "LiveKraut" an - mit live-Höhepunkten aus den Siebziger. Dabei sind u.a. Anyone's Daughter, Grobschnitt, Embryo, Jane, Gila, Karthago und viele andere.
Die CD soll Anfang 2013 erscheinen.


Electric Kindergarten Vol. 5 verschoben.
05.10.2012 / Der fünfte Teil der beliebten Archivauswertungs-Serie The Elctric Kindergarten wird auf Anfang 2013 verschoben. Ursprünglich sollte die CD in diesem Herst kommen, aber die Zet wird doch zu knapp. Müssen wir uns halt noch einige Monate länge vorfreuen.


ZOFF & Franz K. Live
01.10.2012 / Das traditionelle Weihnachtsrock-Meeting mit der Sauerländer Kultband ZOFF ("Sauerland", "Gimme Gummi")wird in diesem Jahr am 8.12. im Saalbau Is.-Letmathe stattfinden.
Wie in jedem Jahr hat sich die Band auch dieses Mal musikalische Gäste eingeladen. So werden in diesem Jahr die Kämpen von FRANZ K. die Bühne mit ZOFF teilen. Das verspricht ein weiteres Fest zu werden. Der Vorverkauf an den üblichen VVk.-Stellen hat heute begonnen.


MYTHOS: Surround Sound Evolution
21.09.2012 / Mit "Surround Sound Evolution" knüpft MYTHOS nahtlos an den Vorgänger "Surround Sound Offensive" von 2008 an und präsentiert ein weiteres Meisterwerk elektronischer Musik. Das Projekt um Mastermind Stephan Kaske ist neben Tangerine Dream und Klaus Schulze ein hervorragender Vertreter der sogenannten "Berliner Schule" und wird diesem Anspruch mit dem brandneuen Studioalbum in jeder Weise gerecht!
Das neue Album wird Mitte November übe Sireena Records/Broken Silence veröffentlicht.


FRANZ K. "Gewalt ist Schitt" erstmals auf CD!
14.09.2012 / Sireena Records setzt seine Reihe mit Wiederveröffentlichungen der Ruhrpott-Rocklegende FRANZ K. fort. Nach "Rock In deutsch" und "Bock auf Rock - live" kommt im November der nächste Silberling erstmals auf CD heraus. Bei "Gewalt isr Schitt", das 1979 veröffentlicht wurde, hat die Band ihren Sound aus Hardrockuntermalten deutschsprachigen Texten längst gefunden und zu einem Markenzeichen erhoben.
Das Album erscheint rechtzeitig zum Konzert der Band am 8.12. zusammen mit ZOFF im Städt. Saalbau Iserlohn-Letmathe.


Forward with RETROGRAAV
26.08.2012 / RETROGRAAV nennt sich ein neues Projekt von Tom THE PERC Redecker und Peter Apel. Nach vielen Jahren fanden Redecker und Apel im Juni 2012 beim Projekt The Perc & Friends im Lagerhaus Bremen wieder zusammen. Dieser Auftritt bedeutete die Gründungsstunde von RETROGRAAV. Batteriebetriebende Keyboards aus den Achtzigern trafen auf batteriebetriebenen Gitarrenamp. Im wahrsten Sinne unabhängige Musik – wahre Indies. Die Vorstellung und der Wunsch dieses minimalistische Konzept aufzunehmen und zu erweitern führten zu RETROGRAAV. Analoge Synthesizer, Drumcomputer, Effektgeräte – alles was damals hip war und heute teuer ist – zählt zum Instrumentarium von RETROGRAAV. Das Konzept erfährt optisch live seine Vollendung durch den Einsatz von Dia-Projektor, Kaleidoskop, Ölfilter-Projektor und Nebelmaschine. Retrograav live am 29. September im Künstlerhaus Güterabfertigung in Bremen. Zwei Shows um 19.30 Uhr und 22 Uhr.


Offene Tür und Party bei Bear Family
13.08.2012 / Zwei Ereignisse an einem Tag! Bear Family Records - Tag der Offenen Tür + Festival am 01.09.2012
In Verbindung mit dem diesjährigen 'Tag der offenen Tür' am Samstag, dem 1. September bei Bear Family Records in Holste-Oldendorf, findet abends in der 'Music Hall' in Worpswede das 'Bear Family Festival' statt.
Die genauen Details für den Tag lesen sich wie folgt:
Samstag, 1. September 2012
BEAR FAMILY - TAG DER OFFENEN TÜR
Uhrzeit: 11-19 Uhr u.a. mit Gunter Gabriel Wo: Bear Family Grenzweg 1 27729 Holste-Oldendorf www.bear-family.de und abends......
BEAR FAMILY FESTIVAL mit GUNTER GABRIEL, The Rob Ryan Roadshow und Bang! Mustang! WO? Music Hall Findorffstraße 21 27726 Worpswede Einlass: 19 Uhr Beginn 20 Uhr Eintritt: 10 € www.musichall-worpswede.de ; Link


ZZEBRA bei Sireena
03.08.2012 / Die britische Band ZZEBRA entstand 1974, als Terry Smith (guitar) und Dave Quincey (Saxophon) von der kurz zuvor aufgelösten Jazzrockband IF sich mit Laissi (Loughty) Amao (Saxophon, Flute)von OSIBISA zusammentaten. Der ex-LOVE AFFAIR August Eadon (Vocals, keyboards) sowie Liam Genockey (Drums) und John McCoy (Bass) stießen hinzu, und für die internationale Musikpresse war wieder einmal eine neue Supergroup geboren. Tatsächlich war der Sound von ZZEBRA durchaus neu, die Melange aus Jazzrock und Artrock mit einem ordentlichen Schuss nigerianischer Folkmusic hatte es in dieser Qualität vorher nicht gegeben. Afro Prog war da die musikalische Überschrift der ratlosen Musikpresse. Die Musiker kochten einen dermaßen heissen Sound, der vor allem bei den Live-Konzerten in pulsierenden Jam Sessions gipfelte. Gerade bei dieser intensiven Bühnenarbeit entstanden die Songs, die den Weg auf die Schallplatten fand. 1974 brachte Polydor das selbstbetitelte Debütalbum heraus, das nunmehr 38 Jahre nach der Entstehung von Sireena Records wieder auf Vinyl veröffentlicht wird. Wie es sich für die norddeutsche Qualitätsschmiede gehört – in 180 Gramm schwerem Vinyl. Für den perfekten Sound war wieder einmal Marlon Klein (Dissidenten) in seinem Exil Studio zuständig.
Mit dieser Platte setzt Sireena seine beliebte Reihe mit britischen Progrock-Wiederveröffentlichungen auf Vinyl aus den goldenen Siebzigern fort.
Label


Wir machen Urlaub!
Ab 3. August schließen wir die Bürotüren und versuchen noch etwas Sonne mitzubekommen. Ihr trefft uns wieder an ab 13. August. Bis dahin alles Gute
Tom & Team


Bear Family: Tag der offenen Tür
02.08.2012 / Ermuntert durch die positive Resonanz in den vergangenen beiden Jahren veranstaltet Bear Family Records zum dritten Mal in Folge einen TAg der offenen Tür am Firmensitz in Oldendorf. Interessierte haben hier die Möglichkeit, vor Ort interessante Artikel aus dem umfangreichen Angebot zu erwerben Restposten und teils super-günstige Sonderangebote aus vielen musikalischen Bereichen – CDs und LPs, DVDs und Bücher Einmalig die Chance, Bear Family CDs, LPs und DVDs mit einem sensationellen Vor-Ort-Rabatt von 20 Prozent zu kaufen
Die Gelegenheit, Fachgespräche mit Gleichgesinnten zu führen
Livemusic mit verschiedenen Live- Bands vor Ort (Roots, Country, Rockabilly) – u.a. mit Gaststar Gunter Gabriel, dem deutschen Country-Singer/Songwriter.
Show-Beginn ca. 14h. Eintritt frei!Kaffee und Kuchen, Imbiss, Bier und Softdrinks zu super-coolen PreisenWann und wo?
Samstag, 1. September 2012 von 11.00h bis 19.00h
Bear Family Records
Grenzweg 1
27729 Holste-Oldendorf
Oldendorf liegt ca. 40 km nördlich von Bremen auf halbem Wege nach Cuxhaven.
Link


ARIK BRAUER mit neuer CD
23.07.2012 / Als Sireena Records vor zwei Jahren das Album „Poesie mit Krallen“ von ARIK BRAUER (und seiner Tochter Timna) erstmals auf CD herausbrachte, war die Freude bei den vielen Fans des österreichischen Universalgenies riesengroß. Der weltberühmte Maler, Grafiker, Architekt und eben Liedermacher, der in dieser Rolle den Austropop mit angeschoben hatte, versteht es wie kaum ein Zweiter im besten Wiener Schmäh bissige aber auch genaue Beobachtungen in Worte zu fassen, die punktgenau treffen. Zwar bewegt er die Menschen mit seinen großartigen Texten, aber er verletzt nicht, geht nicht unter die Gürtellinie. Ein humorvoller, überaus wortgewandter Künstler, der auch mit über 80 Lebensjahren nichts an Bedeutung verloren hat. Österreich kann sich glücklich schätzen, einen derartig begabten Menschen unter sich zu haben.
ARIK BRAUER, der eine Hälfte des Jahres in Israel , die andere in Wien verbringt, brachte „Motschkern Is G’sund“ im Jahre 2000 im Eigenvertrieb heraus. Dieses großartige Album, das schnell vergriffen war, wird nun von Sireena Records klanglich neubearbeitet im wertigen Digipak wiederveröffentlicht. Neben allen Texten sind auch seltene Bilder aus dem Archiv von Arik Brauer in dem 20-seitigen Booklet enthalten.
Label


Neues Album von Sula Bassana
08.06.2012 / Nach langer Stille um Multiinstrumentalist Dave Schmidt (Sula Bassana) und dessen Fokus auf Electric Moon, nun endlich sein neues Spacerock-Meisterwerk. Die Spacerock-Legende hat auch hier wieder fast alles im Alleingang eingespielt und produziert. Psychedelic-Fans kennen Schmidt aus den Bands und Projekten Electric Moon, Zone Six, Liquid Visions, Psychedelic Monsterjam, Weltraumstaunen, Südstern 44 etc. Das langerwartete Album, in welchem die Tiefen der Psyche und fremde Welten erforscht werden, kann als konsequente Weiterentwicklung und als Nachfolger des 2009’er Spacerockmonsters „The Night“gesehen werden. Auf über 70 Minuten wird der Hörer durch einen Strudel von Fuzzgitarren, repitativen Rhythmen, flirrenden Orgeln und Synthesizern gesogen, der fesselt und nicht mehr loslässt: Ausufernder Spacerock trifft auf knackigen Psych und experimentelle Krautelemente. Als Gäste agieren David Henriksson von der Schwedischen Band The Movements als Sänger in „Underground“, sowie Pablo Carneval (Electric Moon Gründungsmitglied) an Schlagzeug und Gong in „Surrealistic Journey“ und „Bright Nights“.
Das Album erscheint sowohl auf CD als auch in zwei unterschiedlichen Vinyl-Versionen über Shack Media/Cargo.


Pee Wee Bluesgang live im Jovel
30.05.2012 / Und noch ein Live-Klassiker steht kurz vor der Fertigstellung und wird im Juli über Sireena Records/Broken Silence veröffentlicht. Das legendäre Album von 1980 der Pee Wee Bluesgang "Live im Jovel" erscheint endlich und zum ersten Mal auf CD. Der großartige Konzertmitschnitt wurde damals von Steffi Stephan in seinem Münsteraner Club Jovel mitgeschnitten. Ein großartiges Zeitdokument!


Edgar Broughton Band live.
24.05.2012 / Sireena Records wird noch in diesem Jahr einen live-Mitschnitt der legendären Edgar Broughton Band veröffentlichen. Das Konzert wurde 1973 in der Hamburger Fabrik aufgenommen und zeigt die Band in Bestform. Mehr später an dieser Stelle.


Donna Summer verstorben
18.05.2012 / Die amerikanische Disco-Queen Donna Summer ist an den Folgen ihrer Krebserkrankung gestorben. Summer, die in den Siebzigerjahren zu den absoluten Stars der Disco-Szene gehörte, begann ihre Karriere Anfang der Siebzigerjahre als Ensemblemitglied der deutschen HAIR-Musicalbesetzung. 1975 entdeckte Giogio Moroder sie in München, und unter seiner Regie begann ihr Aufstieg in die internationalen Charts. "Love to Love You Baby" und "Hot Stuff" hiessen ihre Welthits, die bis heute jedes Tanzbein kennt. In den Achzigern zog es die Sängerin zurück in ihre Heimat. Dort ist sie nun 63jährig verstorben.


Record Release Party der FURIOUS SWAMPRIDERS!
17.05.2012 / Die deutsche Fraktion der FURIOUS SWAMPRIDERS wird die Veröffentlichung der CD/LP am 8. Juni 2012 im Lagerhaus Bremen, Schildstraße, gebührend feiern. Bei der Record Release Party ab 20 Uhr werden auf der Bühne stehen:
VELVETONE & The Fat Honks
HANK RAY (The Raymen)
KIRSCHBAUM-WEISHOFF TRIO
THE PERC (Photo) & Friends
Überraschungsgäste möglich, Lydia Lunch kann aber leider nicht!


Werkschau mit FAMILY 5.
14.05.2012 / 30 Jahre Family 5 feiert die Band um Peter Hein und Xao Seffcheque mit einer Doppel-CD, die neben alten Hits wie "Bring Deinen Körper auf die Party" oder neueren Krachern a la "Deckelverbot" einen beispielhaften Querschnitt des Programms der trendsetzenden Düsseldorfer aufzeigt. Auch Unveröffentlichtes soll präsentiert werden.
Das Album wird im September von Sireena Records veröffentlicht.


BAD NEWS REUNION wiederveröffentlicht!
07.05.2012/ Nach drei Wiederveröffentlichungen der Hamburger Lokalhelden um Peter Urban, Abi Wallenstein und Michael Schlüter und ihrer Band BAD NEWS REUNION zündet Sireena Records nun die vierte Stufe und veröffentlicht das ehemals bei Line Records erschienene Live-Album "Just Another Night" neu auf CD - mit Bonustrack. Das 1997 in der Hamburger Fabrik aufgezeichnete Konzert zeigt die Helden von ihrer allerbesten Seite. Höchste instrumentale Virtuosiät und drei hervorragende Sänger zeichnet die Musik von BAD NEWS REUNION aus. "HAmburg liegt an de Westcoast," fasste einmal ein Kritiker die Musik der Band zusammen, ein treffende Schlusssatz.
Das Album soll Ende Juni in die Läden gehen.


New Rides Of THE FURIOUS SWAMPRIDERS
02.05.2012 / „The Perc Presents New Rides of THE FURIOUS SWAMPRIDERS“ nennt sich nun der vierte Teil der FURIOUS SWAMPRIDERS-Saga, und die Zusammenstellung lässt keinen Wunsch offen. Alte Bekannte sind dabei, wie M. Walking On The Water (mit einer fulminaten Depeche Mode-Coverversion), sowie The Walkabouts, 16 Horsepower, Underground-Queen Lydia Lunch mit Ausnahmegitarrist Dave Alvin, Deborah Harry mit ihrem Blondie-Mitmusiker Chris Stein und den Gästen Nick Cave und Jeffrey Lee Pierce,Golden Kanine, The Raymen, Wovenhand, The Dad Horse Experience, Velvetone w/The Fat Honks, Johnny Dowd (mit Brian Wilson), das Kirschbaum-Weishoff Trio und The Perc selbst. Das Album endet mit einem Beitrag des in San Savador lebenden Musikers Harry Payuta und seiner Sitar! Harry war bereits 1990 beim ersten Teil mit seiner Band Vee Jays dabei. So schließt sich der Kreis.
Das Album erscheint auf CD und LP Ende MAi bei Sireena/Broken Silence und wird mit großer Presseaufwartung begleitet.
Bandpage


Erstmals auf Vinyl: YES
23.04.2012 / “Open Your Eyes” war das 17. Studioalbum der Progressive-Rocklegende YES, das ursprünglich 1997 herauskam. Zusammen mit dem Studioalbum „Magnification“ von 2001 ist es das einzige offizielle YES-Album, das nie auf Vinyl erschienen ist. Bis jetzt – denn Sireena Records wird noch in diesem Jahre beide Klassiker erstmals auf 180 Gramm schwerem Vinyl veröffentlichen, jeweils als Doppelalbum im Klappcover. Ein Muss – nicht nur für die YES-Fans in der ganzen Welt. 1997 hatte Tastendrücker Rick Wakeman mal wieder die Band verlassen, er wurde durch Billy Sherwood ersetzt, der just zu der Zeit zusammen mit Chris Squire an einem gemeinsamen Projekt arbeitete. Sänger Jon Anderson bekam die Aufnahmen zu Ohren, fand sie sehr interessant, und aus den Aufnahmen entstand schlussendlich ein neues YES-Album: „Open Your Eyes“. Für manche Fans gehört es zu den wahrscheinlich anspruchsvollsten Alben der Band – eine wirklich stimmige Zusammenstellung aus eingängigen und interessanten Titeln. Dem aufmerksamen Hörer erschließt sich das Album als eine Brücke zwischen den progressiven Werken wie „Closer To The Edge“ und den mehr modernen Platten wie „90125“. In jedem Fall ist „Open Your Eyes“ ein typisches YES-Album. Nun endlich auf Vinyl – eine Weltpremiere!
Das Album wird am 25. Mai in Deutschland, ab Juli auch im Rest der Welt veröffentlicht.


Faithful Breath erstmals auf CD
19.04.2012 / Erstmals auf CD präsentiert Sireena Records zwei Alben der Ruhrpott-Rocker von Faithful Breath. "Rock Lions / Hard Breath" sind zwei legendäre Alben der auch in Progressive-rock-Kreisen hochangesehenen Formation, die 1981 bzw. 1982 bei Sky Records veröffentlicht wurden. Nun endlich auch auf CD erhältlich. Sireena setzt damit die Reihe mit CD-Veröffentlichungen aus dem SKY Katalog fort.
Label


MYTHOS live im Planetarium
03.04.2012 / MYTHOS im Groß-Planetarium Münster - einziges MYTHOS Konzert in NRW 2012! Am Freitag, dem 4.Mai kommt der Multi-Instrumentalist aus Berlin bereits zum zweiten Mal an diesen phantastischen Auftrittsort. Mit der spektakulären LASER-HARFE, Vocoder, Elektronik-Flöte und -Dudelsack, sowie diversen, zum Teil mobilen Synthesizern und Sequenzern. Mit futuristischen, auf die Musik abgestimmten FULLDOME-Projektionen.
Meet & Greet mit MYTHOS von 18:30Uhr bis 19Uhr; Konzertbeginn 19:30Uhr für das ca. zweistündige Programm. Karten zum Preis von 12,-Euro (vermindert 10,-Euro) können bereits telefonisch direkt im Planetarium vorbestellt werden: 0251/5916076 GRATIS gibt's für jeden Besucher ein Vierfarb-Plakat von der MYTHOS PLANETARIEN TOUR 2012!


Neues Album de Pee Wee Bluesgang!
11.03.2012 / Die Pee Wee Bluesgang ist wieder da. Als im Jahr 2008 die Bandgeschichte nach 32 Jahren zu Ende ging, war es für viele Fans ein Schock. Viele haben gesagt: das kann doch nicht das Ende sein. So ist es! Sänger Richard Hagel und Gründer/Gitarrist Thomas Hesse haben beschlossen, dass die PeeWees wiederauferstehen. Eine der dienstältesten Bluesbands Deutschlands, eine der besten in Europa sind wieder da. Lauter, schneller und lebendiger als je zuvor rockt die Band mit neuem Lineup die Bühnen dieser Welt. Die neue Besetzung bietet das Beste aus 34 Jahren Blues- und Rockmusik. Im Gepäck die neue CD "Boudoir De Luxe”.(Sireena/Broken Silence) Ein Meisterwerk! Mit Druck und Power leiten uns die Pee Wee Bluesgang durch ein Album, das neben Blues, viel Rock, Jazz und Sould bietet. Das Album klingt kein bisschen altbacken, es rockt und rollt.
Das Album wird Anfang Mai erscheinen. Link


Ice Cream Phoenix Resurrection
06.03.2012 / Die großen Musiker-Kommunen wie Grateful Dead oder Ton Stein Scherben gehören zwar der Vergangenheit an, aber es gibt ein paar wenige Gruppen von Musikern, die diese Idee noch heute pflegen. Der lose „Familienverband“ THE ELECTRIC FAMILY ist eine solche Gruppe von Musikern, die aus ehrwürdigen Namen der deutschen Musikszene besteht, darunter Hagen Liebing (ex-Ärzte), Burghard Rausch (Agitation Free), Ulla Meinecke, Rainer Kirchmann und Ingo York (beide ex-Pankow), Volker Kahrs (ex-Grobschnitt, Taras Bulba), Tex Morton (ex-Lolitas), Peter Apel, Anke Lautenbach (ex-Doldinger’s Passport), Rolf Kirschbaum (ex-Witt, Pachinko Fake), The Voodoo (ex-Philip Boa), Hermann Lammers-Meyer und Tom THE PERC Redecker. Auf diesem Album präsentiert sich die musikalische Familie mit einer Mischung aus Psychedelic, Trance, Rock & Folk in dermaßen bestechender Form, dass der renommierte amerikanische Rockschreiber David Fricke (US-Rolling Stone) sich spontan anbot, die Liner Notes zum Album zu verfassen.
Seit rund 15 Jahren erforscht THE ELECTRIC FAMILY musikalische Grenzen und begeht dabei immer neues Terrain. „Es gibt’s nichts Vergleichbares in Deutschland“, meint Musikkritiker Philipp Roser anerkennend. Die Songs entstanden häufig als lose Konstrukte aus der Feder von Bandgründer Tom THE PERC Redecker, die im Kollektiv ihre Form bekamen und durch individuelle und gemeinsame Improvisation ihre Vollendung erreichten. Dabei gelang durchaus ein Brückenschlag zwischen traditionsbewusster Musik und modernen Sounds – Die Bandmitglieder sind eben nicht nur fundierte Musiker, sondern auch interessierte Beobachter und Erforscher moderner Musik. Ein Kuriosum des Albums: Ulla Meinecke singt erstmalig auf Platte einen englischen Text!
Diese Neuauflage enthält als Bonustitel neben einer alternativen Version des Pink Floyd-Klassikers „Careful With That Axe, Eugene!“ zwei Mitschnitte eines Konzerts der Electric Family beim Internationalen Filmfest in Schwerin 2003. Der Schauspieler Mario Adorf war so beeindruckt, dass er nach dem Konzert der Band backstage seine Aufwartung machte.
Link


The Furious Swampriders 4. Teil
02.03.2012 / Von Sireena Records wird gemeldet, dass noch im Mai ein weiterer Teil der legendären SWAMPRIDERS-Saga erscheinen wird. Das Album (erscheint auf CD & Vinyl) trägt den Namen "The Perc Presents New Rides Of The FURIOUS SWAMPRIDERS" und wird Beiträge von u.a. Debbie Harry (mit Nick Cave), Lydia Lunch, M. Walking On The Water, The Walkabouts, Velvetone, Golden Kanine, Johnny Dowd, 16 Horsepower, Raymen und The Perc enthalten.
Wir halten auf dem Laufenden!


..und sie tanzten einen Tango!
27.02.2012 / Ende der Fünfzigerjahre sorgte eine Schweizer Jazz-Combo unter Leitung des vor allem als Trompeter bekannten Hazy Osterwald - einem Multiinstrumentalisten, Choreografen, Arrangeur, Texter, Regisseur und Produzent – international, vor allem jedoch in der Bundesrepublik, mit dem 'Kriminaltango' für Aufsehen. Die Platte verkaufte sich annähernd eine Million Mal und brachte frischen Wind in die angestaubte deutsche Schlagerlandschaft. Fortan arbeitete er nicht nur mit seiner eigenen Combo, sondern er unterstützte auch Kollegen wie Caterina Valente, Udo Jürgens, Bill Ramsey und Peter Alexander auf der Trompete.
Hazy Osterwald, mit richtigem Namen Rolf E. Osterwalder, wurde 1922 in Bern geboren. Am 18. Februar dieses Jahres hatte er noch in seiner Heimatstadt Luzern den 90. Geburtstag gefeiert. Nur wenige Tage später ist der an Parkinson leidende Jazzmusiker gestorben.


BULLFROG: Second Wind CD
21.02.2012 / SECOND WIND – eine Formulierung aus dem Angelsächsischen, die sich auf einen Läufer bezieht, der den toten Punkt überwindet und dadurch ungewöhnliche Kräfte freisetzt. Energie pur! So verstanden die fünf Profi-Rocker von Bullfrog ihre Musik und das im Jahr 1980 veröffentlichte Album. Nach »Bullfrog« und »High in Sspirits« die bis dato dritte Langspielplatte. BULLFROG liebäugelte stets mit dem Sprung über den großen Teich. So war die Band auch nie bereit, sich dem damaligen Modetrend »deutsche Texte« anzuschließen. Man blieb konsequent und der Erfolg gab dem Recht: Deutschlands Fernsehmacher horchten auf. Im Zuge dessen fanden sich die Musiker auf der Bühne der Dortmunder Westfalenhalle wieder: Live-Aufzeichnung als eine der ersten deutschen Bands für den WDR-ROCKPALAST, der noch heute fester TV-Bestandteil und Markenzeichen mit Kultstatus ist. Dieser aussergewöhnliche TV-Auftritt wird noch in diesem Jahr von Sireena Records auf DVD veröffentlicht!
"Second Wind" kommt mit zahlreichen Bonustracks im Digipak über BRoken Silence.


Neues Album von VIBRAVOID
15.02.2012 / Nach fast 30 Veröffentlichungen im In- und Ausland liefern Vibravoid ein neues Album ab und legen die Meßlatte für „Psychedelic Rock made in Germany" verdammt hoch. Hier verschmilzt betörender Pop mit der Wucht unbändiger Rockgeschichte in einem Tiegel der unterbewussten Frequenzen und versetzt den Hörer in einen Rausch ungeahnter Qualität! Vibravoid, das ist Musik zum Hören und Erleben, für die man sich etwas Zeit nehmen muss ... um dann den Verstärker noch lauter zu stellen! Mit „Gravity Zero" beweisen Vibravoid, dass der echte Psychedelic Rock immer noch nicht tot ist, denn nicht umsonst hat ihnen die Presse den Titel ,,Europa's Nummer 1 in Sachen Psychedelic und Acid Rock verliehen! „Heavy Psych", „Stoner Rock", „Doom Rock oder wie auch immer sich die Abfallprodukte inspirationsloser Genrehüpfer nennen mögen, wird man vergebens auf „Gravity Zero" suchen, denn Vibravoid spielen ihre Musik so, als hätte es die letzten 40 Jahre nicht gegeben!
„Gravity Zero" ist ein reifes Album mit tollen Kompositionen und Top-Songs, voll von exotischen Instrumenten wie Sitar, Mellotron, Stylophon und Theremin, gewürzt mit einer kreativen Produktion, die das „Psychedelic Feeling" pur und uthentisch einfängt.
Das Album erscheint Ende März auf CD sowie auf limitiertem farbigen Vinyl!


Edgar Bessen verstorben
07.02.2012 / Der Schauspieler Edgar Bessen ist tot. Der Charaktermime starb bereits am 2. Februar in Hamburg, wie das Ohnsorg-Theater am Dienstag mitteilte. Der Schauspieler wurde 78 Jahre alt. Neben seiner Bühnenkarriere erlangte Bessen große Bekanntheit als TV-Darsteller (\"Schwarz Rot Gold\") und Hörspielsprecher. In der beliebten Hörspielserie \"TKKG\" sprach er seit 1985 die Rolle des Kommissar Glockner. Diese Figur verkörperte er auch in dem TV-Ableger \"Ein Fall für TKKG\".
Bessen stehe vor allem für die Besucher des Ohnsorg-Theaters in einer Reihe mit bekannten Darstellern wie Heidi Kabel und Henry Vahl, würdigte das Haus den Verstorbenen, der dort 1960 sein erstes Engagement erhielt. Es habe kein Rollenfach gegeben, in dem sich Bessen nicht zu Hause gefühlt habe - ob Bauernknecht, Liebhaber, Komiker oder Charakterdarsteller. Während seiner mehr als 50-jährigen Schauspielerkarriere habe es kaum ein Hamburger Theater gegeben, in dem er nicht seine künstlerischen Spuren hinterlassen habe.
TV-Erfolg mit \"Schwarz Rot Gold\" Seit den 1970er Jahren war Bessen ein beliebter TV-Darsteller. Eine seiner erfolgreichsten Rollen war die des Zollfahnders Globig in der Krimi-Reihe \"Schwarz Rot Gold\", wo er an der Seite von Uwe Friedrichsen spielte. In der Jugendserie \"Timm Thaler\" verkörperte er den Hafenmeister Rickert. Als Nebendarsteller trat er zudem mehrfach im \"Tatort\" auf.


MYTHOS: Quasar auf CD
02.02.2012 / Eines der Krautrock-Meisterwerke, das phantastische Album "Quasar" der Berliner Formation MYTHOS von 1980, wird nun erstmals von Sireena Records auf CD veröffentlicht. MYTHOS-MAstermind STephan Kaske gelang fast im Alleingang eine äusserst stimmige Mischung aus Elektronik und klassischem Krautrock. Das Album erschien damals bei Sky Records. Die CD soll Anfang März erscheinen.
Link


Spirit OF Sireena Vol. 6!
19.01.2012 / Die CD-Veröffentlichungsreihe "The Spirit Of Sireena" geht bereits in die sechste Runde, und wieder hat das norddeutsche Kultlabel einen spannenden Mix bereitet, der von Atomic Rooster über Rotzkotz bis Nythos reicht. Alles drin: Punk, Hardrock, Psychedelic, Krautrock, Folk. Mehr Vielfalt geht nicht"
Link


Super-rares Album wieder auf Vinyl!
18.01.2012 / Anfang Februar veröffentlicht Sireena Records eines der lt. Record Collector seltensten Alben wieder auf Vinyl. Nach über 40 Jahren erscheint das kultige Prog-Bluesrockalbum der britischen Formation Ancient Grease mit dem Titel "Women & Children First" (Sireena 4014)auf 180 Gramm schwerem Vinyl im Klappcover.
Damit haben die Spürnasen von Sireena wieder ein Meisterwerk ausgegraben, auf das zahlreiche Musiksammler gewartet haben. Die Originalalben von damals sind einfach zu selten und zu teuer.
Link


Mehr von SKY Records bei Sireena
10.01.2011 / Sireena Records setzt seine Reihe mit erstmaligen Veröffentlichungen auf CD aus dem legendären Sky Records Katalog fort.
Für März sind zwei CDs angekündigt. Zum einen wird es mit "Quasar" von Mythos einen Elektronik-Klassiker geben, zum anderen kommen mit "Rock Lions/Hard Breath" zwei Alben derr Hardrock-Legende Faithful Breath erstmals zwei Platten auf einer CD heraus.
Die Reihe soll fortgesetzt werden.


Bear Family Radio!
02.01.2012 / Sie interessieren sich für Country Music, Rockabilly und Rock 'n' Roll? Dann sind Sie bei "Bear Family Radio" an der richtigen Adresse. Wir liefern Ihnen die besten Aufnahmen aus den Anfangstagen und der Blütezeit von Country und Rock. Wir spielen die großen Namen von Hank Williams bis Johnny Cash, von Jerry Lee Lewis bis Ricky Nelson. Lehnen Sie sich zurück und tauchen Sie ein in jene musikalischer Ära, die wie keine zweite die Welt der Popmusik prägte. Hier hören Sie die großen 'Klassiker' und viele unbekannte Schätze – zusammengestellt von den Experten bei Bear Family Records, dem weltweit führenden Plattenlabel für Wiederveröffentlichungen.
RadioLink


NEKTAR "Down To Earth" auf Vinyl!
30.12.2011 / Sireena Records setzt die Reihe mit Vinyl-Veröffentlichungen der Progkultband NEKTAR im März fort!


Fest & Rutsch!
23.12.2011 / Wir wünschen allen Freunden und Partnern ein erholsames und spannendes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr, das hoffentlich auch wieder tolle Musik bieten wird. Ab 2.01. stehen wir wieder zu Eurer Verfügung - und zwar gerne! Tom & Crew


Trefft uns auf der MIDEM!
18.12.2011 / Wie jedes Jahr werden wir auch im Januar 2012 wieder auf der MIDEM in Cannes teilnehmen. Ihr trefft uns am deutschen Gemeinschaftsstand vom 28. bis zum 31.01.2012. Freuen uns!


ROTZKOTZ auf CD!
15.12.2011 / Die erste selbstproduzierte deutsche Punkplatte estmals auf CD – mit Bonustracks! Erscheint am 8. Januar 2012!
Die Band mit dem unappetitlichen Namen Rotzkotz gehört zu den deutschen Punk-New Wave Gruppen der ersten Stunde und ebnete den Weg für die fruchtbare neue Hannoversche Rockszene. Begeistert vom unkomplizierten und schnellen Rock der ‚Ramones', ‚Stooges' und den früheren ,Kinks', gründeten Horst Illing und E.A. Wehmer 1976 die Gruppe Rotzkotz. Ihre ersten Auftritte in Raum Hannover waren eher bizarr-subversive Privat-Parties Auf ihrer Odyssee durch Jugendzentren und Dorfschuppen wurde Rotzkotz von ebenso schrillen, wie enthusiastischen Völkchen von Neokonformisten und Freaks begleitet, von denen einige bald selbst zu Instrumenten griffen und Bands formierten. Sie trugen somit zur Ausbreitung neuer Klänge in der niedersächsischen Landeshauptstadt bei. Da es zu dieser Zeit extrem schwierig war als Punkgruppe eine Schallplatte herauszubringen, dauerte es bis zum Frühjahr 1979, bis Rotzkotz ihre erste LP 'Much Funny' produzieren konnte. Dieses war auch nur mit Hilfe der englischen Band Pop Rivets, deren Freunde ein kleines überaus billiges Studio in London (Grafschaft Herne Bay Kent)betrieben, möglich. Nach reichlichem Hin und Her und den üblichen Nervereien wurden die 12 Songs der LP in zwei Tagen im 4 Spur Tonstudio Kent eingespielt. Abmischung gleich null. Dieses kostete damals 300 DM, aber ohne Mastertape, dafür war kein Geld mehr vorhanden. Die Band war pleite wie immer, doch Graham der Toningenieur schenkte der Gruppe ein 10 Jahre altes Magnetband, welches dann zum Mastertape wurde und sich wenig später in 1000 Einzelteile auflöste, was aus heutiger Sicht sehr bedauerlich ist. Nun Gut! Heraus kam die erste selbst produzierte deutsche Punk Schallplatte 'Much Funny', eine phantastische vitale Rotzkotz LP unkompliziert, aggressiv mit energievollem Rock'Roll. 12 Songs mit guten Riffs und schnellen rohen Beats, die ein zeitgeschichtliches Dokument deutscher Rockkultur wurden. Sireena Records hat diesem Klassiker noch drei unveröffenltichte Bonustracks beigefügt. Anschließend wechselten Rotzkotz von der englischen zur deutschen Sprache und realisierten ein weiteres Album, das im Laufe des Jahres 2012 bei Sireena Records auf CD erscheinen wird.
Link


Element of Perc
05.12.2011 / Sireena Records setzt seine erfolgreiche Serie mit 7" Split-Singles fort. Über Element of Crime braucht man nicht viele Worte zu verlieren. Sven Regener und seine Mannen zählen mit ihrer Musik seit Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Bands. Für diese Platte stellen sie ihre Version des Arlo Guthrie-Klassikers „Motorcycle Song“ zur Verfügung. Da passt die Rückseite des „ungewöhnlichsten deutschen Duos“ (Musikexpress/Sounds) The Perc Meets The Hidden Gentleman trefflich zu. Tom „The Perc“ Redecker und Emilio „The Hidden Gentleman“ Winschetti wählten die Psychofolknummer „Man-I-Toba“ aus. Das passt!


Deep Roots of The Ramones
03.12.2011 / Seit Joey, Johnny und Dee Dee 1974 im New Yorker Stadtteil Queens die RAMONES gründeten, gelten sie für viele als die erste und wichtigste Punkrockband. Obwohl die Band nie zu den Superstars der Musikgeschichte gehörte, ist ihr Einfluss auf viele nachfolgende Musiker unüberhörbar – weltweit. Aber auch die RAMONES selbst wurden inspiriert, hatten musikalische Vorbilder, die sich in erster Linie aus dem US-Rock’n Roll der Fünfzigerjahre und dem Garagensound der Sechzigerjahre speisten. Aber auch die Bands der British Invasion, und hier vor allem die ROLLLING STONES und die TROGGS zählten zu den Helden von Joey & Co. Die vorliegende CD trägt die wichtigsten Einflüsse der späteren Punkgötter zusammen. Die Songs stammen aus unterschiedlichen Genres wie Rockabilly, Rock ‚n’ Roll, Garage, Beat und Proto-Punk. So ist mit „Deep Roots Of The Ramones“ eine repräsentative Auswahl an Styles and Sounds entstanden, die Sireena Records in Zusammenarbeit mit dem Musikmagazin SLAM präsentiert. Dabei sind MC5, JACK SCOTT, SKY SAXON, LINK WRAY, NEW YORK DOLLS, IGGY & THE STOOGES, FLAMIN ' GROOVIES, CARL PERKINS, GENE VINCENT, THE TEEN KINGS feat. ROY ORBISON, THE TROGGS und andere. Als Bonus gibts u.a. eine Version des Stones-Klassiker “Street Fighting Man” von Walter Lure zusammen mit den RAMONES!
Discover and see what's behind the RAMONES!
Link


CHIC Live auf Vinyl
13.11.2011 / 1976 taten sich die beiden Studiomusiker Nile Rodgers und Bernard Edwards zusammen und gründeten CHIC. Inspiriert durch den Style von Roxy Music und beeindruckt von Frank Farian’s Boney M. brachten sie eine völlig neuartige Farbe in die damals aufblühende Discokultur. Elegant, schweisstreibend und endlos goovend. Wie keine andere Band verstanden es Rodgers und Edwards, unterstützt duch eine wechselnde Anzahl von Sängerinnen, Rock, Funk und Disco zu einem brodelnden Gebräu zu verbinden und dabei elegant und cool rüberzukommen. Nach den Erfolgen von „Dance, Dance, Dance“ und „Good Times“, kam dann Anfang 1978 der Welthit „Le Freak“ heraus – bis heute die erfolgreichste Single ihres Labels Warner Music. Der zutiefst eingängige Song öffnete Rodgers und Edward eine Menge Türen. Sie schreiben Titel für Sister Sledge und Diana Ross und wirkten auf den Platten von den Rolling Stones, Madonna, David Bowie oder Duran Duran mit. Das punktgenau abtropfende Bass-Spiel von Edwards und die abgebremst twangige Gitarre von Rodgers wurden zum Markenzeichen und Vorbild vieler Funk- und Rockbands. Nach einer längeren Schaffenspause kamen Edward und Rodgers Anfang der Neunzigerjahre wieder als CHIC zusammen. 1996 filmte die Band in großer Besetzung ein Konzert im legendären Budokan in Tokio mit für eine DVD-Veröffentlichung, dabei wurden sie unterstützt durch den ex- Guns n’ Roses Gitarristen SLASH, die Vocalgruppe SISTER SLEDGE und Britrock-Legende STEVIE WINWOOD. Dessen Mitwirkung bei dem Hendrix-Cover „Stone Free“ gehört zweifelsfrei zu den Höhepunkten dieser Platte. Übrigens findet sich dieser Titel nicht auf der DVD wieder. Vieleicht eine Spur zu rockig? Das Konzert im Budokan war übrigens das letzte von Bernard Edwards, der langjährige Weggefährte von Nile Rodgers verstarb kurz nach dem Auftritt an einer Lungenentzündung. Die vorliegende Vinyl Edition ist eine ausdrückliche Würdigung dieses überaus talentierten Musikers. Wie bei Sireena üblich erscheint diese erstmalig veröffentlichte Schallplatte wieder in 180 Gramm schwerem Vinyl – im aufwändig gestalteten Klappcover, perfekt designed von Friedel Muders/FUEGO.


Spirit of Sireena Vol. 6
05.10.2011 Auch in diesem Jahr wird Sireena Records wieder eine neue Ausgabe der beliebten CD-Reihe "The Spirit Of Sireena" herausbringen. Rechtzeitig zum Jahresende erscheint Vol. 6 mit u.a. Beiträgen von Atomic Rooster, Fee, Parzival, Grobschnitt, The Perc Meets The Hidden GEntleman, Taras Bulba, Der Moderne Man u.a.


BULLFROG auf CD
13.09.2011 / Nach "High In Spirits" veröffentlicht Sireena Records auch das finale Album der Hardrocker Bullfrog erstmals auf CD. "Second Wind" nannte sich das Album 1980, die CD-Veröffentlichugn wird zahlriche Bonustracks enthalen.


Popkomm 2011
11.09.2011 / Wir waren auch in diesem Jahr auf der Popkomm in den wahnsinnig schönen Räumlichkeiten des ehemaligen Flughafens Berlin Tempelhof. Was für eine Atmospähre! Wer jedoch regen Flugverkehr auf der Popkomm erwartet hatte, wurde schon etwas enttäuscht. Trotzdem fanden wir Zeit und Partner genung für anregende Gespräche, und wir werden sicherlich auch im nächsten Jahr wiederkommen. Egal, was bis dahin auf unserem Markt passiert. Versprochen!


Neues Album von ELECTRIC ORANGE
4.09.2011 / Seit 1992 fliegen Electric Orange mit ihren psychedelischen und krautigen Sounds durch den Kosmos. Schon immer entstand das Songmaterial überwiegend erst während der Aufnahmearbeiten. Dies heißt, dass es eigentlich keine Stücke gibt die vorher einstudiert und dann aufgenommen werden. Somit konzipiert sich die Musik immer wieder sehr spontan und entsteht seit 1994 im eigenen Studio. Beeinflusst durch den Klang der vergangenen Zeit, arbeitet Electric Orange bei den Aufnahmen viel mit alter Instrumenten- und Tontechnik aus den 60er und 70er Jahren. Bei den Aufnahmen zu NETTO wurde besonders viel improvisiert. Es wurde Live im Studio aufgenommen. Im Mittelpunkt standen sphärische Klänge, krautige Freiform, hypnotische Beats sowie fließende, elektronische Landschaften. Das Ergebnis klingt völlig Zeitlos, außerhalb dieser Welt, und lebt dadurch völlig in der Tradition der frühen deutschen Krautrockbands Amon Düül 2, Tangerine Dream, Gila Can und Neu!. Das Debütalbum erschien 1993 auf dem Label Manikin Records (Berlin). Nach mehrjähriger Arbeit mit Delerium Records (UK) und anschließend MPL (Catweezle), sind Electric Orange seit 2006 bei Sulatron-Records (Vertrieb über Cargo) gelandet. Dort erschien im September 2007 die CD „Morbus“, die es im Eclipsed Magazin Nr. 94 (09/2007) zum Album des Monats und in der Jahresauswertung sogar den 4. Platz geschafft hat. Wenn von Beginn an Bühnenauftritte eher selten waren, sind Electric Orange seit 2003 verstärkt live in fester Besetzung unterwegs. Das Line-up setzt sich klassisch aus Schlagzeug, Bass, Gitarren, Stimmen und Tasteninstrumenten zusammen und auch Percussions werden gespielt. Live schafft Electric Orange neben festen Songstrukturen immer wieder gerne Raum für Improvisationen, was den Sessioncharakter auch auf die Bühne bringt. Die Bandbreite reicht von Rock der die Knochen bewegt, psychedelischen und atmosphärischen Klangmalereien bis hin zur Wurmlochbeschallung. In der Vergangenheit gab es Gigs z.B. mit Man, Birth Control, Hoelderlin, Kraan, Guru Guru, Harvey Bainbridge, Zone Six usw. Weiterhin war die Band auf bekannten Festivals wie Burg Herzberg, Zappanale, Roadburn, Yellowstock oder Swamp Room zu sehen.


RONNY gestorben!
27.08.2011 /Der Bremer Schlagersänger Ronny ist tot. Der Sänger, Komponist und Produzent, der mit bürgerlichem Namen Wolfgang Roloff hieß, starb bereits am 18. August im Alter von 81 Jahren. Ronny feierte in den sechziger Jahren mit Liedern wie "Kleine Annabell" oder "Oh my Darling Caroline" große Erfolge und machte Heintje zum Kinderstar. Seit den siebziger Jahren produzierte er nur noch in seinem Tonstudio in Bremen-Oberneuland. Dort machten bekannte Bands wie die Münchener Freiheit, Mister President und Fettes Brot ihre Aufnahmen. Auch alle Lieder der Rudi-Carell-Show entstanden in dem Studio


MOMBASA Live auf CD!
26.08.2011 / Sireena Records kündigt die nächste Veröffentlichung innerhalb der CD-Reihe "Live At Stagge's Hotel" an. Nach THIRSTY MOON und MYTHOS geht es nun mit der Jazz-Ethnoband Mombasa weiter, die in den Siebzigerjahren mit ihrem fulminanten perkussiven Krautjazz zu einer schwer gefragten Liveband wurden. Das Konzert fand am 2.09.1976 statt. Der Vö. soll noch in diesem JAhr stattfinden.


Jerry Leiber verstorben
23.08.2011 / Der legendäre Rock\'n\'Roll-Songwriter Jerry Leiber ist tot. Er verstarb bereits gestern im Alter von 78 Jahren in einem Krankenhaus von Los Angeles, wo er wegen Herz-Lungen-Problemen behandelt wurde. Gemeinsam mit dem Komponisten Mike Stoller war Leiber für eine Reihe von Rock-Klassikern verantwortlich, darunter Elvis Presleys "Jailhouse Rock" und "Hound Dog" sowie Ben E. Kings "Stand by me".
Mit ihrer eingängigen Musik und gewollt witzigen Texten wurden sie rasch zu einem der wichtigsten Songwriter-Duo der 50er und 60er Jahre. Alle großen Stars der Ära interpretierten ihre Titel, darunter B.B. King, James Brown, Little Richard, Jerry Lee Lewis, Frank Sinatra, Barbra Streisand, Jimi Hendrix, Eric Clapton und Aretha Franklin. Alle Hits der Gruppe The Coasters, darunter "Charlie Brown" und "Searchin", stammten ebenfalls aus ihrer Feder. Ihrem musikalischen Werk widmete sich auch die Broadway-Show "Smokey Joe's Cafe". Sie wurde rund 2000 Mal aufgeführt.
Leiber und Stoller machten den Rhythm and Blues für eine weiße Zuhörerschaft populär. Ray Charles beschrieb sie einmal als "diese verdammten weißen Typen, die die schwärzesten Songs von ganz Mississippi schrieben".


Split-Single mit Element Of Crime
18.08.2011 / Sireena Records setzt seine beliebte Reihe mit Vinyl-Splitsingles fort. Die beiden Seiten der nächsten Single werden sich Element Of Crime und The Perc Meets The Hidden Gentleman teilen. Beide Bands kennen sich gut, das passt. Sven Regeners Truppe steuert den Arlo Guthrie-Klassiker "Motorcycle Song" bei, während das Duo Tom THE PERC Redecker und Emilio THE HIDDEN GENTLEMAN Winschetti die PsychoFolk Nummer "Man-I-Toba" zur Verfügung stellen.
Die limitierte Single soll im Oktober erscheinen.


ZOFF Live beim Brückenfest!
16.08.20110 / Am Freitag, den 2. September wird es zum einzigen diesjährigen Auftritt der Kultband ZOFF kommen. Beim Brückenfest in ihrer Heimatstadt Letmathe treten Reiner Hänsch und seine Mannen als Headliner auf. Zum Brückenfest werden in diesem Jahr über 100.000 Zuschauer erwartet.
Bandpage


Popkomm 2011
15.08.2011 / Die diesjährige Popkomm findet vom 7. bis 9. September in Berlin statt. Wiederum im Gebäude des ehemaligen Flughafens Tempelhof.
Ihr findet uns wie gewohnt am Stand des VUT.
Wir freuen uns!


Neue CD von LOVING THE SUN
14.08.2011 / Das ambitionierte Romantic-Ambient Projekt Loving The Sun veröffentlicht sein nächstes Album. Nahtlos knüpfen Joe Wenninghoff und seine Mitstreiterinnen an das wunderbare Vorgängeralbum "Behind the Rainbow" an und begeben sich im wahrsten Sinne auf den Pfad der Liebe.
"Path Of Love" (Tribal Stomp 513)nennt sich das sentimental-groovige neue Album der Band, das Ende August über Cargo vertrieben wird.


2. Album von PARZIVAL auf Vinyl!
13.08.2011 / Die Wiederveröffentlichung des Debütalbums "Legend" von 1971 auf Vinyl durch Sireena Records hatte das Progressive Folkprojekt Parzival nach 40 Seiten wieder in die Schlagzeilen gebracht. Nun lässt das Label die Fortsetzung folgen: "BaRock" (Sireena 4012) erschien 1973 und war die konsequente Fortführung. Ein meisterhaftes Album, das zurecht abgefeiert wurde. Nun erscheint dieses Album auch auf 180 Gramm schwerem Vinyl. Anders als damals gar im Klappcover. Eine weitere Ausgrabung des Hauses Sireena, auf das die Fans lange warten mussten. Erscheint Ende September.
Label


Rock auf Deutsch - CD mit Bonustrack
09.08.2011 / „Wir machen Rockmusik mit deutschen Texten.“ Damit brachte es der Dreier FRANZ K. bestehend aus Mick Hannes (Gitarre), Peter Josefus (Bass, Gesang) und Stefan Josefus (Schlagzeug) auf den Punkt. Schnörkellos , auf den Punkt kommen – das war die Spezialität des 1969 in Witten gegründeten Trios, das sich seitdem eine treue Fangemeinde in Deutschland erspielte. Nach dem Debütalbum „Sensemann“ erschien „Rock in Deutsch“ 1973 bei Zebra. Mit dem Leichenwagen, der auch die Coverfront des Albums schmückt, war FRANZ K. pausenlos unterwegs in deutschen Landen. Ähnlich wie bei ihrer britischen Entsprechung, der Edgar Broughton Band, war Sozialkritik verpackt in deutschen Texten die Botschaft des Dreiers aus Witten. Die Band ließ sich über die Bundeswehr aus, über Konsumgier, Ungerechtigkeit im Berufsleben und traf dabei zielgenau den Geschmack von Schülern und Lehrlingen. Heute muss man über die Wortwahl leise schmunzeln, damals war die Band damit weit vorne und zählte zu den beliebtesten Live-Bands. Auch wenn der Leichenwagen damals unzählige Male liegen blieb, FRANZ K. erreichten ihr Publikum.
Die vorliegende CD enthält nicht nur die Texte des Albums sondern auch noch einen Bonustrack, den Stefan Josefus freundlicherweise zur Verfügung stellt. Wieder einmal ein Tondokument aus einer Zeit als alles möglich schien.
Link


CHIC auf Vinyl!
26.07.2011 / Die legendäre Disco/Funk-Band CHIC um Nile Rodgers erfährt ein grandioses Comeback auf Vinyl! Sireena Records veröffentlicht erstmals ein hochwertiges Vinylalbum mit Live-Aufnahmen der Supergroup. Als Gäste dabei: Slash, Sister Sledge und Stevie Wonder persönlich. Natürlich mit "Le Freak" und vielen anderen Hits. Ganz großes Kino! Vö. soll im Herbst sein.


Amy Winehouse tot!
23.07.2011 / Die britische Sängerin Amy Winehouse ist gestorben. Die 27-jährige Musikerin sei leblos in ihrer Wohnung im Norden Londons aufgefunden worden, teilte die Polizei mit. Die Todesursache sei noch unklar. Die fünffache Grammy-Gewinnerin Winehouse hatte immer wieder mit Alkohol- und Drogeneskapaden auf sich aufmerksam gemacht. Berichten zufolge hatte sie erst im Juni einen Alkoholentzug in London abgeschlossen. Ende Juni hatte sie alle Konzerte ihrer für den Sommer geplanten Comeback-Tournee in Europa abgesagt. Zuvor hatten sie die Fans bei einem Konzert in Belgrad ausgebuht, weil sie offenbar zu betrunken war, um zu singen.


MYTHOS auf CD!
03.06.2011 / "SuperKraut - Live At Stagge's Hotel 1976" nennt sich eine CD, die demnächst bei Sireena Records erscheinen wird. Hierbei handelt es wiederum um einen wiederentdeckten Auftritt der Krautrocklegende MYTHOS, die im März 1976 im kultigen Club Stagge's Hotel in Osterholz-Scharmbeck bei Bremen gastierten. Dabei entstanden die Aufnahmen. Stephan Kaske, nach wie vor mit MYTHOS unterwegs, zeigte sich überrascht über die Qualit#ät und Spielfreude seiner alten BAnd und stimmte eine Veröffentlichung der CD sofort zu.Link


Mr. Silberling ist tot!
24.04.2011 / Der legendäre Sony-Manager Norio Ohga ist tot. Unter seiner Regie brachte das Unternehmen erfolgreiche Produkte wie die Musik-CD oder die Spielkonsole Playstation auf den Markt. Ohga starb im Alter von 81 Jahren am Samstag in Tokio. Konzernchef Howard Stringer würdigte seinen Vorgänger in der Mitteilung als "visionäres Talent", der Sony zu einem "Pionier der Freizeitindustrie" gemacht habe.
Ohga führte den Konzern in den Jahren 1982 bis 1995. In dieser Zeit stellte der ausgebildete Konzertmeister das Unternehmen für dessen Engagement in den Branchen für Musik, Kino und elektronische Spiele auf. Ursprünglich wollte Ohga Opernsänger werden. In Tokio studierte der Mozart-Fan Musik, in Deutschland Gesang. Außerdem belegte er Kurse in Dirigieren, Komposition, Harmonielehre und Kontrapunkt. Nachdem er sich in einem Brief über die schlechte Qualität von Tonbandgeräten der Firma Sony beklagt hatte, wurde er aber von den Firmengründern Masaru Ibuka und Akio Morita angeworben. Noch während er studierte, wurde er 1953 zum Berater von Sony. Sechs Jahre später wurde er eingestellt.
Die Musik gab er nicht gänzlich auf: Mit Tokios Philharmonikern führte der Sony-Chef Wagner-Werke auf, unterstützt von 170 Sängern aus seiner Belegschaft. Ohgas Leidenschaft für guten Klang sollte später das Geschäft von Sony prägen: Anfang der achtziger Jahre schloss sich Sony Philips bei der Entwicklung der Musik-CD an und warf auch sein ganzes Gewicht in die Vermarktung des neuen Formats. Ohga gewann auch seinen Freund Herbert von Karajan als Werbe-Botschafter. Es geht die Legende, dass die CD vor 30 Jahren eine Spieldauer von 74 Minuten bekommen habe, weil Ohgas Ehefrau es so wollte. Eine von ihr geliebte Aufnahme von Beethovens 9. Sinfonie, dirigiert von Wilhelm Furtwängler, ist so lang. Womöglich ist dies aber nur eine schöne Geschichte, andere Beteiligte bestreiten, dass es sich so zugetragen hat.
Ende der achtziger Jahre trug Sony mit dem Vorstoß ins amerikanische Musik-Geschäft und nach Hollywood zu den US-Ängsten vor einer wirtschaftlichen Invasion aus Fernost bei. Mit der Playstation traute sich der Konzern unter Ohgas Führung 1994 in den heiß umkämpften Spielekonsolen-Markt und wurde schnell zu einem der führenden Anbieter. Gefüttert wurde die Konsole mit der neu entwickelten Daten-CD, der CD-ROM.
Nicht alle von Ohga vorgestellten Produkte waren so erfolgreich wie die Musik-CD: Die bespielbaren Mini-Disc (MD) wurde nicht zum erhofften durchschlagenden Erfolg. Dafür konnten sich CD-ROM und DVD durchsetzen, außerdem erkannte Sony schon früh, dass wir künftig auf dünnen Displays Filme und Fernsehen in High-Definition sehen würden


Türkei erstes Gastland bei der Jazzahead 2011
15.04.2011 / Wenn die jazzahead! vom 28. April bis 1. Mai im Congress Centrum und der Messe Bremen die Pforten öffnet, steht mit der Türkei das erste Partnerland der Musikmesse im Mittelpunkt. Musikalischer Auftakt und Spotlight ist das Konzert des türkischen Stars Sezen Aksu zusammen mit ihrer akustischen Formation am 29. April in der "Glocke".
Am nächsten Abend wollen fünf türkische Bands im Kulturzentrum Schlachthof beweisen, dass Jazz auch in der Türkei einen Bekanntheitsgrad hat, und Ceza, wohl bekannteste Rap-Größe seines Landes, gibt am 1. Mai ein Statement türkischen Zeitgeists. Auf einer großen Ausstellungsfläche im Fachbereich der Messe fokussieren Unternehmen die wirtschaftlichen Aspekte des Partnerlandes Türkei. Begleitet wird dieses ambitionierte Programm von einer Ausstellung in der Stadtbibliothek Bremen.
Zur sechsten jazzahead! trifft sich die Szene unter dem Motto "growingmarkets!". Im Zuge dessen finden im Congress Centrum die Messe sowie das European Jazz Meeting statt; im Kulturzentrum Schlachthof gibt es die Overseas Night, die German Night und die Turkish Night – und in einer Vielzahl von Bremer Veranstaltungsorten die Club Night. Alle Informationen zu Tickets, Konzerten und Veranstaltungen gibt es online unter Link


Viertes OCTOPUS-Album bei Sireena.
13.04.2011 / Mit dem vierten und letzten Album der Frankfurter Rocklegende OCTOPUS "Hart Am Rand" beendet Sireena Records die CD-Wiederveröffentlichung des kompletten Outputs der Band. Das durchweg deutschsprachige Album wurde ohne Sängerin Jennifer Hensel aufgenommen und unterscheidet sich doch deutlich von den drei Vorgängeralben. Knackiger Deutschrock ist hier zu hören, die Auskopplung "Land In Sicht" wird als Bonustrack mit auf die CD gepackt.
"Hart Am Rand" wird im Juni erscheinen,
Link


Emsland Hillbillies feiern Jubiläum!
04.04.2011 / Die Emsland Hillbillies feiern tatsächlich ihr Jubiläum 38 Jahre on the road, und zwar am Samstag, 9.April im Kolpinghaus in Aschendorf, dort wo alles anfing. 34 Jahre alt ist zwar der Held in dem Hillbillies-Erfolgssong „Es ist alles wieder Mist, liebe Mama“, aber ein paar Jahre älter ist Bandgründer, Sänger und Steel-Guitar-Spieler Hermann Lammers Meyer dann doch. In der langen Geschichte der Band ist so viel passiert, dass fast 4 Jahrzehnte wie im Nu vergangen sind. Da ist die wilde Anfangsphase mit Bandmitgliedern wie Kralle Kravinkel, der später bei Trio berühmt wurde, oder heutigen Größen wie Ulli Möhring oder Carl Carlton, der mittlerweile seit Jahren in Peter Maffay`s Band \" rockt\".
Da sind die legendären Tourneen im Mutterland des Country in berühmten Konzertsälen wie der Gruene Hall zum Beispiel, da wären die ersten deutschsprachigen LPs, lange vor Truck Stop, von Achim Reichel produziert und mit Hits wie „Bauer Barnes Mühle“. Dann wären da noch die Solojahre von Hermann Lammers Meyer mit Duetten mit Countrylegenden wie Willie Nelson, Norma Jean und Sandy Posey . Da sind die späten Jahre mit einer zusammengewachsenen, gereiften Band, die immer noch für grandiose Live-Auftritte steht. An all diese Phasen der Emsland Hillbillies wird das Jubiläumskonzert im Kolpinghaus am 9. April in Aschendorf erinnern, die Band wird etliche Songs und Hits aus den verschiedenen Schaffensphasen zum Besten geben, natürlich in der derzeitigen Stammbesetzung, Marion Möhring (vocal), Hans Schleinhege (guitar), Wolfgang Litter (Lead guitar), Arnold Terveer (bass)der langähriges Mitglied der Band Manuel Garde ersetzt, - und natürlich HLM an der Pedal Steel Guitar, der übrigens gerade noch in Texas weilt, um für sein neues Solo Album \"Nashville is rough on the living\" ein Musikvideo in Dallas, Texas dreht.... Etliche Weggefährten der Band werden aus der Versenkung auftauchen. „Welcome to party with us“, meint Hermann Lammers Meyer, dem ist nichts hinzuzufügen


NEKTAR auf Vinyl!
27.03.2011 / Sireena Records wird im Mai einen weiteren Meilenstein des Progrocks auf Vinyl veröffentlichen. Nach dem Erfolg des Doppelalbums "Sounds Like This" (sireena 4003)kündigt das Label nun das definitive Meisterwerk der Briten "Remember The Future" (sireena 4011) an. Das Album wird wieder in 180 Gramm schwerem Vinyl erscheinen. Ein besonderes Schmankerl wird eine beiliegende limitierte Vinyl-Single sein, die 1973 als Promo an die Radiostationen geschickt wurde.


Neues VIBRAVOID Album bei Sulatron!
22.03.2011 / Prominenter Zugang bei Dave Schmidt's Sulatron Label! Die Düsseldorfer Psychedelic-Heroen von Vibravoid präsentieren ihr 5. Studioalbum "Minddrugs" (Sulatron/Cargo)bei dem rührigen Label von Dave. Ohne Zweifel und nach erstem Lauschen das wahrscheinlich wohl reifste und beste Werk der Band, die hier ultrascharf zur Sache geht. Ausufernde Fuzzgitarren-Attacken, treibende Schlaugzeuggrooves jede Menge psychedelischer Zutaten. Ein brodelndes kochendes Album, das am 13. Mai in die Läden kommen wird. Mehr Info:
Link


Ramones DVD kurz vor Vollendung!
17.03.2011 / Die langerwartete DVD der Ramones "The Musikladen Recordings - live at German Television 1978" (Sireena 5001) steht kurz vor der Vollendung. Ein Bonusmenü, das ein Gespräch mit Leckebusch-Assistent Jörg Sonntag enthält, ist abgedreht. Die Audio-CD, die der DVD beiliegt, ist bereits fertig. Das endgültige Resultat soll bis Mitte MAi vorliegen. Na dann Gabby, Gabby, Hey!!


Rare Bänder aufgetaucht!
12.03.2011 / Seltene Bänder mit Aufnahmen aus den Siebzigerjahren hat Sireena Records aufgetrieben. Laut dem Label tauchten Bänder auf, die Musikaufnahmen im legendären Stagge's Hotel in Osterholz-Scharmbeck enthalten. Bei der Sichtung verschlug es Labelgründer Tom Redecker die Sprache: Die Krautrockprominenz gab sich damals die Clubklinke in die Hand!
Nun sollen die besten Aufnahmen auf CD veröffentlicht werden! Los gehts mit Thirsty Moon und einem Auftritt vom 2. April 1976, es folgen Mythos, die am 5. März 1976 die Bühne im Stagge's Hotel erklommen. Weitere Veröffentlichungen werden folgen!


Atomic Rooster auf Vinyl!
02.03.2011 / Sireena Records setzt den eingeschlagenen Weg mit Wiederveröffentlichungen britischer Rockmusik der Siebzigerjahre auf Vinyl konsequent fort. Nach Stone The Crows, Nektar, Gillan und Mott The Hoople erscheint im April das Album "Atonic Rooster" von Atomic Rooster. Die Aufnahmen von 1979 bedeuteten die erneute Zusammenarbeit der beiden Masterminds Vincent Crane (Orgel) und John DuCann (Gesang, Gitarre, die für die erfolgreichste Zeit der britischenn Powerrockband stehen.
Sireena veöffentlicht diese Perle wieder neu auf 180 Gramm schwerem Vinyl. Erstmals im Gatefold cover mit allen Texten der Platte auf der Coverinnenseite. Kommt im April!
Link


Der Moderne Man
23.02.2011 / Sireena Records beglückt mit einem weiteren Release aus dem legendären NO FUN Records Katalog. "Unmodern", das großartige zweite Studioalbum der Hannoverander Punk/Wave-Band Der Moderne Man kam ursprünglich 1981 raus und wird im Mai erstmals auf CD erscheinen. Rare Bonustracks sind hinzugefügt und machen diese CD zu einem musikalischen Gesamtwerk vom Allerfeinsten!


Bremer Beatmusikanten Live!
15.02.2011 / Dass es in der Beat-Ära der Sechzigerjahre des letzten Jahrhunderts auch in Bremen und Umgebung eine quirlige Szene gab, beweist schon der Auftritt der YANKEES bei der Erstausstrahlung des Beat Club von Radio Bremen. Ihr Szenehit „Halbstark“ stand dabei stellvertretend für all die Talente, die ansonsten in der Hansestadt jede Menge zu „beaten“ hatten. Die GERMANS seien da genannt, die MUSHROAMS, RASCALS, BOBBIES undundund. Keine Frage, auch Bremen war in den Roaring Sixties eine Beat-Hochburg. Der Autor Detlef Michelers hat über die Bremer Beat- und Rockszene 1954-68 ein informatives, kurzweiliges Nachschlagewerk geschrieben (SCHLAG AUF SCHLAG, Edition Temmen 2010). Bear Family Records liefert nun den Soundtrack dazu. Auf der CD „Die Bremer Beatmusikanten“ gibt’s ein Wiederhören mit den Bobbies, Five Spots, Germans, Mushroams, Yankees, Pipelines und Rascals. The Germans, The Rascals und The Bobbies Drei dieser Bands werden am 2. März im Meisenfrei,Bremen bei der Record Release Party aufspielen und beweisen: Hurra, wir beaten noch! Der Eintritt ist frei.


Peter Alexander verstorben
11.02.2011 / Der Entertainer Peter Alexander ist tot. Der Schauspieler, Sänger und Showmaster starb im Alter von 84 Jahren am 10.Februar teilte sein Büro der Öffenltichkeit mit. "Die Trauerfeierlichkeiten finden im engsten Familienkreise statt", hieß es. Egal ob Oma, Mama oder Tochter: Entertainer Peter Alexander hat Generationen von Fernsehzuschauern begleitet. Als es noch überschaubar viele Sender und eine große Samstagabendunterhaltung gab, war der charmante Österreicher Dauergast auf den Bildschirmen. Ob in Filmen wie "Im Weißen Rössl" oder "Bonjour, Kathrin" in den 1950er und 60er Jahren, Liedern wie "Die kleine Kneipe" in den 70ern oder mit seiner "Peter Alexander Show" bis in die 90er - Alexander hat wie kaum ein anderer die deutschsprachige Unterhaltungsindustrie geprägt.
Bear Family Records hat eine große Anzahl an Platten und CDs des beliebten Sängers Peter Alexander wiederveröffentlicht, Dokumente eines einmaligen Künstlerlebens.
Link


Sireena vollendet SNOWBALL-Trilogie!
7.01.2011 / Sireena Records hat sich auch die Rechte an dem dritten Album der Funk/Jazz/Rock-Band SNOWBALL gesichert und wird das Album "Follow The White Line" von 1980 im April erstmals auf CD veröffentlichen. Damit sind alle drei Alben der Kultband um Curt Cress endlich auf CD erhältlich.


Merry Chrismas & Happy New Year!
23.12.2010 / Wir wünschen allen Partner, Labels und Medienvertretern ein geruhsam rockiges Weihnachtsfest und kommt heile im Neuen Jahr an! Wir sind ab 3. Jänner wieder im Office. Bis dahin alles Gute wünschen Tom & Team


Franz K. bei Sireena
21.12.2010 / Bei Sireena Records erscheint im März 2011 ein weiteres Deutschrock-Juwel. Das Live Album der Wittener RockexpertenFranz K. "Live Franz K.", ursprünglich 1983 bei CBS erschienen, wird erstmals auf CD veröffentlicht. Als Bonustrack wird es eine bisher unveröffentlichte Live-Version von dem Remo Four-Klassiker "Peter Gunn" geben.
Franz K. sind übrigens wieder unterwegs und haben gerade ein neues Studioalbum herausgebracht.
Bandpage


Captain Beefheart verstorben
18.12.2010 / Don Van Vliet alias Captain Beefheart ist tot. Der Künstler starb am Freitag im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer langjährigen Multiple-Sklerose-Erkrankung.
Das von Frank Zappa produzierte avantgardistische Captain- Beefheart-Album "Trout Mask Replica" (1969) gilt als Meilenstein der Rockgeschichte. Es wird vom Musikfachblatt "Rolling Stone" als Nummer 58 der 500 besten Platten aller Zeiten geführt.
Der 1941 geborene Van Vliet nahm bereits Ende der 50er Jahre erste Songs auf. 1964 gründete er die Magic Band und veröffentlichte mit ihr zwei Jahre später das Debüt "Safe As Milk". Der künstlerische Durchbruch gelang Captain Beefheart & His Magic Band dann mit "Trout Mask Replica", einer radikalen Mischung aus Rock, Jazz, Blues und atonalen Klängen. Bis heute erschien danach noch knapp ein Dutzend Platten des exzentrischen Sound-Forschers. Dabei hatte sich Van Vliet schon Mitte der 80er Jahre aus dem Musikgeschäft verabschiedet und Erfolge als Maler gefeiert. Zuletzt lebte er zurückgezogen und von seiner Krankheit gezeichnet in Kalifornien. Er starb laut "Entertainment Weekly" aufgrund der gesundheitlichen Komplikationen in einem Krankenhaus des US-Bundesstaates an der Westküste. Van Vliet hinterlässt laut "Rolling Stone" seine Ehefrau Jan, mit der er mehr als 40 Jahre verheiratet war.
Die Rockkritik ist sich trotz des insgesamt recht geringen kommerziellen Erfolgs seiner Musik einig: Van Vliet hatte maßgeblichen Einfluss auf wichtige Punk- und New-Wave-Musiker der 70er Jahre, aber auch auf aktuelle Rockbands wie die White Stripes. Captain Beefheart gilt als einer der ersten, der die Rockmusik für avantgardistische Klänge und Konzepte öffnete.


Grobschnitt und Taras Bulba Splitsingle
27.11.2010 / Sireena Records setzt die Serie mit Vinyl-Splitsingles spannend weiter. Es erscheinen Grobschnitt mit einer Live-Version von "Anywhere" auf der einen und Taras Bulba mit "The Cruel White" auf der anderen Seite.
Wieder eine sehr stimmige Paarung, zumal Taras Bulba-Keyboarder Volker Kahrs fast 10 Jahre bei Grobschnitt tätig war. Hier ist der leider verstorbene Musiker wieder mit den Hagener ProgRecken auf einem Tonträger vereinigt.


Konzert abgeblasen
19.11.2010 / Das Doppelkonzert von Zoff und Franz K. am 4.12.2010 in Iserlohn musste umständlicherweise abgesagt werden. Die gemeinsame Vinylsingle ist nun im Handel erhältlich!


Am 12.11. erscheint neue GROBSCHNITT CD!
10.11.2010 / Nur noch zwei Tage! Am 12.11. erscheint die von den Fans sehnsüchtig erwartete Doppel-CD der Krautrock-Legende Grobschnitt "2008 LIVE 2010" (Sireena/Broken Silence). Die beiden CDs enthalten die Höhepunkte der beiden Tourneen 2008 und 2010 sowie die Comeback-Single "Another Journey" als Bonus. Die Rückkehr der Progrockband, die sich teils aus Originalmitgliedern wie Willi Wildschwein, Toni Moff Mollo, Milla Kapolke und Admiral Topsahne sowie ihren Söhnen zusammensetzt ist eines der erfolgreichsten Comebacks der letzten Zeit. Ausverkaufte Stadthallen pflastern ihren Weg. Pyrotechnisch ist ein Auftritt der Hagener nach wie vor ein absoluter Augenschmaus, von der musikalischen Qualität ganz zu schweigen.
Großes Kino!
Bandpage


Der Schwarze Blitz im TV
06.11.2010 / Der 2008 verstorbene Toni Sailer war nicht nur ein grandioser Skisportler sondern auch erfolgreicher Schauspieler und Schlagerinterpret. Am 7.11. läuft wieder einmal sein Film "Der Schwarze Blitz" in der ARD. Den Soundtrack dazu bekommt man bei Bear Family Records. Seine kompletten Aufnahmen von 1957 bis 1965, mit gesuchtem, unveröffentlichten Filmschlagern finden sich auf der CD "Der Schwarze Blitz".
Link


Neue Sky Releases bei Sireena Records
04.11.2010 / Im Februar 2011 setzt Sireena Records seine Reihe mit Veröffentlichungen aus dem legendären SKY Records Katalog auf CD fort.
Die beiden Alben "An Ocean Of Rocks" und "Rubber Angel" der Frankfurter Progband Octopus kommen dann erstmals auf Silberling in die Läden. ORiginal erschienen die beiden Alben Ende der Siebzigerjahre.


The Spirit of Sireena Vol. 5
01.11.2010 / Zum Ende des 10jährigen Jubiläumsjahr hin erfreut Sireena Records sein Publikum mit dem 5. Téil der beliebten CD-Reihe "The Spirit of Sireena". Die Compilation enthält die Höhepunkte aus dem Katalog des letzten Jahres und wird wie bisher immer zum einen für Promotion und zum anderen zu einem absoluten Mini-Preis an Fans weitergeben.
Da heisst es sich beeilen und zugreifen. Erwartet wird die CD Ende November.
Link


PARZIVAL's "Legend" auf Vinyl!
31.10.10 / Eine weitere Krautrock-Rarität wird im Januar bei Sireena Records veröffentlicht. Das Debütalbum von Parzival "Legend" gilt als echter Klassiker des Krautrock mit starken Folk- und Klassikanleihen. Das Album erschien 1971 bei Telefunken und wird von Sireena Records im Januar 2011, also 40 Jahre nach Erscheinen" wieder auf Vinyl veröffentlicht.
Link


Beatles Memorabilía
28.10.2010 / Meinungen: „50 Jahre Beatles... eine unsterbliche Band“ DER SPIEGEL
Vor 30 Jahren, am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon erschossen. Vor 50 Jahren gründeten John, Paul und George die Beatles (Ringo kam 1962 hinzu). In den letzten Jahrzehnten hat John Lennons Sohn Julian Lennon eine sensationelle Privatsammlung an Beatles Memorabilia zusammengetragen, die er in Form dieses exklusiven Bildbandes erstmals den Fans präsentiert.
Over the years Julian Lennon has built a unique collection of Beatles memorabilia, including gold discs, guitars, clothing, jewellery, postcards and more. Now his collection appears in print for the first time and Julian, working with well-known music author Brian Southall, gives an insight into many of the pieces and explains what they mean to him and the family memories they evoke.
Brian Southall BEATLES MEMORABILIA THE JULIAN LENNON COLLECTION
Englische Originalausgabe/Original English edition. 192 Seiten mit über 150 meist farbigen Abbildungen 192 pp. with more than 150 color images
Fester Einband im Format 23 x 28 cm
Hardcover
Edition Olms


Neues Album von Harry Payuta!
26.10.10 / Der bekannte Sitar-Virtuose Harry Payuta bringt auf Tribal Stomp sein neues Album heraus. Die Arbeiten an Payuta's 9.Album fanden in El Salvador, Honduras, Guatemala und Mexico statt. Die »FRIENDS« sind diesmal Musiker aus Russland und El Salvador. Die Titel sind zum großen Teil sehr rock-betont mit ''weltmusikalischen'' Einfärbungen, was definitiv ein ''Back to the Roots'' für den ''gebürtigen Rock´n´Roller'' Payuta bedeutet.
Er hat seine Sitar-Stilistik noch weiter ''verwestlich'' und Möglichkeiten für mehr Harmoniewechsel entwickelt, was auf diesem modalen Instrument in der klassischen indischen Spielweise nicht möglich ist. Natürlich sind aufgrund seines derzeitigen Wohnortes El Salvador Latino-musikalische Elemente mit eingeflossen. Der Titel ''Aqua del Mar'', gesungen von Melvin Hernandez, ist durchaus als Verbeugung vor Carlos Santana zu verstehen. Hier ist Payuta erstmals nach vielen Jahren auch wieder als Gitarrist zu hören, ebenso auf dem Titel ''Good to be anywhere'', eine Hommage an Keith Richards.
Herausgekommen ist ein rundes Album, das sowohl den Ethno-Fan als auch den Rockhörer zu begeistern weiss. Das Album soll Mitte November über Cargo in die Läden kommen.
Künsterl


Legendäres Jazzrock Meeting auf CD!
22.10.10 / Ein weiteres Juwel veröffentlicht Sireena Records diese Tage. "CCC" vom Curt Cress Clan erscheint erstmalig auf CD. Der damalige Labelchef von Passport, Sigi Loch, bot Curt Cress 1975 die Möglichkeit, ein eigenes Album einzuspielen. So entstand „CCC“ zusammen mit Kristian Schultze und Dave King, den Cress kurz vorher kennen gelernt hatte, und mit dem er den Großteil des Albums schrieb. Mit Volker Kriegel und Ack van Rooyen stießen zwei international hochgeachtete Musiker dazu. In dieser Besetzung fanden die Aufnahmesessions im Münchener Scala Studio statt. Heraus kam eines der anerkannt besten Jazzrock-Alben überhaupt, das national und international abgefeiert wurde.
Ebenfalls bei uns erhältlich:
SNOWBALL “Defroster” Sireena 2035 und
SNOWBALL “Cold Heat” Sireena 2060
Sireena


Split Vinyl bei Sireena Records
18.10.2010 / Sireena Records startet eine neue Reihe mit Vinyl Splitsingles. Das bedeutet, dass sich zwei Künster/Bands die beiden Seiten der Single teilen. Es gibt keine A & B Seiten, sondern immer zwei A Seiten. Bei der Gestaltung wird akribisch Wert auf die Reproduktion der Originalcover gelegt. Es geht los mit den beiden Deutschrocklegenden FRANZ K. und ZOFF und ihren Hits „Wir Haben Bock Auf Rock“ bzw. „Gimme Gummi“. Großartiger Abgehrock auf beiden Plattenseiten.
Beide Bands werden am 4.12.2010 in der Parkhalle Iserlohn beim traditionellen Weihnachtsrock auftreten!


Neue LIVE Doppel CD von GROBSCHNITT
15.10.10 / Mit einer 20jährigen Unterbrechung tourt GROBSCHNITT seit 1970 durch die großen Hallen der Republik, gilt als eine der erfolgreichsten Live-Bands Deutschlands und begeistert mit aufwändigen Shows und eindrucksvollem musikalischen Können unzählige Anhänger. Von 2008 bis 2009 auf der „Next Party“-Tour sowie anschließend auf der „Rockpommel’s Land“-Tour, (die auf Grund des großen Erfolges noch bis Mitte 2011 fortgesetzt wird), liefen Bandmaschinen mit und konservierten das Beste aus beiden Touren. Die Höhepunkte erschienen bereits auf den beiden Doppelalben „Live 2008“ (Sireena 4002) und Live 2010 (Sireena 4008).
Sireena Records hat auf besonderen Wunsch der Band und der zahlreichen Fans diese beiden Produktionen auf einer Doppel-CD zusammengefasst. Die erste Single nach dem Comeback „Another Journey“ wurde als Bonustrack dieser im Digipac erscheinenden Produktion hinzugefügt.
Dieses Meisterwerk wird am 12. November üb er Broken Silence in Deutschland veröffentlicht.
Sireena


TRACKER - Krautrock aus Österreich
06.10.10 / Die e.p „man made noise“ war 2009 das Ding mit dem keiner rechnete. 3 Typen schraubten im eigenen Studio in den Tiroler Bergen einen Bastard aus Desert-Rock, Kraut, Psychedelic, Noise und vielem mehr zusammen, etwas was man in dieser Form in Österreich bisher selten zu hören bekam. Die einschlägigen Verrückten waren begeistert, und so war dieser offiziell gar nicht erhältliche Tonträger z.b. bei fm4 „house of pain“ hoch im kurs. Ein Label musste her, man kontaktierte Dave Schmidt, den gebürtigen Berliner, den die Band am legendären Duna Jam auf Sardinien kennengelernt hatte. Sein Psychedelic-Label Sulatron Records ist nun neue Heimatstätte der Band Tracker. „How I Became An Alien“ beinhaltet Songs der e.p. „man made noise“, die von der Band nochmals überarbeitet wurden, sowie neue tracks wie Tight Fit, Blower oder Impregnated Eye. Tracker entwerfen ihre Sound-Welten im Rock-Trio Format, Gitarre/Bass/Schlagzeug sind aber nur Eckpunkte eines vielschichtigen musikalischen trips. Fiese Sounds aus selbstgebauten fuzzboxen treffen auf psychedelische Space-Teile, Kaossilatoren wetteifern mit bizarren Iphone-Synths, fette Wüsten-Riffs tanzen mit rumpeligen lo-fi-Rythmen aus dem Sampler, die staubige Eleganz des desert rock wird von monotonen kraut-beats entführt. Aufgenommen wurde in bewährter Weise im eigenen Studio, für das Mastering holte man sich Profi Martin Scheer ins Boot. „How I Became An Alien“ erscheint in limitierter Auflage auf Vinyl mit 6 Songs sowie als CD mit 9 Songs (wobei jeder Platte auch die CD-Version beiliegt).
Sulatron


Popkomm 2010
3.09.2010 / Die diesjährige Popkomm findet vom 08. bis 10.09.2010 in Berlin statt. Ihr trefft uns im ehemaligen Flughafengebäude Tempelhof am VUT Gemeinschaftsstand. Wir freuen uns auf Euch!
Stand A2 - 01 A


Alle JAhre Wieder ZOFF
20.08.10 / Der Termin des diesjährigen Weihnachtsspektakels "Alle Jahre Wieder ZOFF" mit der Sauerländer Kultband wird am 4.12. in der Parkhalle Iserlohn stattfinden. Als Gäste werden dieses Jahr die Haudegen von FRANZ. K. dabei sein. Der Vorverkauf bei www.eventim.de und www.hellweg-ticket.de wird demnächst anlaufen.


GROBSCHNITT auf CD!
17.08.10 / Sireena Records veröffentlicht im Oktober die beiden Vinylalben von Grobschnitt "Live 2008" und "Live 2010" erstmals zusammen auf Doppel-CD. Die Ebenfalls bei Sireena erschienene Comeback-Single "Another Journey" wird als Bonustrack hinzugefügt. Die Hagener Band ist nach ihrem Comeback 2007 die wohl führende Krautrockband im Land.
Sireena


Richie Hayward verstorben
14.08.10 / Richie Hayward, Gründungsmitglied und Schlagzeuger der US-Rockband Little Feat, ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Der Musiker litt an Leberkrebs und wartete in einem Krankenhaus in Vancouver auf eine Transplantation, sagte seine Sprecherin Bridget Nolan am Freitag im New York. Gestorben sei er am Donnerstag an Komplikationen nach einer Lungenentzündung. In den vergangenen zwölf Monaten wurden mehrere Benefizveranstaltungen organisiert, um die Behandlung zu finanzieren - Hayward hatte keine Krankenversicherung.
Der Schlagzeuger trat mit der Band, die er 1969 mit Lowell George, Bill Payne und Roy Estrada gegründet hatte, zuletzt am 11. Juli auf. Die Jam-Band überschritt die Genre-Grenzen von Rock, Country, Jazz und Blues. Zu ihren bekanntesten Liedern gehörte "Willin'". Little Feat brachen nach dem Tod von George 1979 auseinander. 1987 reformierte sie sich und war vor allem mit Konzertreisen erfolgreich.


Betriebsferien vom 18.-29.07.10
.


Ingeborg Schober verstorben
15.06.2010 / Lange ist es her, aber Ende der Sechzigerjahre war München einmal eine sehr aufregende Stadt, ein Zentrum der europäischen Popkultur. In der Münchener Kommune Amon Düül kopulierten und musizierten Uschi Obermaier und ihre Freunde, die daraus hervorgehende Band Amon Düül 2 wurde zu den wichtigsten Gruppen des Krautrock. "Tanz der Lemminge" heißt das fabelhafte, bis heute lesenswerte Buch, in dem die Journalistin Ingeborg Schober diese Szene verewigte: die "Anfänge deutscher Rockmusik", wie es im Untertitel hieß. In den Anfängen deutscher Rock-Kritik war Schober selbst eine Pionierin: Für die Zeitschriften Sounds und Musik Express verfasste sie die ersten Porträts von Gruppen wie Can, Kraftwerk und Tangerine Dream; im Bayerischen Rundfunk wirkte sie als Moderatorin; später schrieb sie im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung über New Wave ebenso kundig wie über Chansons und Heavy Metal. Auch eine instruktive Janis-Joplin-Biografie stammt von ihr und zuletzt ein Buch über "Pop-Tragödien". Am Donnerstag letzter Woche ist Ingeborg Schober nach langer Krankheit gestorben. Nach dem viel zu frühen Tod von Schreiberkollege Jörg Gülden im letzten Jahr ein weiterer unersetzlicher Verlust für die deutsche Popszene!


Auf Vinyl: Out Of Focus!
10.06.2010 / Die Münchener Band OUT OF FOCUS zählt zu den international am höchsten gehandelten deutschen Rockbands der frühen Siebzigerjahre. Mit ihrem eigenwilligen Mix aus Rock, Jazz und Prog setzten sie durchaus Trends und sorgten so mit dafür, dass der Begriff Krautrock im Ausland zu einem echten Gütebegriff geriet.
Die Band gründete sich Ende der Sechzigerjahre in München, nahm 1970 an einem Bandwettbewerb im damaligen Kultladen Blow Up teil und überzeugte das Nürnberger Label Kuckuck derart, dass unmittelbar anschließend ein Plattenvertrag geschlossen wurde. Drei Alben erschienen daraufhin bei Kuckuck: „Wake Up“, „Out Of Focus“ und Four Letter Monday Afternoon“. Natürlich wurde auch viel getourt, die Band war ständig unterwegs. Nach dem Ende des Plattenvertrages zog sich die Band aufs Land zurück. In Herrsching am Ammersee wohnten und arbeiteten die Musiker und ihre Familien zusammen. Ein eigenes Plattenstudio wurde eingerichtet. Hier entstanden 1974 die Aufnahmen des offiziell vierten Albums „Not Too Late“. Das Album erschien erst 2000 auf einem britischen Label, nun auf Vinyl bei Sireena Records! Zwei Bonustracks sind beigefügt, die hiermit erstmals erscheinen. Sie stammen aus derselben Aufnahmesession und beweisen wie der Rest der Musik von der hohen Spiel- und Improvisationskunst der Band. Wie üblich bei Sireena kommt das Album auf 180 Gramm schwerem Vinyl.
Link


Heidi Kabel verstorben
15.06.10 / Die beliebte Volksschauspielerin Heidi Kabel ist tot. Der einstige Star des Hamburger Ohnsorg-Theaters starb heute morgen im Alter von 95 Jahren. Die beliebte Künstlerin hatte noch bis zu ihrem 85. Geburtstag auf der Bühne ihres geliebten Ohnsorg-Theaters in Hamburg gestanden. Die letzten Jahre lebte sie in einem Altenstift in der Hansestadt.
Jahrzehntelang war Heidi Kabel der Star des niederdeutschen Ohnsorg-Theaters in Hamburg, dessen Produktionen seit 1954 bundesweit im Fernsehen zu sehen waren. In mehr als 65 Jahren stand sie in weit über 160 plattdeutschen Stücken auf der Bühne. Sie überzeugte mit Mutterwitz und Menschenkenntnis in den Frauenrollen des deutschen Volkstheaters und machte das Plattdeutsche weit über den Norden hinaus theaterfähig.
Sireena Records hatte noch im letzten Jahr zur Freude der Künstlerin den Soundtrack zu der Filmkomödie "Klein Erna Auf dem Jungfernstieg" auf CD herausgebracht.
Label


Electric Kindergarten Vol. 3 im Sommer
17.05.2010 / 14.05.2010 / Tom THE PERC Redecker kündigt den dritten Teil seiner Archivauswertung unter dem bezeichnenden Titel ELECTRIC KINDERGARTEN an. Neben Titeln der Projekte Kühe Im Nebel und Gipsy Rover wird es auch erstmals Aufnahmen des PERC-Projekts Crazy Son Hybrid geben. Wir halten auf dem Laufenden!


Efendis Garden - krautig kurios!
16.05.2010 / Eine weitere kuriose Krautrock-Ausgrabung meldet Sireena Records. Das 1979 von den beiden ex-JANE Musikern Wolfgang Krantz und Klaus Hess ins Leben gerufene Projket Efendi's Garden um den ungewöhnlichen Sänger Thomas Stender brachte damals ein Album heraus, das nun im Juli bei Sireena auf CD veröffentlicht werden soll. Die Melange aus Krautrock mit einem ordentlichen Schuss Jane, orientalischer Würzung und jeder Menge Gitarrensahne obendrauf ist nach wie vor eimalig. Als Bonus gibts die 10 Titel der geplanten zweiten Platte der Band, die damals nicht erschienen ist. Nun kommen endlich beide Alben im digital Gewand heraus!


Rainer Baumann: der deutsche Eric Clapton!
06.05.2010 "Was er musizierte, erinnerte an den jungen Eric Clapton, als dieser noch bei John Mayall war,“ schreib 1970 DIE WELT über den damals knapp 20jährigen Rainer Baumann . Da gehörte er bereits zu den gefragtesten Solisten der deutschen Blues- und Rockszene. Das wurde dann noch getoppt durch seinen Einstieg bei FRUMPY, bis heute eine der wichtigsten deutschen Bands ever. Ab da standen die Türen für das junge Gitarren-Genie weit offen. Internationale Größen wie Champion Jack Dupree luden ihn ins Studio ein, aber auch heimische Stars wie Achim Reichel, Randy Pie oder Jutta Weinhold griffen auf seine Dienste zurück. Das führende deutsche Musikmagazin SOUNDS kürte ihn gar zum besten deutschen Gitarristen! Aber seine heimliche Liebe blieb der Blues, Ende der Siebzigerjahre gründete er folgerichtig seine RAINER BAUMANN BAND. Bereits 1980 nahm er mit seiner Band das Album „Meet me in the Bottom“ für Line Records in Hamburg auf, das nur so vor Spielfreude und Einfallsreichtum strotzte. (2002 auf CD bei Sireena Records wiederveröffentlicht).
Als Vorband von Roger CHAPPOChapman auf dessen Deutschland Tour 1981 hinterließ Baumann einen derartig guten Eindruck, dass Chappo bei dem dritten Album „Adoring Jimmy Reed“ (Line Records) als Sänger mitwirkte. Das Album verstand Baumann als Huldigung an seine großen Blues-Idole wie Albert King und Muddy Waters. "Fooling Around“ war 1984 das letzte Album von Rainer Baumann für Line Records. Die Platte wurde bei aller Erdung im Bluesrock ein ungemein lockeres Album.
Diese Zusammenstellung von „Fooling Around“ und „Adoring Jimmy Reed“ auf einer CD war Rainers eigener Wunsch gewesen, den Sireena Records hiermit gern erfüllt hat. Als Erinnerung an einen Künstler, der Musik nicht nur geliebt sondern auch gelebt hat.


Erstmals auf CD: SAMETI
24.04.2010 / SAMETI war das Projekt von Christian Thiele alias Shrat. Er AMON DÜÜL II gehört, die Band nach dem Erscheinen des Doppelalbums „Yeti“ im Frühling 1970 jedoch wieder verlassen. 1972 erschien bei Brain das gleichnamige Debütalbum, das besonders in Krautrockkreisen größte Anerkennung genießt. Bis 1974 veränderte sich das Line-Up bis auf Shrat völlig, und damit veränderte sich auch der Sound von SAMETI. Für seine Pläne hatte sich der Sänger eine hochkarätige Band zusammengesucht. Gitarrist Jörg Evers hatte bereits vorher bei EMBRYO und 18 KARAT GOLD gespielt, Multiinstrumentalist Robby Heibl stieß frisch von AMON DÜÜL II zur Band und übernahm den Bass. Der Franzose Daniel Alumno hatte vorher bei GILA getrommelt. Zusammen mit dem zweiten Gitarristen Bernd Weber hatte sich eine Besetzung gefunden, die gut harmonisierte und nach gemeinsamen Live-Auftritten im Sommer 1974 ins Studio ging, um ihr zweites Album für die WEA aufzunehmen.
Nun erscheint dieses gesuchte Album erstmals bei Sireena Records auf CD, digital bearbeitet im DigiPac.


Mythen in Tüten erstmals auf CD!
15.04.2010 / Mythen In Tüten kamen aus Hannover, wo die Band um den charismatischen Sänger Emilio Winschetti 1979 gegründet wurde. Ausserdem bildeten Lutz Worat (Keyboards), Ingo Erlhoff (Saxophon) und Rüdiger Klose (Schlagzeug) den Kern der Band. Der Bassist wechselte allerdings öfter. Die Gruppe operierte musikalisch mit dem Begriff Meta-Schlager und wurde damit zu einem der Vorreiter der kommerziellen NDW. Die Debütsingle „Lady Di“ erschien 1981 auf NO FUN Records. Kurze Zeit später folgte das Debütalbum Die neue Kollektion, das unter anderem eine Parodie auf DAFs Der Mussolini (Der Tortellini) enthält. Von der Vielseitigkeit der MYTHEN konnten sich dann auch die Zuschauer bei den zahlreichen Konzerten überzeugen. Nun erscheint dieses wunderbare Tondokument erstmals auf CD bei Sireena Records. Als Bonus wurden die Titel der drei einzigen MYTHEN-Singles drangehängt. Hörspaß pur, der zwar Erinnerungen an die frühen Achtziger hervorruft, dabei jedoch kaum Patina angesetzt hat.
Label


Gillan und Stone The Crows auf Vinyl!
03.04.2010 / Zwei äuserst interessante Neuerscheinungen auf Vinyl vermeldet Sireena Records: Wir sind besonders stolz darauf , einen der weltbesten Rocksänger bei Sireena Records begrüßen zu dürfen. Dieses vorliegende Tondokument wurde während seiner Tour 1981 mitgeschnitten. Auf vier Seiten präsentieren wir das komplete Konzert inklusive Zugaben. Lediglich die Eröffnungsnummer wurde nicht mitgeschnitten. Ian Gillan zeigt sich in Hochform und seine Band zeigt allergrößte Spielfreude. Herausragend: Gitarren-Genie Bernie Torme, für den dieses Konzert das letzte mit Gillan war. Er stieg kurz danach aus. Hier ist er noch dabei. Hört Euch nur diese treibende Version von "Smoke On The Water" an. Großartig. Das Doppelalbum kommt in 180 Gramm schwerem Vinyl.
Auch zu Stone The Crows meldet sich das Label zu Worte: Hier kommt ein Live-Mitschnitt, der die besonderen Qualitäten der britischen Legende STONE THE CROWS eindrucksvoll aufzeigt. Maggie Bell gehört zweifelsfrei zu den besten Rocksängerinnen der Welt und Gitarrist Leslie Harvey zählte zu den besten Gitarristen seiner Zeit. Leider verstarb er wenige Wochen nach diesem Konzert an den Folgen eines Unfalls. Danach erreichte die Band nie wieder diese Klasse. Auf diesem Album schon. Allein die 21minütige Version von Bob Dylan's "Hollis Brown" lohnt die Anschaffung. Wie alle unsere Schallplatten erschient auch dieses Album in 180 Gramm schwerem Vinyl.


Frank Wulff verstorben
23.03.2010 / Am Freitag, den 19. März ist mit knapp 58 Jahren Frank Wulff, der Mitbegründer der Mittelalterfolk-Legende OUGENWEIDE, verstorben. Frank war zweifelsfrei der musikalische Kopf der Band, er spielte unzählige Instrumente und war mit seiner verschmitzt-freundlichen Art auch das Sprachrohr von OUGENWEIDE. Im eigenen OUGENWEIDE-O-Ton Studio produzierte er mit seinem Bruder Stefan Film- und Fernsehmusik, er war langjährige Begleitmusiker von ACHIM REICHEL, der in den Siebzigen die Band entdeckt und produziert hatte.
Die Veröffentlichung des ersten OUGENWEIDE-Albums nach 15 Jahren im April 2010 kann er nun nicht mehr mit erleben. Unvergesslich bleibt er!


Micky Jones verstorben
10.03.10 / Der Mitbegründer und Gitarrist der walisischen Progrockband MAN , MICKY JONES ist in der Nacht zum 10. März an einem Hirntumor verstorben. Mit seiner Band, die vor allem auf dem europäischen Kontinent enorm erfolgreich war, setzte Jones Trends. Sein virtuoses Slidegitarrenspiel beeinflusste Generationen von Gitarrenspielern. Jones wurde nur 64 Jahre alt.R.I.P.


Pernell Roberts verstorben
25.01.2010 / Am 24.01. ist der letzte Überlebende der legendären Cartwright Family aus BONANZA im ALter von 81 Jahren an Krebs gesorben. In seiner Rolle als der älteste Sohn der TV-Familie Adam Cartwright wurde Pernell Roberts zu einer Fernsehlegende. Immerhin 6 Jahre spielte er diese Rolle, dann zog er sich zurück. Die Drehbücher gefielen ihm nicht mehr, waren zu wenig zeitgemäß. Roberts setzte sich neue Ziele, die er in den kommenden Jahren erfolgreich durchsetzte. Bis ins hohe Alter war Roberts ein gefragter Film- und Fernsehdarsteller.


GROBSCHNITT live im April!
05.01.10 / Sireena Entertainment wird am 24. April ein Konzert der Krautrock-Legende Grobschnitt in der MuK in Lübeck veranstalten. Die Band, die fast in Originalbesetzung seit 2007 die Hallen füllt, wird ihr Opus "Rockpommel's Land" erstmals wieder in Originallänge live auf die Bhne bringen - und erfüllt damit einen sehnlichsten Wunsch der treuen Anhängerschaft. Karten gibts im Vorverkauf bei Eventim und bei Sireena Shop


ELECTRIC ORANGE: Krautrock from Hell!
02.01.10 / Ein weiteres Schmankerl kündigt Sulatron Records für Anfang Februar an: "Krautrock from Hell" (Sulatron/Cargo)nennt sich das Album der beliebten Spacerocker aus Aachen. Wie bereits in der Vergangenheit entstanden die meisten Aufnahmen spontan im Studio mit analoger Tontechnik aus den Sechziger/Siebzigerjahren. Auch das reichhaltige Instrumentarium wurde bereits in der Hochphase des Krautrock benutzt. Authentischer gehts nimmer! Dass der Sound trotzdem frisch und unbekümmert rüberkommt, liegt an der großartigen Band selbst. Ein wirklich tolles Album!
Band


Tim Hart verstorben
29.12.09 / Tim Hart, Sänger, Gitarrist und Mitgründer der britischen Folkgruppe Steeleye Span, ist am 24.12. im Alter von 61 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Drei Wochen zuvor war Hart nach einjähriger Behandlung in Großbritannien auf die Kanareninsel La Gomera zurückgekehrt, auf die er sich seit seinem Aufstieg aus dem professionellen Musikgeschäft im Jahr 1988 zurückgezogen hatte.
Seit den 60er Jahren war Hart einer der bekanntesten Musiker der britischen Folkszene. Den Durchbruch schaffte er 1966 zusammen mit der Sängerin Maddy Prior. Vier Jahre später bildeten Hart und Prior mit dem früheren Fairport-Convention-Mitglied Ashley Hutchings Steeleye Span, deren größter Hit "All Around My Hat" wurde. 1983 kehrte Hart der Band den Rücken, trat aber noch einmal bei einem Wohltätigkeitskonzert 1995 auf. Auf La Gomera, wo er sich aufgrund angeschlagener Gesundheit in den vorzeitigen Ruhestand niederließ, entdeckte er seine Liebe zur Fotografie. Die Insel nannte er sein "unerschöpfliches Motiv".


Merry Chrismas & a happy new year!
23.12.09 / Wir wünschen allen Freunden, Labels und medienpartnern ein geruhsam rockiges Weihnachten und kommt heile im nächsten Jahr an. Wir melden uns wieder. Bis dahin alles Gute Tom & Team!


INTERZONE - Aus Liebe
17.12.09 / Die großartige Band Interzone um ihren leider verstorbenen Sänger und Frontmann Heiner Pudelke zählte neben IDEAl zu den Aushängeschildern deutscher Rockmusik Berliner Prägung Anfang der Achtziger. Morbide Text, düster und unheimlich untermalt von knackigster Musik waren das Markenzeichen. Das phantastische zweite Album der Band "Aus Liebe" wird im Februar von Sireena Records wiederveröffentlicht im geschmackssicheren DigiPac und mit allen Texten im Booklet. Eine längst überfällige Angelegenheit!


Steinwolke - Die Frühen Jahre
12.12.09 / Mit Steinwolke verbindet der Musikfreund natürlich sofort deren Riesenhit "Katharine, Katharine", der zu NDW-Zeiten im Radio hoch und runtergespielt wurde. Aber es gab bei Steinwolke ein Leben davor. Und was für eins! Die Band stellte für Sireena Records aus ihren beiden Alben "Steinwolke" von 1979 und "Lionskweet" von 1980 diese Compilation zusammen, die die Spielfreude von Steinwolke und ihr großartiges Programm aus Artrock, Ethno und Folk wunderbar zeigen. Das Sahnehäuptchen sind dann noch die anschließenden Live-Titel. Prädikat Besonders Wertvoll!
Die CD erscheint im Februar bei Sireena/Broken Silence.


Spirit of Sireena Vol. 4
06.12.09 / Es ist guter alter Brauch bei Sireena Records, in unregelmäßigen Abständen ein Fazit zu ziehen - quasi eine Standortbestimmung. Das mündet dann immer in diesen wunderbaren Labelcompilations "The Spirit of Sireena". Nun also Vol. 4, so wild und unberechenbar, wie kaum ein anderes Label es anbietet.
Die Doppel-CD im DigiSleeve wird offiziell zum Sonderpreis im Januar 2010 erscheinen. Bekanntlich feiert Sireena Records ja im nächsten JAhr 10jähriges Jubiläum.
Link


ULI TREPTE & AX GENRICH CDs!
20.11.09 / Die beiden heiss erwarteten Compilations der Krautrock-Legenden AX GENRICH (Axymoron, Sireena 2067) und ULI TREPTE (Portrait, Sireena 2068) sind nun im Handel erhältlich. Den Vertrieb der CDs hat Broken Silence inne, FUEGo übernimmt den weltweiten Download-Vertrieb.
Die Produktion dieser beiden Tonträger war den Machern von Sireena Records ein besonderes Anliegen. Uli Trepte war erst im letzten Frühling verstorben, hatte aber die CD noch selbst zusammengestellt.
Label


Neues Album von LOVING THE SUN!
15.11.09 / Joe Weninghoff wird dem musikalisch Interessierten als Bassist des Kölner Neo-Kraut-Projekts ZEITLOOP bekannt sein, die zuletzt ihr phantastisches Album „Stone Age“ (ebenfalls bei Tribal Stomp) herausgebracht haben. Nun veröffentlicht Joe Weninghoff bereits sein viertes Album mit seinem Projekt LOVING THE SUN. Mit großer Regelmäßigkeit veröffentlichen LOVING THE SUN seit 2005 in jedem Herbst ein neues Album und erwärmen damit die Herzen ihrer ständig wachsenden Anhängerzahl. Ein Jahr nach Veröffentlichung des letzten Albums “The Other Side of the World”, das sowohl im In- als auch im Ausland hervorragende Resonanzen hervorrief, erscheint nun bei Tribal Stomp der Nachfolger „Behind the Rainbow . Das Projekt versteht es wie kaum ein anderes, sich jedes Mal weiter zu entwickeln, ohne die bewährte Linie aus hypnotischem Trance mit starken psychedelischen Tönen zu verlassen. Die bisherige Sängerin Christina Pollmann ist nicht mehr dabei, auch wenn sie noch einige Texte zum Album beigesteuert hat. Neu am Mikro ist die junge Interpretin Alev Cetinyilmaz, die eine wirklich wunderbare Stimme besitzt, und den Songs mehr Soul verleiht. Eine wirkliche Entdeckung! Neben den bewährten Zutaten aus Ambient, Psychedelic und Folk (erinnert an EMTIDI und BRÖSELMASCHINE) ist ein Schuss Pop dazugekommen. Die Songs klingen sphärisch, rockig, lebhaft und eignen sich zum Zuhören, Relaxen und Träumen. Ein großartiges Album!


STEINWOLKE auf CD!
01.11.09 / Drei Alben machte die Brüder Haas mit ihrer Band Steinwolke bis 1980. Dann wechselten sie ihren Stil und erlangten mit "Katharine, Katharine" einen fulminanten NDW-Hit.
Auf Sireena Records erscheint im Februar 2010 die COmpilation "Die Frühen Jahre", die sich eben mit den ersten drei Alben beschäftigt, als die Band einen lebendigen virtuosen Mix aus Progrock, Folk und Pop hinlegte, der wirklich bemerkenswert war und ist. Es gab wahrlich ein Leben vor Katharine!


ZOFF-Tickets auch online!
11.10.09 / Für das alljährliche Weihnachtsspektakel mit der KultbandZOFF sind die Tickets auch online erhältlich. Karten für die Party am 5.12.09 im Städt. Saalbau Letmathe gibts bei Eventim und bei Hellweg Ticket.


ZOFF Wandkalender für 2010
05.10.09 / Etwas ganz Besonderes hat sich die Sauerländer Kultband ZOFF ausgedacht. Freiland veröffentlicht einen Wandkalender 2010 von der Band. Fotos aus 30 Jahren Bandgeschichte schmücken das Teil, das DIN A 4 groß limitiert ab sofort im HAndel ist. Online auch hier Shop


Legendary Pink Dots bei Sireena.
30.09.09 / Wir möchten schon einmal auf ein Album der legendärenLegendary Pink Dots hinweisen, das Anfang nächsten Jahres bei Sireena Records erscheinen soll. Die CD mit unveröffentlichten Aufnahmen von Edward Ka-spel und seinen Jungs erscheint innerhalb der beliebten Serie "The Artist's Choice".


The Artist's Choice: ULI TREPTE
23.09.09 Am 21. Mai 2009 starb mit ULI TREPTE einer der prägendsten Musiker der deutschen Kraut-, Avandgarde-, JazzRock - Szene. Auf den eigenen Wunsch des Musikers hat Sireena Records innerhalb seiner Reihe "The Artist's Choice" ein Werkschau zusammengestellt.
Trepte war Gründungsmitglied des Free-Jazz spielenden Irène Schweizer Trios (1966–1967) und der wegbereitenden Krautrock Gruppe Guru Guru (1968–1972). Trepte spielte unter anderem mit den progressiven Bands und Kickbit Information sowie Musikern wie Yusuf Lateef, Gato Barbieri, Barney Wilen, John McLaughlin, Mal Waldron, Edgar Hofmann und Hans Hartmann.
Er leitete seine eigenen Gruppen Spacebox (1975–1984) und Move Groove (1996–2001) und machte Aufnahmen unter seinem eigenen Namen, mit denen er konsequent sein Konzept einer europäischen, polyphon kollektiv improvisierten, molldominiert-modalharmonischen, zyklisch strukturierten, organisch-elektrischen, groovenden Live-Musik realisierte. Außerdem arbeitete er mit dem Holländer Aja Waalwijk am ungewöhnlichen Song-Projekt Takes on Words zusammen.


NEKTAR auf Vinyl!
18.09.09 / Da haben sich die Macher von Sireena Records selbst einen Wunsch erfüllt! Mit "Sounds like this" (Sireena 4003)von der britischen Kultband Nektar bringen sie das Meisterwerk von 1973 wieder auf Vinyl heraus. Natürlich als Doppelalbum in 180 Gramm schwerem Vinyl. Als besonderes Schamnkerln befindet sich ein DIN A 3 Poster in der Hülle, das auf der einen Seite die Songtexte des Albums, auf de anderen Seite das legendäre Klobild von der Band zeigt. Damals ein Schock, heute Kult!Das Album kommt im November!


SHAA KHAN Live 2009 auf CD!
11.09.09 / Die Originalalben der Ruhrpott-Progrocker gehen gerade fleissig über die Ladentische. Jahrelang mussten die Fans auf die Wiederveröffentlichungen von "The World will end on Friday" und "Anything wrong?" auf CD warten, dann wurden sie von Sireena Records erlöst.
Und damit nicht genug, die Band trat im April 2009 auch erstmal wieder vor einem frenetisch mitgehenden Publikum auf. Der Auftritt wurde mitgeschnitten und klingt so gut, dass Sireena auch davon eine CD im November herausbringt.
Label


The Artist's Choice: Ax Genrich
02.09.09 / Eine der beliebtesten Veröffentlichungsreihen des Kultlabels Sireena Records ist "The Artist's Choice. Die CDs dieser Serie werden von den Musikern selbst zusammengestellt, oft handelt es sich um völlig unveröffentlichte Aufnahmen. Gern aus dem Übungsraum oder Live von der Bühne. Mit Ax Genrich würdigt Sireena einen der besten deutschen Rockgitarristen überhaupt. Auf "Axymoron" (Sireena 2067)nimmt uns der Ausnahmegitarrero mit auf eine Reise vom Rockabilly bis zum ausufernden Krautrock. Jede Menge großer deutscher Musiker wie Roedelius, Moebius, Mani Neumeier, Harald Hattler, Bruno Schaab undundund begleiten ihn auf dieser Reise, die im November auf CD erscheinen wird.


Kulthit auf 7" Vinyl Single!
22.08.09 / Einer der am meisten gecoverten und bearbeiteten Hits der letzten Jahre "Sauerland" der Kultband ZOFF wird nun zum 25jährigen Jubiläum des Titels erstmals wieder auf 7" Vinyl Single veröffentlicht! Die Single wird streng limitiert sein und anders als das Original damals eine andere B-Seite ("Letmathe") enthalten.
Ein ganz besonders Jubiläumsgeschenk! Bandpage


Bullfrog, Harlis, Shaa Khan
16.08.09 / Am 25.09 veröffentlicht Sireena Records drei weitere Alben, die vor rund 30 JAhren bei SKY Records erschienen sind. Es handelt sich dabei um das jeweils zweite Album von HARLIS "Night meets the Day" (im Kunstkopf Verfahren aufgenommen), "Anything Wrong?" von SHAA KHAN und "High in Spirits" der süddeutschen Rocker von BULLFROG . Alle CDs kommen im DigiPac und enthalten zum Teil Bonustracks.
Link


Wieder Weihnachtsrock mit ZOFF!
10.08.09 / Auch in diesem Jahr wird die Kultband ZOFF wieder ihr inzwischen traditionelles Weihnachtsrock-Konzert geben. "Alle Jahre Wieder..." nennt sich die Veranstaltung, die am 5.12.09 im Städt. Saalbau Iserlohn-Letmathe stattfinden wird. Präsentator ist wiederum die Privatbrauerei Iserlohner, das Vorprogramm bestreiten die Recken von HALBER LITER.
Die aktuelle EP der Band "kein Geld, Kein Money" hat sich in diversen Charts platziert, teils ganz weit oben. Mehr hier: Bandpage


Willy deVille verstorben
07.08.09 / Der für seine bitter-süßen Balladen bekannte Rocksänger Willy DeVille ist mit 58 Jahren an Krebs gestorben. Das bestätigte seine Frau Nina dpa. Der Musiker sei in der Nacht zum Freitag in einem Krankenhaus in New York "sehr friedlich verschieden". Erst im Juni hatte der US-Musiker auf seiner Internetseite bekannt gegeben, dass er an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt war. Der Tumor war bei Untersuchungen für eine Behandlung wegen Hepatitis C diagnostiziert worden. "Es geht ihm gut, er hat keine Schmerzen", erklärte seine Frau damals. "Wir nehmen uns oft in die Arme und sind dankbar für die Zeit, die wir haben." Eigentlich hatte der 58-Jährige, der mit bürgerlichem Namen William Borsay hieß, in diesem Jahr auf die Bühne zurückzukehren wollen - doch der Krebs machte diese Pläne zunichte.


The Artist's Choice: The Raymen
30.07.09 / Die Reihe The Artist's Choice innerhalb des Kataloges von Sireena Records erfreut sich bei den Fans allergrößter Beliebtheit. Die CDs dieser Reihe speisen sich, wie der Name der Serie schon sagt, aus den Archiven der Musiker selbst. Da kommt schon ungewöhnliches bei heraus. Diesmal hat es The Raymen erwischt. BAndboss Hank Ray hat gekramt und Übungsraumaufnahmen aus dem Jahre 1986 an die Öffentlichkeit gezerrt, die die Psychopunk-Heroen von ihrer ungestümen und rauhesten Seite zeigt. "Supersonic Rocketride" (Sireena 2066) nennt sich die Zusammenstellung, die im September bei Broken Silence veröffentlicht wird!


CIRCUS: Schweizer Progrocklegende auf CD!
29.07.09 / Die Anfang der Siebzigerjahre gegründete Schweizer Band Circus gilt bei Freunden des Progrocks als absoluter Geheimtipp! Die Band um Marco Cerletti, die völlig untypisch, nie elektrische Gitarren und Keyboards verwendete, schaffte es mit ungewöhnlicher Instrumentierung, eine selten gehörte Melange aus Jazz, Fusion und Rockklängen zu schaffen. Sireena wird das Programm der BAnd erstmalig legal auf CD veröffentlichen. Es geht los mit dem ersten Studioalbum "Circus" (Sireena 2065), das im September erscheinen soll.


Kaltwetterfront bei Sireena
28.07.09 / Deutsche Punk-Fans wird die Nachricht freuen, dass Sireena Records des Debütalbum der Hannoveraner Punklegende Kaltwetterfront "Inkubationszeit" im Herbst auf CD veröffentlichen wird. Das Originalalbum kam 1980 auf NO Fun Records heraus und gilt heutzutage als Kultalbum. Ein echter Leckerbissen!
Label


Wir machen Ferien vom 17. bis 27.07.09!
.


Electric Kindergarten Vol. 2 kommt!
27.06.09 / Tom THE PERC Redecker kündigt den 2. Teil seiner Underground-Reihe Electric Kindergarten für August an. Immer wieder wurde nach einer Fortsetzung gefragt, also stieg Tom in sein peinlich aufgeräumtes Archiv und brachte zwei Kassettenproduktionen ans Tageslicht, die komplett die neue CD bilden werden.
Es handelt sich dabei einmal um das Tape von PISSRINNE "From Psychedelia onto Present" aus dem Jahr 1986 und die Produktion von THE PERC "The Fingers of Sky Saxon" aus dem Jahr 1987.
Die CD wird wiederum in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren im August 2009 erscheinen.


Sky Saxon verstorben
25.06.09 / Am heutigen Tag ist Sky Saxon (eigentlich Richard Marsh, geboren 1937 in Salt Lake City, Utah, in seinem Wohnort im kalifornischen Marin County verstorben. Seine bekannteste Gruppe war in den 1960er Jahren die Garage Rock-Band The Seeds, wo er auch Bass und Mundharmonika spielte. Der Künstler hat nie ein Hehl aus seiner Vorliebe für Drogen gemacht, hatte zum Schluss daher auch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.
Saxon trat zu Beginn seiner Laufbahn unter dem Namen „Little Richie Marsh“ auf und vermischte Doo Wop mit Pop. Nachdem er seinen Künstlernamen in „Sky Saxon“ geändert hatte, begann er mit den „Electra-Fires“ und den „Soul Rockers“ zu spielen, bevor er dann 1965 zu der Psychedelic-Band The Seeds wechselte, die von Muddy Waters als America´s own Rolling Stones bezeichnet wurde.
In den 1990er Jahren hatte er in Seattle einige spontane Jam-Auftritten mit regionalen Bands. Als Sky Sunlight Saxon ist er zur Zeit mit einigen Musical-Vorhaben beschäftigt, mit denen auch seine jetzige Band King Arthur's Court in Verbindung steht. Sky Saxon gründete King Arthur's Court unter anderem mit Djin Aquarian, dem ehemaligen Gitarristen von Ya Ho Wa 13. Die anderen Mitglieder sind Steve Kozyk aka Scones (Bassist), Aaron Basler aka Aon Slane (Keyboarder) und Justino Polimeni (Percussioner). Sky Saxon begann mit seiner früheren Band The Seeds, Songs zu schreiben und kleinere Konzerte in Kalifornien zu geben. Er arbeitete mit ihnen auch unter anderem an Projekten mit Kerry Brown und Billy Corgan.


POPKOMM 2009 fällt aus!
19.06.09 / Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, nun ist es entschieden: In diesem Jahr wird es keine Popkomm geben! Sowie die erwarteten Besucherzahlen als auch die Anzahl der Standbetreiber, die sich bis jetzt akkreditiert haben, ließen Dieter Gorny und seinen Mitstreitern keine andere Wahl, als das Ganze in Berlin abzublasen. Ein weiterer Grund sollen die dramatisch angewachsenden illegalen Downloads sein, die der Musikbranche sicherlich alles andere als gut tun.
Nun besteht die Möglichkeit, das Konzept der wichtigen Musikmesse zu überdenken. Daran wird bis nächstes Jahr gearbeitet werden, denn 2010 soll es wieder eine Popkomm in Berlin geben. Schaun ma mal!


Mal Sondock verstorben!
10.06.09 / Der Radio-Moderator Mal Sondock, der in den 60er Jahren Discos und Hitparaden in Deutschland populär machte, ist tot. Mal Sondock starb am 9.06 im Alter von 74 Jahren nach kurzer heftiger Krankheit in Köln. Von 1960 bis Ende 1984 präsentierte Sondock die WDR-Sendungen "Diskothek im WDR" und "Mal Sondocks Hitparade". WDR-Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz sagte: "Für viele, die damals jung waren, war Mal Sondock mit seiner "Diskothek im WDR" bis in die 80er Jahre die Stimme des WDR. Wenn heute sein Name in Gesprächen auftaucht, wird immer deutlich, wie sehr er den Musikgeschmack einer ganzen Generation geprägt hat. In den USA spielte die Musik - und Mal Sondock brachte sie nach NRW."
Sondock hatte auch Platten aufgenommen. Seine größten Hits waren erst vor zwei Jahren bei Bear Family Records erschienen.
Label


Neues Album von SULA BASSANA
07.06.09 / Nach 3 Jahren endlich wieder eine amtliche CD von Sula Bassana aka Dave Schmidt. Hier wird Spacerock zelebriert, mit einem ordentlichen Schuß Krautrock, und das ganze wie immer sehr psychedelisch dargeboten. Dave Schmidt hat das Album nahezu im Alleingang aufgenommen. Also alle Songs komponiert und sämtliche Instrumente selbst gespielt. Schlagzeug, Bass, Gitarren, Synthesizer, Orgel, Gong... und auch etwas gesungen. Das ganze selbst im eigenen kleinen Studio (oder besser Hobbyraum) aufgenommen und produziert. Im Anschluß hat EROC wieder sein Zauberhändchen angelegt, und das Album gemastert. Im Titelstück (Part 2) hat kein geringerer als Stefan Koglek von Colour Haze den Gesang übernommen!
Das Album erscheint am 19. Juni über Shack Media/Cargo Records
Link


Uli Trepte verstorben!
05.06.09 / Eine weitere traurige nachricht erreichte uns heute: Uli Trepte ist im Alter von 66 Jahren in Berlin verstorben. Uli gilt als einer der vielseitigsten Bassisten Deutschlands. Er startete zusammen mit Mani Neumeier bei der Free Jazz Formation Irene Schweizer Group, gründete dann mit Neumeier Guru Guru und anschließend das trendsetzende Solo-Projekt Spacebox. Besonders in Japan und England erlangte er damit große Populariät.
In den letzten Jahren forcierte er mit Moove Groove ein weiteres Projekt und knüpfte damit wieder an Guru Guru - Zeiten an.
Uli starb an den Folgen einer heimtückischen Krebserkrankung, die sich als unheilbar erwies. R.I.P.


MINNE GRAW mit Soloalbum!
02.06.09 / Frohe Nachrichten für alle Ougenweide-Fans! Minne Graw, die Sängerin und Keyboarderin der Mittelalter-Folker wird noch in diesem Jahr ihr erstes Album über Sireena Records veröffentlichen!
Dabei handelt es sich um Songs, die 1985 zwar nach der Trennung von OUGENWEIDE aber zusammen mit den Musikern der BAnd im eigenen Studio entstanden. Großartige Songs können wir versprechen, an denen der Zahn der Zeit kaum genagt hat. Wird im September kommen!


Neues Album von LOVING THE SUN!
31.05.09 / Auch von dem Projekt Loving The Sun um Joe Weninghof wird es ein neues Album im Sommer geben. Die CD wird "Behind the Rainbow" heissen und bei Tribal Stomp im Vertrieb von Cargo erscheinen. Erste Hörproben lassen ein weiteres kleines Meisterwerk des inzwischen leicht umgebauten Projekts versprechen!


ISLO MOB und SNOWBALL
30.05.09 / Zwei weitere Klassiker werden ab Anfang Juni bei Sireena Records erstmals auf CD veröffentlicht. "Defroster" war das Debüt der All-Star Band SNOWBALL um Trommel-Ass Curt Cress und NEKTAR-Sänger Roye Albrighton. Das Album eschien original 1977 und gilt als eine wegweisende Mischung aus Jazz, Funk und Rock, die international allerhöchste Ehren erlangte! Die CD-Version wurde von den Originalbänden gezogen und klingt frisch und frech wie eh und je.
"Wir sind das Abendland“ ist eines dieser wunderbaren Alben, deren Bedeutung und Schönheit sich oft erst nach Jahren erschließt. Als das Duo ISLO MOB, bestehend aus dem Texter und Maler Moishe Moser alias Wolf von Landau und dem Komponisten und Studiobetreiber Horst Siewert alias Blank Fontana, dieses Album 1985 zusammenstellte, setzten sie sich quasi zwischen sämtliche Stühle . Die höchst intelligente Mischung aus Synthiepop (damals durchaus angesagt) und pompösem Progrock traf alles, nur nicht den Zeitgeist. Die kunstvolle Lyrik des Moishe Moser tat ihr übriges, der Sänger wechselte stilsicher zwischen englischen und deutschen Texten, begleitet wurden die Beiden dabei von eine Ansammlung international hochwertiger Musiker wie Peter Hammill (Van der Graaf Generator), John Ellis (u.a. Stranglers) und Larry Elam. Jane Comerford (heute Texas Lightning) sang im Hintergrund, Udo Dahmen trommelte!
Label


Kein Geld, kein Money!
30.05.09 / Schon immer galten ZOFF als besonders volksnahe Band. Der Kopf der Band, Reiner Hänsch, nimmt in seinen Texten nie ein Blatt vor den Mund, schaut dem Volk aufs Maul und schreibt dabei großartige deutschsprachige Reime, in denen sich jeder wiederfinden kann. Dass jedoch der Smash-Hit von ZOFF aus dem Jahre 1980 „Kein Geld, Kein Money“ rund 30 Jahre später so eine Aktualität erlangen würde, wäre den Musikern damals nicht in den Sinn gekommen. Die Vergangenheit hat sie eingeholt, „Kein Geld, Kein Money“ ist aktueller denn je. Reiner Hänsch hat lediglich den Sound der Gegenwart leicht angepasst. Aber ZOFF wären nicht ZOFF, wenn da nicht Hoffnung auf bessere Zeiten durchschimmern würde – irgendwie geht es immer weiter. „Wir ziehn die Karre schon aus dem Dreck!“ Für all diese Menschen ist „Kein Geld, Kein Money – und noch etwas mehr“ gedacht. Der Soundtrack zur Lage der Nation – nachdenklich und dabei doch tanzbar. Keine schlechte Kombination in diesen Zeiten!
"Kein Geld, kein Money" wird mit 5 Bonustiteln als EP Ende Juni in die Läden kommen! (Sireena/BrokenSilence)


Sireena veöffentlicht CDs von SKY Records
15.05.09 / Ende der Siebzigerjahre galt das von dem ehemaligen BRAIN-Macher Günter Körber gegründete Label SKY Records als die erfolgreichste deutsche Plattenfirma, die sich mit dem international hochgelobten Phänomen Krautrock beschäftigte. SKY erlangte seine Popularität durch eine stimmige Veröffentlichungspolitik, die sowohl elektronische Musik auf der einen als auch symphonisch geprägte Rockmusik auf der anderen Seite beinhaltete. Damit gelang dem Label ein fast beispielloser Siegeszug im In- und Ausland. Sireena Records wird nun einige der Rockthemen zum Teil erstmals auf CD wieder veröffentlichen und kommt damit dem Wunsch der zahlreichen Freunde dieser musikalischen Spielart nach einer Wiederveröffentlichung auf CD nach. Alle CDs wurden von den Originalbändern gezogen und kommen zum Teil mit Bonustracks.
Die ersten Tonträger werden Anfang Juli kommen. Dabei handelt es sich um die CDs: HARLIS mit dem Debüt "Harlis", die Frankfurter OCTOPUS, ebenfalls mit ihrem Debüt von 1977 "Boat of Thoughts" sowie die Ruhrpott-Progrocker SHAA KHAN und ihrem Klassiker "World will end on Friday"! Label


Jörg Gülden verstorben
09.05.09 / Am 8. Mai 2009 verstarb im Alter von 64 Jahren überraschend Dr Gonzo alias Jörg Gülden, für eine ganze Generation Musikbegeisterter war er Leitbild und Mentor. Als Chef der besten deutschen Musikzeitung SOUNDS, später beim SFB und als Mitbegründer des dt. ROLLING STONE setzte er für alle Zeiten Maßstäbe. Sireena Records brachte seine Band The Flying Klassenfeind auf CD heraus, und wenige Tage vor seinem Tod lektorierte er noch den Begleittext zu der 4-CD-Box "Aufbrüche". Auch das Buch von Deke Leonard "Rhinos, Winos, Lunatics" über seine Lieblings-Band MAN übersetzte er noch für Dred Fox Productions.
Die Lücke, die er hinterlässt, ist kaum zu füllen!


Unter 21 Jahren verboten!
19.04.09 / Da winkt Sireena Records mit einem weiteren unerhörten Schmankerln. 18 Singles der legendären und kultigen „Intimus Reihe“, alle A-und B- Seiten werden auf dieser CD erstmals zusammengefasst - das gibt es nur bei Sireena Records. Entstanden zwischen 1971 und 1977 sind hier jede Menge echter Moritaten, Bänkellieder und „versauter“ Song Perlen zu hören. Zu ihrer Entstehungszeit Anfang der70er waren diese Lieder offiziell natürlich erst ab 21 Jahre zugänglich, also strengstes Jugendverbot! Dennoch (oder gerade deswegen) waren diese deftigen „Lumpenlieder“ aus dem Alpenraum die Geldbringer jedes Jukebox-Aufstellers in unserer noch frömmelnden und sexuell unaufgeklärten BRD, denn nur dort, und natürlich auch live- wurden sie wirklich gespielt- und per Mundpropaganda sprach sich die Existenz dieser versauten kleinen Traktate herum, und entwickelten sich Region um Region zum Hit.
Link


MAN Buch bei Dred Fox Productions
11.03.09 / Für die deutschen Fans der walischen Kultband MAN wird ein Traum wahr. "Rhinos, Winos & Lunatics", das Buch über die Band, geschrieben von Gitarrist Deke Leonard, erscheint nun endlich auch in deutscher Sprache!
Niemand geringerer als der langjährige SOUNDS/ROLLING STONE-Chef Jörg Gülden hat das Buch persönlich übersetzt. Er kennt die Band selbst aus zahlreichen Treffen. Ein unerhört kurzweiliges Buch ist es geworden, mit typsch britischem Humor und aus dem Nähkästchen geplaudert. Ab Anfang Mai erhältlich! Den Vertrieb im Buchhandel übernimmt Fantasy Productions, im Tonträgerhandel erhält man das Buch über Cargo Records GmbH.


GROBSCHNITT live und auf Vinyl!
07.03.09 / Eines der überraschendesten Comebacks feierte die Krautrock-Legende Grobschnitt 2006. Seitdem ist die Band wieder unterwegs und füllt die Hallen. Am 25. April wird die Gruppe in der Stadthalle in Osterholz-Scharmbeck ihr erstes Konzert im Norden Deutschlands geben. Rechtzeitig zu diesem Termin wird Sireena Records ein Doppelalbum (richtig Vinyl!) präsentieren, dass Aufnahmen aus dem letzten Jahr plus einen Bonustitel beinhalten wird. Dabei natürlich "Solar Music" über zwei Plattenseiten, wie sich das gehört. Da dieses Doppelalbum limitert sein wird auf 1000 Exemplare, macht es Sinn schon vorzubestellen bei Sireena.
Grobschnitt besteht übrigens aus vier Originamitgliedern und ihren Söhnen. EIne echte Familienband!


Klein Erna kommt im Juli!
03.03.09 / Die für März angekündigte CD mit dem Soundtrack zu dem Film "Klein Erna auf dem Jungfernstieg" (SIreena 2042) ist auf Juli verschoben worden.
Mit diesem Silberling wird die erfolgreiche Serie Norddeutsche Klassiker fortgesetzt. WIr berichten!


Werkschau von COCHISE!
28.02.09 / Neben Ton Steine Scherben zählten COCHISE zweifelsfrei zu der Speerspitze der alternativen, friedensbewegten Bands in Westdeutschland. Die Band um Pit Budde und Klara Brandi war die Lieblingsband der Hausbesetzer und Friedesnmarschierer, die es ohne Hilfe etablierter Labels auf 120.000 verkaufter Schallplatten brachte. In der beliebten Serie"The Artist's Choice" stellten die Musiker für Sireena Records eine CD zusammen, die ausschließlich unveröffentlichtes Material beinhaltet, das live oder im Übungsraum entstanden ist und die Band von eienr besonders spielfreudigen Seite zeigt. "Rolltreppe Rückwärts - Rare & Live" (sireena 2046)wird die Compilation heissen, die Mitte April erscheinen soll!


ECHO für Bear Family Records!
23.02.09 / Im Rahmen eines Festakts in Berlin wurde Bear Family Records am 20. Februar mit dem Echo-Ehrenpreis für besondere Verdienste um die Musik ausgezeichnet. Seit der Gründung 1975 hat sich Richard Weize mit Bear Family um die Bewahrung musikalischer Schätze gekümmert und im internationalen wie deutschsprachigen Raum Respekt und Anerkennung gefunden. Mit dem ECHO, dem bedeutenden Preis der Deutschen Musikindustrie, bekommen Richard Weize und sein Team nach dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik aus dem Jahre 2003 eine weitere Anerkennung für unermüdliche Arbeit.
Label


CD mit Arik Brauer kommt!
19.02.09 / Kürzlich ist er 80 Jahre alt geworden, der legendäre Maler, Bildhauer und Musiker Arik Brauer ist in Österreich einer der bekanntesten Menschen. Sein ALter sieht man dem umtriebigen Künstler gar nicht an, eine Hälfte des JAhres schafft er in Israel, den Rest verbringt er in seiner Gründerzeit-Villa in Wien.
1984 nahm er mit seiner Tochter TIMNA BRAUER ein wunderbares Album mit dem Titel "Poesie mit Krallen" auf, das aus verschiedensten Gründen nie erschien (!). Nun erscheint nach 25 Jahren dieses vortreffliche Album endlich auf CD bei Sireena Records. Großartige Songs mit dem typisch brauerischen Hintersinn, Wiener Schmäh und viel Herzblut. Ein weiterer Höhepunkt von SIreena Records, das im April erscheinen wird.


CD mit TARAS BULBA
14.02.09 / "The Best of Now & Zen" nennt sich die Zusammenstellung des deutschen Kult-Duos Taras Bulba (Sireena 2033/Broken SIlence), das Titel aus den beiden Alben von Volker MIST Kahrs und Tom THE PERC Redecker enthält sowie drei unveröffentlichte Tracks beinhaltet. Bekanntlich ist der ehemalige Grobschnitt-Keyboarder Kahrs im letzten Sommer verstorben.
Somit ist diese CD Vermächtnis und Zusammenstellung zugleich und präsentierts aufs Treffendste den musikalischen Katalog der Beiden. Tranciger Krautrock mit starken Ethnoanteilen!
Link


Umsonst und Draussen!
10.02.09 / Die Musik der legendären Umsonst & Draussen-Festivals 1975 bis 1978 wird in einem 4-CD Box set ab Anfang MAi bei Sireena Records veröffentlicht. Als Appetizer schickt das Label eine Promo-Cd vorweg, die Auszüge der gesamten Geschichte enthält und "for free" an Medien und Handelspartner verteilt werden soll. Diese Teaser-CD- wird ab 10. März zur Verfügung stehen und kann bei uns angefordert werden.
Wir halten auf dem Laufenden über dieses anspruchsvolle Projekt, das für einigen Wirbel sorgen soll und wird!!


Tanger Sessions auf Vinyl!
03.02.09 / Das neue Album "Tanger Sessions" der deutschen Ethno-Rocker Dissdidentenist gerade ein paar Monate auf CD veröffentlicht, da schiebt Sireena Records die Vinyl-Ausgabe als Doppelalbum nach. 180 gramm schwer pro Platte, im Klappcover mit Bonustrack. Ein pralles Hörvergnügen auf 1000 Exemplare streng limitiert. Das Album ist ab Anfang März im Handel über Broken Silence Distribution erhältlich.
Vertrieb


Zitronenjette mit Henry Vahl
21.01.09 / Nach dem großartigen Erfolg der Compilation "Alles Beim Alten" von Henry Vahl bereitet Sireena Records den Nachfolger vor. "Zitronejette" war ein Musical, das Vahl ab 1973 rund 200mal auf der Bühne des St. Pauli Theaters in Hamburg präsentierte. In Frauenkleidern! Ein Riesenerfolg für den Mimen, gleichzeitig seine letzte Rolle vor seinem Tod.
Endlich wird es eine Wiederveröffentlichung der Original-Schallplatte auf CD geben, ein weiteres Highlight aus Sireena Records' Reihe Norddeutsche Klassiker. Kommt Anfang März.
Label


Dave Dee verstorben
09.01.09 / Der Sänger der britischen 60er-Jahre-Band Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick and Tich ist tot. Dave Dee sei am Freitag im Alter von 65 nach einem langen Krebsleiden in England gestorben, teilte sein deutscher Manager Gerd Kehren mit. Der Musiker und Entertainer habe fast sieben Jahre "unermüdlich gegen seinen Krebs gekämpft und seine Schlacht nun verloren." Die Popband wurde mit Hits wie "Zabadak", "Legend of Xanadu", "Hold Tight" und "Bend It" bekannt und machte selbst den Beatles Konkurrenz. Insgesamt war Dave Dee zwischen 1966 und 1969 über 140 Wochen in den britischen und 156 Wochen in den deutschen Charts.


Florian Schneider verlässt KRAFTWERK
07.01.09 / Florian Schneider verlässt die deutsche Kultband Kraftwerk. Florian Schneider (61), eines der beiden Gründungsmitglieder der deutschen Kultband Kraftwerk, hat sich laut Berichten der \"Rheinischen Post\" entschlossen, die Düsseldorfer Formation zu verlassen. Bestätigt wurde Schneiders Ausscheiden von Harald Engel von der Plattenfirma EMI: \"Es ist richtig, dass Florian Schneider ausgestiegen ist\", so Engel. Über die Beweggründe Schneiders, Kraftwerk den Rücken zu kehren, ist zu diesem Zeitpunkt nichts Näheres bekannt. Bandkollege Ralf Hütter wird die Band unter Beibehaltung des bekannten Namens weiterführen und im März wie vorgesehen gemeinsam mit Radiohead auf Südamerika-Tournee gehen.


Merry X-Mas & a happy new year!
22.12.08 / Wir wünschen allen Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2009! Ab dem 5. Jänner sind wir wieder für Euch da!


Vinyl bei Sireena Records
20.12.08 / Das rührige Label Sireena Records wird im neuen Jahr verstärkt auch Vinyl herausbringen. Nachdem das Label vor einigen Monaten eine 7"-Single der Electric Family veröffentlichte, kommen Anfang des Jahres zwei Alben der Dissidenten "Tanger Sessions" und von Grobschnitt "Grobschnitt Live 2008" aus dem PResswerk. Mit Bonus Tracks und auf 180 gr. schwerem Vinyl. Diese Veröffentlichungen werden über dem Sublabel Freiland abgewickelt, weitere Releases sind geplant!
Link


ZOFF Weihnachtsrock riesiger Erfolg!
15.12.08 / Auch in diesem Jahr war das Weihnachtsrockkonzert der KultbandZOFF in ihrem Wohnzimmer, dem Städt. Saalbau Iserlohn-Letmathe, ein Riesenerfolg. Zweieinhalb Stunden boten Reiner Hänsch und seine Band ein pralles Programm aus ihrer beeindruckenden Diskografie und ließen ein restlos begeistertes Publikum zurück, dass natürlich nach einer Wiederholung im nächsten Jahr schrie. Man wird sehen!
Zoff Page


Bettie Page verstorben
12.12.08 / Das ehemalige Pin-up-Modell Bettie Page ist gestorben. Die 85-Jährige erlag in einem Krankenhaus in Los Angeles einer Lungenentzündung, nachdem sie neun Tage zuvor eine Herzattacke erlitten hatte. Ihr Sprecher Mark Roesler teilte mit, dass sie ihr Bewusstsein danach nicht wiedererlangt hatte. Page galt als Ikone des Pin-ups und wurde als Sexsymbol verehrt. Burlesque-Queen Dita von Teese orientiert sich bis heute an ihrem Stil. Kein Wunder: Page gehörte zu den meist fotografierten Frauen der 50er Jahre und war auf mehr Titelblättern erschienen als später Marilyn Monroe und Cindy Crawford zusammen.
Page galt als Wegbereiterin der sexuellen Revolution. Vollkommen ungezwungen bewegte sie sich vor der Kamera und hatte keinerlei Probleme mit Nacktheit. Die Aktfotos machten sie zum Star. Mit ihrem unabhängigen Geist und ihrer Sinnlichkeit habe sie eine ganze Generation Männer gefangen genommen, erklärte ihr Manager. Page war zudem das erste Pin-up-Girl, das im Fernsehen auftrat. Die Medien feierten sie im Anschluss als "Königin des Pin-ups". In den folgenden Jahren diente sie immer wieder als Inspiration für Comic- und Filmfiguren, wie zum Beispiel in "Pulp Fiction".


Weitere Konzerte mit FOCUS
27.11.08 / Die holländische Progrock-Legende Focus sorgte im vergangenen Jahr für nicht wenig Aufregung mit einem neuen Album und endlich wieder Live-Konzerten in Deutschland.
Auch in diesem Jahr wird die Band wieder nach Deutschland kommen:
3.12. Freudenburg Ducsaal
4.12. CH-Pratteln Z 7
5.12. Leverkusen Scala
6.12. Worpswede
7.12. Essen Zeche Carl
Booking: JTC Concerts Link


Lale Andersen: Hörbuch
21.11.08 / Ein weiteres Juwel aus der norddeutschen Raritätenschmide Sireena Records! LALE ANDERSEN erzählt Märchen von Hans Christian Andersen (Sireena 2032)war eine Schallplatte in den Sechzigern, mit der sich die bekannte Chanteuse einen Wunsch erfüllte. Sie hatte sich ja nicht umsonst den Namen Andersen als Künstlernamen gegeben, sondern war eine glühende Verehrerin des dänischen Märchenerzählers gewesen.
Nun endlich gibt es diese rare Platte digitalisiert auf CD, inzwischen ein Hörbuch für Jung und Alt. Rechtzeitig zum Winteranfang. Ein wahres Schmuckstück!
Link


ZOFF: Mehr vom Alten
17.11.08 / Endlich erhältlich ist die Fortsetzung des Erfolgsalbums der Deutschrocker ZOFF "Alles beim ALten (Sreena 2011). Das neue Werk mit allen Hits aus den Achtzigern nennt sich "Mehr vom Alten" (sireena 2030) und besticht durch zahlreiche alte Fotos aus der Gründerzeit von ZOFF. Eine pickepackevolle Sammlung, mit zum Teil unveröffentlichten Aufnahmen, die keinen Wunsch offen lässt.
Demnächst auch live am 13.12.2008 beim alljährlichen Weihnachtsrock in Iserlohn-Letmathe
Bandpage


Mitch Mitchell verstorben
13.11.08 / Der Schlagzeuger Mitch Mitchell, der in den 60er Jahren mit Jimi Hendrix das legendäre Trio "Jimi Hendrix Experience" gründete, ist tot. Er sei in einem Hotelzimmer in Portland tot aufgefunden worden, berichtete die Zeitung "Seattle Post Intelligencer". Nach Behördenangaben starb der 61-jährige Musiker eines natürlichen Todes. In der vorigen Woche war Mitchell im Rahmen einer Erinnerungstour an Jimi Hendrix noch in Portland und Seattle aufgetreten.


NEKTAR Herbsttermine
27.10.08 / Die Prog-Kultrocker NEKTAR werden nach dem Erfolg der Vorjahreskonzerte auch in diesem Jahr wieder die Republik bereisen. Die Termine:
07.11. Leverkusen - Scala(Jazztage)
09.11. München - Garage
10.11 Miltenberg - Beavers
12.11. Fulda - Alte Piesel
13.11. Lorsch - Rex
15.11. Schwerin - Speicher
16.11. Berlin Frannz Club
17.11. Jena - Rosenkeller
19.11. Nürnberg - Hirsch
20.11. Osnabrück - Haus der Jugend
21.11. Hannover - Musikzentrum
22.Lüdenscheid - Dahlmann
23.^11. Hamburg - Fabrik
Tourneeleitung: JTC-Concerts JTC


Cornelia Froboess wird 65!
25.10.08 / Am 29.10. wird Cornelia Froboess tatsächlich 65 Jahre alt. Kaum zu glauben, dass der ehemalige Kinderstar, der bereits 1950 mit "Pack die Badehose ein" einen Riesenhit landete, nun auch im Rentenalter ist. Ende der Fünfzigerjahre war Conny Froboess ein echtes Teenager-Idol, die neben ihrer Schlagerkarriere auch in zahlreichen Filmen, die speziell für ein junges Publikum gedreht wurden, zu sehen war. Oft an ihrer Seite: Peter Kraus. Mit zunehmenden Alter wurden auch die Rollen anspruchsvoller und die Songtitel tiefgehender. Heute gehört Cornelia Froboess zu den etablierten und vielbeschäftigten Künstlern in Deutschland.
Bear Family Records hat ihre frühen Aufnahmen liebevoll restauriert. "Zwei kleine Italiener","Drei Musketiere" und "Blue Jean Boy" sind nur einige Beispiele, die im Backprogramm der Firma angeboten werden.
Label


SPirit of SIreena Vol. 3
24.10.08 / Es ist schon guter alter Brauch bei Sireena Records, in gewissen Abständen Fazit zu ziehen, über die Musik, die zwischenzeitlich veröffentlicht wurde. Das mündet dann immer in den CDs, die „THE SPIRIT OF SIREENA“ genannt werden. Bei dem abwechselungsreichen Katalog des Labels kommen da schon wilde Compilations zusammen, die sich aber bei den Fans und Sammlern größter Beliebtheit erfreuen. Nun erscheint also Vol. 3, und wie immer strotzt die Zusammenstellung nur so vor Abwechselung und Vielseitigkeit.
Das Tracking lässt keine Wünsche über und liest sich wie folgt:
The Multicoloured Shades – THE CUBE, Manderley - Da muss doch wohl ein Ausweg sein, Electric Family - LANDMARK VISIONS, Ougenweide - DEM STACHELDRAHT DIE STACHELN KLAUN, Tom Constanten & Ken Foust - I'M THE ONE, Holde Fee - SWEET JANUARY, Das dritte Ohr - SLIPPIN TIME, The Perc Meets The Hidden Gentleman – NITERIDE, Clowns & Helden – COUNTDOWN, DER MODERNE MAN - Der Sandman, Zoff - STINKFISCH, LONG TEXAN (Space Version) Henry Vahl - IS WAS?
Ehrlich, gibt’s eine ungewöhnlichere Werkschau! „THE SPIRIT OF SIREENA Vol. 3” steht den Vorgängern in nichts nach, und solange die Labelmacher nicht aufhören, zu wühlen und zu graben und vor allem auch interessantes Material dabei finden, wird der Spirit of Sireena weiterleben. Daran wird kräftig gearbeitet. Diese CD gibt’s nur im Sireena-Webshop sowie bei ausgesuchten und befreundeten Händlern. Die Auflage ist limitiert!
Label


Hörbuch mit LALE ANDERSEN
22.10.08 / 1965 nahm die unsterbliche LAlE ANDERSEN während einer Tourpause in Hamburg eine Platte mit Märchen ihres Namensvetters Hans-Christian Andersen auf. Über 40 JAhre später veröffentlicht Sireena nun dieses seltene Zeitdokument auf CD wieder. Mit viel Freude sprach die künstlerin die Texte ein, die musikalisch von HAns Haider ergänzt wurden. Ein tolles Zeitdokument in der Reihe "Norddeutsche Klassiker". Die CD, damals eine Märchenplatte, heute ein Hörbuch, erscheint Ende November!


Dancing, Food & Entertainment
17.10.08 / Das Phänomen NeoPsych sorgte in der ersten Hälfte der Achtziger auch in Deutschland für Furore. Einflüsse der gerade abebbenden Punkwelle mischten sich mit Psychedelic- und Garageklängen zu einem spannenden Mix, dem auch Rockabilly- und Country-Zutaten sowie elektronische Sounds durchaus beigefügt wurden. Die Ausführungen waren regional untreschiedlich. Die Zentren lagen in Berlin, Hamburg/Hannover, dem Ruhrgebiet und in Süddeutschland. Auf dieser CD präsentieren wir erstmals Protagonisten der damaligen Bewegung auf einer Compilation. Einige wie die MULTICLOLOURED SHADES, THE RAYMEN, THE CHUD oder THE SHINY GNOMES schafften es gar zu Ansehen im Ausland. Die gesamte Spannweite des Genres vom Paisleyrock mit Fuzzgitarren und Schweineorgeln bis zum düsteren EletroPsych der 39 CLOCKS ist dabei. Auch der deutschsprachige Garagerock von PSEIKO LÜDE & DIE ASTROS oder der schwere Grabgesang der YELLOW SUNSHINE EXPLOSION - alles dabei, und noch viel mehr. Ein Zeitdokument, das sicherlich für Furore sorgen wird!
Link


Einziges Album von MANDERLEY
10.10.08 / Wieder eine rare Veröffentlcihung, die es erstmals auf CD gibt. Anfang November bringt Sireena Records das seltene Album "Fliegt Gedanken, fliegt" (sireena 2037)der Dortmunder Folkband Manderley heraus. Das politische Folkalbum kam 1976 bei Pläne auf Vinyl raus, jetzt endlich auf CD. Mit Bonus Tracks! Unter den Musikern waren auch Pit Budde und Klara Brandi, die anschließend COCHISE gründeten. Am 23.10. wird es eine Pressekonferenz in Dortmund zu dem Album geben. Bei Interesse bei uns melden.


Vorverkauf für ZOFF hat begonnen
07.10.08 / De Vorverkauf für das jährliche Weihnachtsrockmeeting mit der Kultband ZOFF hat begonnen. Die Band wird bekanntlich am 13.12.08 in ihrem "Wohnzimmer", dem Städt. Saalbau Iserlohn, wieder auf der Bühne stehen. Karten gibts in den einschlägigen Vorverkaufsstellen, online bei www.hellweg-ticket.de.
Zoff


Henry Vahl bei Sireena Records
02.10.08 / Nun gibt es sie endlich, die allererste Werkschau auf CD von Deutschlands beliebtestem Fernseh-Opa Henry Vahl. "Einer Spinnt immer" nennt sich die Compilation, die insgesamt 26 Lieder des beliebten Schauspielers enthält, der nunmehr ca. 30 Jahre tot ist. Die Begeisterung ist einhellig, eine großartige Resonanz der Medien ist festzustellen und eine große Begeisterung bei den Fans. Egal ob 17 oder 70.
Bei dieser CD handelt es sich um den ersten Teil einer kleinen Serie, die Sireena ankündigt und "Norddeutsche Klassiker" heissen wird. Es geht noch in diesem Jahr mit Lale Andersen weiter. Link


Neue Veröffentlichungen bei Sulatron Records
29.09.08 / Mit zwei wunderbaren neuen CDs kommt Sula Bassana's Label Sulatron Records Anfang November in die Läden.
Von Electric Orange erscheint mit "Fleischwerk" (st 803) die CD - Veröffentlichung eines kleinen Meisterwerks. Gabs bisher nur auf Vinyl und reiht sich nahtlos in die Kette von exzellenten Releases der Aachener Neo-Krautrockband ein. Ganz große Kunst auch von Oeresund Space Collective aus Schweden/Dänemark. "Inside your Head" (st802) ist eine bestechende Jamplatte geworden, die an Can erinnert. Ein schwebender 70minütiger Trip, der beeindruckt. Beide CDs kommen in deutschland über Cargo.
Sulatron


Rick Wright verstorben!
15.09.08 / Richard Wright, einer der Gründer der legendären britischen Rockgruppe Pink Floyd, ist tot. Der 65-Jährige sei am Montag an Krebs gestorben, teilte sein Sprecher mit. Der Songschreiber und Keyboarder Wright verließ die Rockband 1981 als festes Mitglied, trat ihr aber später wieder bei. Der in London geborene Musiker war unter anderem an den berühmten Alben \"Dark Side of the Moon\" und \"Wish You Were Here\" beteiligt. \"Richards Wrights Familie teilt in großer Trauer mit, dass Richard heute nach einem kurzen Kampf gegen den Krebs gestorben ist\", sagte der Sprecher.
Link


Loving the Sun: Neues Album!
04.09.08 / Ende September erscheint das lange angekündigte neue Album des spannenden Projektes Loving the Sun "The Other Side of the World" (Tribal Stomp/Cargo).
Ein Jahr nach der Veröffentlichung des letzten Albums "Colourful", das sowohl im In- als auch im Ausland hervorragende Resonanz hervorrief, haben Joe Weninghoff und seine Mitstreiter ein grooviges, tranciges Album produziert, das auch Sängerin Christina Pollmann wieder von ihrer allerbesten Seite zeigt! Mit dieser CD verfolgen Loving The Sun weiterhin ihr Ziel, psychedelische, rockige als auch ambiente Elemente zu einem spannenden Gruppensound zu vereinigen. Experiment gelungen!
Nea Music


Neues Album von ZOFF!
02.09.08 / Sireena Records kündigt ein weiteres Album der Kultrocker ZOFF an. 5 Jahre nach der erfolgreichen Compilation "Alles Beim Alten" wird im November die Fortsetzung "Mehr vom Alten" (Sireena 2030) erscheinen. Enthalten wird die CD nicht nur sämtliche alte Hits der Band wie "Kaufrausch im Kaufhaus", "Gimme Gummi" oder "Fernseh'n", sondern auch die beiden Titel "Nur ein blauer Planet" und "Ohne Dich", die Bandboss Reiner Hänsch als REINER ZOFF rausgebracht hat.
Die CD wird in Deutschland über Fenn Music vertrieben!
ZoffPage


JAN VORWÄRTS erobert die Küste!
16.08.08 / Wer in den nächsten Wochen einen Titel im Radio hört, der sowas von im Ohr hängenbleibt, dann handelt es sich wahrscheinlich um "Friesland" von JAN VORWÄRTS. Eine großartige erstmalige Hymne für die Küste, die sich gewaschen hat. Hinter dem Projekt steckt ZOFF-Mastermind Reiner Hänsch, der seit einiger Zeit in Norddeutschland ansässig ist. "Friesland" gibte es in vier Versionen, die MCD erscheint bei Freiland Tonträger und ist zur Zeit erst einmal nur im Webshop von Sireena erhältlich. Mehr Infos gibts hier Jan Vorwärts
Mit ZOFF gehts natürlich auch weiter!


Deutsche Neo Psych Klassiker!
12.08.08 / Eie besonderer musikalischer Leckerbissen erwartet uns ab Oktober. "Dancing, Food & Entertainment - The German Neo Psych Classics" nennt sich eine umwerfende Compilation, die das Phänomen NeoPsych Anfang der Achtziger beleuchtet. Protagonisten wie The Multicoloured Shades, Shiny Gnomes, Yellow Sunshine Explosion, Dizzy Satellites, 39 Clocks, The Raymen, The Chud etc. zeigen eindrucksvoll, wie vielfarbig und abwechselungsreich die Szene damals war. Und wie zeitlos! Kommt bei Sireena Records.
Sireena


HOLDE FEE spielt live!
09.08.08 / Sireena Records hat Schuld. Die Begeisterung über die Wiederveröffentlichung des Albums "Malaga" von Holde Fee war so groß, dass die Band nach 31 Jahren wieder für ein Konzert auf die Bühne kommen wird. HOLDE FEE spielt HOLDE FEE. Am 06. September bei der Geburtstagsparty von „Kultur im Zelt“ im Bürgerpark Braunschweig. Beginn: 21.30 Uhr, Eintritt: 12.- Euro. Ein Konzert zu einem besonderen Kaptitel Braunschweiger Rockgeschichte – Die HOLDE FEE ist für einen Abend zurück – mit einem Augenzwinkern.
Wir sehen uns! Die CD gibts u.a. hier Sireena


Wir machen Sommerferien vom 28.07 bis 8.08.
.


Volker Kahrs verstorben.
24.07.08 / Bereits am 20. Juli ist der Keyboarder, Komponist und Produzent Volker Kahrs in seinem Haus nahe Bremen verstorben. Volker starb an Herzversagen, er wurde nur 56 Jahre alt. Große Popularität erlangte der Musiker durch seine 10jährige Tätigkeit bei GROBSCHNITT bis 1981. Später war er Mitglied bei Taras Bulba und The Electric Family, mit denen er zahlreiche Platten einspielte und Konzerte gab. In den letzten Jahren hatte Volker sich unter dem Pseudonym Yomanomit Entspannungsmusik einen Namen gemacht. Viele Projekte lagen noch vor ihm! Mit Volker Kahrs verliert die Musikbranche einen zutiefst begabten und liebenswerten Kollegen!


Electric Family on Vinyl!
22.07.08 / Sireena goes Vinyl! Und das in Zukunft öfter! Das Label startet mit einem kleinen Juwel. "The Inca Cosma Fudge" von THE ELECTRIC FAMILY gab es bereits vor Jahren in einer CD-Version, die längst vergriffen ist. Musiker aus dem elektrischen Hippie-Familienverband um Tom THE PERC Redecker fanden sich bei Family-Gitarrist Jochen Schoberth in seinem Studio im ländlichen Seybothenreuth (nahe Bayreuth) ein und spielten die trancige Nummer ein. Ein achtminütiger musikalischer Roadmovie, der einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Ursprünglich bereits für eine Vinyl-Single geplant erscheint dieses Hippie-Epos nun bei Sireena Records auf den zwei Seiten einer Vinyl Single - und wird die Plattenspieler erobern - mit 33 Umdrehungen. Drop out!


demnächst bei Sireena!
21.07.08 Spannende Veröffentlichungen sind von Sireena Records zu erwarten! Fest eingeplant für den Herbst ist eine Compilation zum Thema German Neo Psych Classics. Mit auf der CD werden Psych-Größen wie Multicoloured Shades, The Raymen, The Chud, Gipsy Rover, 39 Clocks, The Beauty Contest etc. sein. Von The Chud wird auch das gefeierte Debütalbum "Silhouettes of Sound" erstamls auf CD erscheinen.
Für die Folk-Fans hat das Label eine besondere Überraschung. Das wunderschöne Album "Fliegt Gedanken, fliegt" von Manderley, entstanden 1976, wird ebenfalls erstmals auf CD das Licht der Welt erblicken. Weitere Überraschungen sollen folgen!


Buried Treasures!
17.07.08 / Nun liegt sie endlich bald vor: Die langangekündigte Compilation aus dem Privatarchiv von Deutschlands Country No. 1 .
HLM hat sich Zeit genommen und lange in seinen Truhen gewühlt. Herausgekommen ist ein pickepackevolles Album mit vielen unveröffentlichten Aufnahmen, deren Entstehung über 30 Jahre lief. Zahlreiche Gäste haben ihn begleitet. DAbei u.a. Carl Carlton, Lisa Morales, Buddy Emmons, Kralle Krawinkel, Jimmy Day und natürlich die Emsland Hillbillies. Da hat sich das Warten gelohnt. Erscheinen soll das Meisterwerk am 11. August bei Sireena Records.
Label


Hit oder Niete? Die NO FUN SIngles
12.07.08 / Das Label NO FUN Records zählte Anfang der Achtziger zu den innovativsten Indie-Labels in Deutschland. Mutig veröffentlichte Labelgründer Hollow Skai eine verwegene Mischung aus Punk, Pop und Psychedelic und beweis, dass alles möglich ist. Mit dabei waren Bands wie Hans-A-Plast, A 5, Bärchen und die Milchbubis, 39 Clocks oder Cretins.. Sämtliche Singles des LAbels gibts nun bei Sireean auf CD - mit ausführlichen Liner Notes von Hollow Skai. Da erübrigt sich die Frage nach Hit oder Niete. Gewonnen hat dieser Sampler in jedem Fall!
Sireena


Clowns & Helden im Anflug!
03.07.08/ Am 4.08. ist es soweit, das allererste Album der politisch bewegten SynthiMucker von Clowns und Helden kommt in die Läden. 1986 nahmen Carsten Pape und seine Band live in Harburg auf und präsentierten dabei auch gleich die Ur-Version ihres späteren Mega-Hits "ich liebe Dich". Sireena Records hat dieses Konzert erstmals auf CD aufbereitet. Als Bonus gibts die beiden Titel der ebenfalls sehr raren Maxi-Single "Hellwach". Ein pralles Pfund Achtzigerjahre, geschmackssicher verpackt, wie man es von den Spezialisten aus dem Norden Deutschlands kennt.


Carsten Pape schreibt Buch!!
27.05.08 / Musiker Carsten Pape, unter anderem bei Clowns & Helden tätig, hat sein erstes Buch geschrieben. "Kreativpause" nennt sich das Werk und erscheint beim Holzheimerverlag.
Auch von den Clowns und Helden gibts eine neue CD zu vermelden. Das legedäre erste Album, ein Livealbum von 1984, erscheint demnächst bei Sireena Records. Enthält die Originalversion des Topsellers "Ich liebe dich"!
Link
Sireena


Auzeichnung für HLM!
23.05.08 / Gleich zweimal wurdeHermann Lammers-Meyer von der ECMA für 2007 ausgezeichnet. Ein Preis ging an ihn als "European Country Radio DJ of the year" für seine Radiosendungen. Ausserdem wurde sein Album "Yesterday once more" (Desert Kid Records)zum "European Album of the year" ausgezeichnet. Herzliche Glückwünsche an Hermann!Sireena Records veröffentlicht im August ein weiteres Album von HLM "Buried Treasures" mit unveröffentlichten Songs aus 30 Jahren HLM.
Sireena


Demnächst: Das Debüt von DAS DRITTE OHR
25.04.08 / Ein wahres Juwel deutscher Bluesrock-Geschichte erblickt nun endlich auf CD wieder das Licht der Welt. DAS DRITTE OHR zählt zu den ältesten und profiliertesten Bluesbands Europas. Tausende von Konzerte hat die nimmermüde Band um Gründer Udo Wolff inzwischen auf dem Buckel, eine wahre Legende. Hier besitzt dieser ansonsten abgegriffene Begriff echte Gültigkeit.
1976 schlich sich die Band in zwei Nächten in ein Düsseldorfer Studio und nahmen heimlich die Songs ihres Debüts "Pur" auf. Direkt in die Bandmaschine, rauh und unbearbeitet. Reiner Underground, den es limitiert auf Vinyl gab. Nun endlich die Auferstehung dieses Sammlerstücks bei SIreena Records. Eine wahre Freude - nicht nur für Blues-Fans. Da passt es, dass die Band in diesem Jahr ihr vierzigjäghriges Jubiläum feiert.Das Album erscheint am 2. Juni 2008.
Sireena
Bandpage


Debütalbum von LAVA
20.04.08 / Im Jahre 2003 fand sich ein lustiger Haufen Musiker in Göteborg zusammen um sich musikalisch auszutoben und selbst zu verwirklichen. Schnell entwickelte sich eine eigene Ausdrucksform, hauptsächlich auf Improvisation basierend. Die Musiker sind sehr unterschiedlich und so verschmelzen Einflüsse aus Progressiverock, experimentalen Genres, Jazz und Amerikanischem Folkrock. Nach einigen Umbesetzungen und der Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern, Poeten und anderen Musikern wuchs die Band auf 7-8 ständige Mitglieder an und spielte zahlreiche Konzerte auf normalen und aussergewöhnlichen Plätzen in ganz Schweden. Ihre Anhängerschar wuchs ständig und inzwischen avancieren sie zu einer kleinen Kultband. Mit Ausnahme einiger Live-Kassetten ist diese CD ihre erste offizielle Veröffentlichung. Alle songs des Albums sind nur während der Aufnahmen gespielt worden. Weder zuvor, noch danach.
Die Musiker stammen übrigens aus folgenden Bands: Uran, Den stora vilan, The Movements und Icons.
Sulatron


Henry Vahl bei Sireena Records
14.04.08 / Eine kleine Sensation kündigt das Kultlabel Sireena Records noch für diesen Sommer an. Das Hamburger Original Henry Vahl, der Deutschen liebster Opa wird mit einer CD gewürdigt, die sämtliche Gesangsaufnahmen des Künstlers bei dem Label Elite Special enthält. So entsteht die erste CD des ehemaligen Stars des Ohnsorg-Theaters, der bereits vor über 30 JAhren verstarb. Eine wunderbare Hommage an den unvergesslichen Künstler. Wir halten auf dem Laufenden!


30 JAhre BAD NEWS REUNION
08.04.08 / Am 16. Mai 2008 feiert BAD NEWS REUNION 30-jähriges Jubiläum in der Hamburger „Fabrik“. Beginn 21 Uhr.
Die Hamburger Kultband um Michael Schlüter, Abi Wallenstein und Peter Urban ist eine feste Hamburger Größe, die sich auch bundesweit nicht zuletzt aufgrund der CD-Releases bei Sireena Records einen Namen gemacht hat.
Sireena Records


Klaus Dinger verstorben!
02.04.08 / Klaus Dinger ist tot.
Der frühere Schlagzeuger der legendären Elektronik-Band Kraftwerk, Klaus Dinger, ist tot. Wie am Mittwoch bekannt wurde, starb der Musiker bereits am 21. März an Herzversagen - wenige Tage vor seinem 62. Geburtstag. Der Freundeskreis von Dinger bestätigte Berichte der \"Westdeutschen Zeitung\" und des \"Express\". Als Drummer hatte Dinger in den frühen 70er Jahren mit Ralf Hütter, Florian Schneider und Andreas Hohmann zu den weltweit einflussreichen Düsseldorfer Techno-Pionieren der Gruppe Kraftwerk gehört. Der Musiker verließ die Formation aber schon 1972. Danach gründete Dinger die Krautrock-Bands Neu! und La Düsseldorf.


Neues Album von Hans Theessink
30.03.08 / Im April erscheint das neue Album von Roots-Musiker Hans Theessink, das er zusammen mit Terry Evans in den USA aufgenommen hat. Die beiden werden das neue Album auch in Deutschland vorstellen und zwar am
Do.17.04 D-89075 Ulm CHARIAVARI Ulmer Bluestage, Stuttgarterstr. 13. 20.00 Uhr
Fr.18.04 D-44137 Dortmund FZW 20.00 Uhr
Das Album mit dem NAmen "Visions" erscheint in Deutschland bei In-Acoustik.


ZOFF kommt Live!
28.03.08 / Am 17. Mai wird die Sauerländer Kultband ZOFF zusammen mit Extrabreit und Fury in the Slaughterhouse in der Eissporthalle Iserlohn aufspielen.
Am 21. MAi geht es mit ZOFF dann weiter nach Warstein in die Sauerlandhalle. Tickets gibts bei allen bekannten Vorverkaufsstellen!


Buried Treasures!
20.03.08 / "Buried Treasures" wird eine Werkschau des umtriebigen Hermann Lammers-Meyer heissen, die unveröffentlichte Aufnahmen von den Siebzigern bis heute enthalten wird. Seltene Aufnahmen mit den Emsland Hillbillies sowie den US-Countrystars Charlie Louvin, John Bush & Lisa Morales sowie Werbejingles und weitere Überraschungen bilden das pralle Paket. Kommt ebenfalls vor Sommer bei Sireena Records/FENN.


Clowns und Helden bei Sireena Records
14.03.08 / Die Soundsucher von Sireena Records haben ein weiteres musikalisches Kleinod ausgebuddelt! Das legendäre Live-Album der 80s-Band Clowns und Helden, ursprünglich 1985 im Selbstverlag erschienen, kommt nun erstmals auf CD heraus. Die Rarität enthält übrigens die erste Version des Krachers "Ich liebe Dich", mit dem die Clowns bis an die Spitze der deutschen Charts gelangt sind. SOll noch vor dem Sommer über FENN Music erscheinen!


Poster Girls bei Edition Olms
05.03.08 / Art of Modern Rock Mini #2 POSTER GIRLS Autorisierte amerikanische Originalausgabe 192 Seiten mit über 200 farbigen Illustrationen.
Brosch., im Format 15 x 20 cm
ISBN-13 978-3-283-01108-6
ISBN-10 3-283-01108-7
Erscheint im Frühjahr 2008
Girls, girls, girls! There’s no more popular subject for the modern rock poster than the ubiquitos poster girl. In this second pint-sized spin-off of the mammoth Art of Modern Rock, poster expert Dennis King rounds up the hottest chicks of the genre, be they rock-and-roll vixens, indie beauties, alien seductresses, or punk rock babes.
With classic art from the original volume plus loads of new material – all focused on the strong and sexy female icons of the poster world – rock fans, art and design aficionados, poster collectors, and new enthusiasts will be hardpressed to resist these dangerous curves.
Olms


35 Jahre Emsland Hillbillies
01.03.08 / Am 5. März werden Hermann Lammers-Meyer und seine Emsland Hillbillies ihr 35jähriges Jubiläum mit Gästen im Kolpinghaus im emsländischen Aschendorf feiern. Dort, wo alles anfing, blieb und weitergeht. HLM und seine Jungs und Mädels, nach wie vor die spannendste C & W Formation im Lande, haben noch einiges vor. Mehr erfährt man auf der Website Link


Popa Chubby Live Termine im März
15.02.08 / Sein aktuelles Album ist gerade in aller Munde, schon steht der schwergewichtige Ausnahme-Gitarrero & -Bluesrocker bereits wieder vor deutschen Hallentoren. Kann man die Uhr nach stellen!
Hier die Dates:
07.03.2008 Hamburg * Fabrik
08.03.2008 Hannover Blues Garage
09.03.2008 Berlin Quasimodo
10.03.2008 Erfurt Gewerkschaftshaus
11.03.2008 Bonn Harmonie
12.03.2008 L - Dudelange Center Culturel
13.03.2008 Lorsch Musiktheater Rex
14.03.2008 Winterbach Lehenbachhalle
15.03.2008 Offenburg Reithalle
16.03.2008 Wuppertal LCB
Aktuelles Album: "Deliveries After Dark"(Dixiefrog/FENN Music)
Booking:A.S.S.


THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMAN!
13.02.08 / Sireena Records wird im April ein neues Album des legendären Indie-Duos The Perc Meets The Hidden Gentleman veröffentlichen. Albumtitel: "Telegram from The Meantime". Es handelt sich dabei um eine neue Compilation mit alten Songs sowie unveröffentlichte Titeln, die erstmalig auf CD zu hören sind. Dazu passt die Nachricht, dass Emilio "The Hidden Gentleman" Winschetti und Tom "The Perc" Redecker in Berlin an neuen Songs arbeiten. Dazu später mehr an dieser Stelle


Zone Six: Album im März
03.02.08 / Das neue Album "10 years of Aural Psychedelic Journeys" von den Psychedelic-Heroen Zone Six erscheint nun definitiv am 14.03.08. Wegen graphischer Probleme hat es sich damit leicht nach hinten verschoben. Die Werkschau mit viel unveröffentlichtem Material hat im Vorfeld bereits ein tolles Echo bei den Medien hervorgerufen. Mehr zum Album bei
Label


ZEITLOOP & Damo Suzuki
01.02.08 / Die Neo-Krautrocker Zeitloop werden am 8.02. zusammen mit CAN-Legende Damo Susuki im JZ Karo in Wesel auftreten. Bereits zwei Tage zuvor, am 6.2. hat die Band einen Gig in de Mausefalle in Bonn. Aktuelles Album: "Stone Age" (Tribal Stomp/Cargo)
Bandpage


Neues Studioalbum von OUGENWEIDE
31.01.08 / Deutschlands Mittelalter-Folkband No. 1 Ougenweide sitzt an einem neuen Studioalbum, dem ersten seit rund 13 Jahren. Nach dem Erfolg der Backprogramm-Wiederveröffentlichungen bei Sireena Records und BEAR FAMILY RECORDS haben Olaf Casalich & Co. die Instrumente wieder von der Studiowand geholt und befinden sich bereits bei den Aufnahmen zu einem neuen Album. Mehr später hier!


Bear Family Portrait bei KulturSPIEGEL
26.01.08 / Ein Portrait von Bear Family Records befindet sich in der aktuellen KulturSPIEGEL Ausgabe, die erstmals in einer Auflage von 1.2 Mio. dem Magazin DER SPIEGEL beigelegt wird. Redakteur Christoph Dallach befragt Bear Family-Gründer Richard Weize nach dem Erfolgsrezept und 33 Jahren Firmengeschichte.


John Stewart verstorben
24.01.08 / Bereits am 19. Januar verstarb der amerikanische Singer/Songwriter John Stewart. Sein "Daydream Believer" machte die Monkees weltberühmt. Zuvor hatte Stewart bereits Erfolge mit dem Kingston Trio verbuchen können. Über 40 Soloalben sollten folgen, das Album "California Bloodlines" gehört lt. US-ROLLING STONE zu den 200 besten Alben aller Zeiten. John Stewart starb im Alter von 69 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.
"California Bloodlines" ist in Deutschland erschienen bei Bear Family Records!
Bear Family


Roy Black: 65. Geburtstag
22.01.08 / Am 25. Januar jährt sich der Geburtstag von Roy Black zum 65. Mal. Der als Gerhard Höllerich geborene Sänger gilt auch 16 Jahre nach seinem unerwarteten Tod am 9.10.91 zu den beliebtetsen Schlagersängern der Republik. Kaum bekannt ist, dass der Künstler immer mehr auf Rock 'n Roll stand, dieses jedoch gegen den Willen seiner Berater und Produzenten nie durchsetzen durfte. So bleibt Roy Black als DER Schnulzensänger ("Ganz in Weiss")der Nation in Erinnerung. Seine erfolgreichsten Aufnahmen sind bei Bear FAmily erhältlich!
BF


Neue Staffel von VINYL bestätigt!
18.01.08 / Die von Radio Bremen produzierte Fernsehmusikreihe "Vinyl" wird es auch in diesem Jahr geben. Ab Ende Februar wird die neue Staffel gedreht, die Ausstrahlung über 3SAT, Radio Bremen3 und weitere öffentlich-rechtliche Kanäle ist gesichert.
Der unerhoffte Erfolg der Musiksendungen mit einer stimmigen Mischung aus Archivmaterial (Beat Club / Musikladen) und aktueller Musik gibt den Machern um Redakteur und Regisseur Jörg Sonntag freie Hand bei der weiteren Planung, über die wir an dieser Stelle gern informieren.


Riesensprung für Tele 5
16.01.08 / Die Erfolgsgeschichte von Tele 5 geht weiter! Bestes Ergebnis seit Bestehen - 2008 optimal gestartet
" Marktanteil: + 35 Prozent
" Werbeumsätze: + 49 Prozent
" 2.400 Spielfilmplätze: + 25 Prozent
" Höchste technische Reichweite seit Sendestart
" Hohe Presseakzeptanz
Mit einer überragenden Bilanz schließt Tele 5 das Jahr 2007. In allen Geschäftsbereichen konnte der Spielfilmsender kräftig zulegen. Mit der Haltung "Wir lieben Kino", die mit Unterstützung von Deutschlands beliebtestem Entertainer Thomas Gottschalk seit Ende 2006 zu einem strategischen Markenkonzept ausgebaut wird, hat der Spielfilmsender neue Weichen gestellt.
Mehr hier: Tele5


Cash Special bei Radio Bremen
09.01.08 / Samstag, 12.01.2008 bringt Radio Bremen/Nordwest Radio von 20:00-23:00 ein Special zum 40. Jahrestag von Johnny Cashs' "Live At Folsom Prison"-Recording.
Die dreistündige Sendung beinhaltet neben Live-Aufnahmen vom Velvetone-Gig am 8.1.08 im Moments in Bremen, ein Hörspiel über den Songwriter Glen Sherley, ein Interview mit Bear Family Records-Chef Richard Weize und weitere Beiträge zu Cash & Prisons.
Link


FOCUS: Konzerte der Kultband!
05.01.08 / Sie gehören zu den Aushängeschildern des Dutch Rock und zählen seit Jahren zur Chreme des internationalen Progrocks. Nun sind FOCUS in Bälde auf deutschen Bühnen unterwegs um neben der großen Klassikern wie "HokusPokus" auch neues Material von ihrem aktuellne Album "9" zu präsentieren. Hier die Dates:
18.1. Soest - Alter Schlachthof
19.1. Hannover - Bluesgarage
20.1. Schwäbisch-Hall - Hospitalkirche
21.1. München - Elser Hallen
22.1. Nürnberg - Hirsch
24.1. Aschaffenburg - Colos Saal
25.1. Twist / Emsland - Heimathaus
26.1. Schwerin - Speicher
27.1. Essen - Zeche Carl
30.1. Hamburg - Landhaus Walter
Die Konzerte werden von ECLIPSED und GOOD TIMES präsentiert.
Bandpage


Neuer Chef bei TELE 5
03.01.08 / Kai Blasberg, 42, wird ab sofort zum Geschäftsführer des Spielfilmsenders Tele 5 berufen. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Ludwig Bauer, Mitglied der Geschäftsführung der Tele München Gruppe (TMG), der Anfang November den Vorstandsvorsitz des österreichweiten privaten Vollprogramms ATV in Wien übernommen hat. Beide Sender gehören zur Tele München Gruppe des Medienunternehmers Dr. Herbert Kloiber.
Stellvertretender Geschäftsführer des Münchner Spielfilmsenders wird Christof Wegenast, 43, seit März 2006 kaufmännischer Leiter von Tele 5.
Tele5


Heck wird 70!
29.12.07 / Dampfplauderer Dieter Thomas Heck wird am heutigen Tag 70 Jahre alt. Egal wie man über seine ZDF-Hitparade denken mag, sie war ein riesiger Erfolg und machte den gebürtigen Norddeutschen über alle Grenzen bekannt. Bear Family Records hatte in diesem Jahr auch den Sänger Heck mit einer CD geehrt, die sämtliche Hits aus den 60er-Jahren beinhaltet. Da sind echte Perlen drunter!
Link


WARNER kippt digitalen Kopierschutz
28.12.07 / Das Musiklabel Warner hat den digitalen Kopierschutz (DRM) für den Online-Musikhandel abgeschafft. Künftig wird das Unternehmen seine Lieder im ungeschützten MP3-Format über den Online-Versand von Amazon vertreiben. Damit verzichtet das dritte große Majorlabel auf die umstrittenen Anti-Raubkopierer-Maßnahmen - das Ende der digitalen Fußfessel ist in Sicht.
Mit dem Schritt folgt Warner den Konkurrenten EMI und Universal, die ihre Musik bereits ohne Kopierschutz bei Amazon anbieten. Lediglich Sony BMG setzt noch auf das unter Verbrauchern unbeliebte DRM, das Kopien von Musikdateien verhindern soll. Nach Reuters-Informationen plant das Unternehmen allerdings bereits Anfang 2008 Downloads ohne DRM anzubieten.


Fest und Rutsch!
23.12.07 / Allen ein frohes Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches 2008. Wir sind ab dem 2.01.2008 wieder im Office erreichbar. Servus Tom und alle bei Shack Media & Sireena Entertainment


Sleeping Beauties by Edition Olms
22.12.07 / Herbert Hesselmann und Halwart Schrader "Sleeping Beauties – Schlafende Schönheiten"
Text in Englisch und Deutsch 160 Seiten mit über 200 Fotos in Farbe. 160 pp. with over 200 photos in full color. Fester Einband mit extra starken Deckeln in Großformat 25 x 30,5 cm. Hardcover with extra strong boards. ISBN-13 978-3-283-00549-8
Herbert Hesselmann war es in den 80er Jahren gelungen, den morbiden Charme einer einzigartigen Sammlung von Oldtimern einzufangen. Er versprach seinerzeit dem Besitzer, niemals Namen und Ort bekannt zu geben. Die Story aber und die Bilder gingen um die Welt und dieser Band bringt die Fotos in Topqualität und vor allem: viel neues Material, die Fortsetzung des Automärchens …
Ab sofort lieferbar!
Olms


HOLDE FEE bei SIreena Records
18.12.07 / Das rührige Wiederveröffentlchungs-Label Sireena Records plant sensationelle CD-Releases. Von Holde Fee soll das bisher nur als Privatpressung erhältliche Album "Malaga" erstmalig auf CD veröffentlicht werden. Als Bonus kommt ebenfalls privatgepresst die einzige SIngle der Band hinzu. Album und SIngle erschienen original 1976 und sind gefragte Raritäten. Die Band wurde später als FEE eine bekannte NDW-Band. Vö soll im Frühling sein.


ZOFF: Konzerte beendet
16.12.07 / Mit einem fulminanten Konzert hat die Sauerland-Rocklegende ZOFF ihre Weihnachtskonzerte mit einem Auftritt in Sundern-Stemel beendet und dabei ein restlos begeistertes Publikum hinterlassen.
Reiner Hänsch und seine Band beweisen bei den Gigs zum wiederholten Mal, dass ihnen auf der Bühne kaum jemand das Wasser reichen kann. Druckvoller tanzbarer Deutschrock in dieser Qualität ist selten geworden.
Im Mai 2008 soll es weitergehen, bis dahin hilft die DVD "Zoff Live -Der Film" (Freiland/Fenn).Link


ZOFF Nachholtermin
30.11.07 / Der Nachholtermin für das ausgefallene Konzert von ZOFF in Warstein steht fest. Die Sauerlandlegende wird am 21. Mai 2008 in der Warsteiner Sauerlandhalle auftreten. Die Tickets behalten die Gültigkeit, können aber natürlich auch ausgetauscht werden.


Ladi Geisler hat Geburtstag!
27.11.07 / Der weltweit geachtete Gitarrist Ladi Geisler feiert heute seinen 80. Geburtstag. Unglaublich, aber der Mann ist fit wie eh und je. Seine Termine reichen bereits bis in das Jahr 2011, von Ruhestand keine Rede. Geisler brachte es zu Ehren als Musiker in den Orchestern von Bert Kaempfert und James Last. Er spielte ausserdem auf unzähligen Platten von Freddy Quinn und vielen anderen Stars der deutschen Musikszene.
Seine lebendigen Erzählungen kann man auf dem brandneuen Hörbuch bei Bear Family Records "Anekdoten eines Gitarrenspielers" erleben.
Link


Konzert verlegt!
23.11.07 / Das Konzert von ZOFF am 7.12.07 in Warstein wird aus technisch-organisatorischen Gründen in den Frühling verlegt. Ein genauer Termin wird in Bälde mitgeteilt, die Karten behalten ihre Gültigkeit1
ZOFF Page


Neues ZONE SIX Album im Januar
19.11.07 / Im Januar wird Sulatron / Cargo ein neues Album der frenetisch gefeierten Psychedelic-Rocker von Zone SIx veröffentlichen. Das Album wird rare und unveröffentlichte Aufnahmen aus 10 Jahren Bandgeschichte enthalten und "10 Years of Aural Psychedelic Journeys" heissen.


Pressegespräch mit ZOFF-Chef!
11.11.07 / Es sind nur noch wenige Wochen bis zu den Weihnachtsrockkonzerten mit der Sauerländer Kultband ZOFF. Endlich hört man \"Sauerland\" und alle anderen Hits der Band wieder im Originalsound. Grund genug für den ZOFF-Chef und Autor der Sauerländer Nationalhymne (\"Sauerland\") Reiner Hänsch sich den (längst überfälligen) Fragen der Medien zu stellen. Daher findet am Donnerstag, 22. November um 18 Uhr im Metropol, Hauptstr., in Sundern ein PRessegespräch statt.
Zoff Page


Neues Album von Hermann Lammers-Meyer
03.11.07 / Was haben John F. Kennedy, Yuri Gagarin und Hermann Lammers Meyer gemeinsam? Für alle drei spielt das Jahr 1961 eine wichtige Rolle in ihrem Leben. JFK wurde 35. Präsident der USA, Kosmonaut Gagarin machte als erster Mensch einen Ausflug in den Weltraum. Und Hermann Lammers Meyer, der Country-Pionier aus dem emsländischen Aschendorf? Zum galaktischen Abheben und zum Präsident werden war der kleine Hermann damals noch zu jung. Heute, 46 Jahre später, huldigt er dem besagten Jahr mit seiner brandneuen CD „1961 – A love song (The Fiddle-House-Session)“.
Yuri Gagarin dürfte einen anderen Musikgeschmack gehabt haben. Aber JFK hätte der neue Silberling von Hermann Lammers Meyer mit den 16 frisch gepressten und wieder in Nashville aufgenommenen neuen Stücken bestimmt gefallen, enthält das Werk doch wieder urtypischen, amerikanischen Country-Sound – wie gewohnt traditionell, aber alles andere als verstaubt.
Neben vielen Eigenkompositionen, wie z.b. die tragische Ballade über einen heruntergekommenden Nashville Star namens "Neon Leon", finden sich auf der CD Songs von Willie Nelson, Ned Miller, Haggard/Owens und anderen. Hermanns großes Stärke sind bekanntermaßen die Coverversionen. Dieses Mal ist es der von den „New Seekers“ bekannte 70er Jahre Pop-Hit „Never Ending Song of Love“, dem er ein neues Gewand verpasst hat und mit dem er im Moment auf diversen Radiosendern rauf und runter gespielt wird. Dazu gibt es seine Version des Beatles-Songs „What goes on“, eine großartige Interpretation des Kinks-Hits " Days" .... und eine feine neue Aufnahme von „Mr. Record Man“ von Willie Nelson. Mit dem US-Mega-Star sang Hermann einst zwei Duette. Willie ist dieses Mal nicht dabei, dafür aber wieder gleich mehrere große weibliche Namen der amerikanischen Country-Szene wie zum Beispiel Lois Johnson, Becky Hobbs, Laney Hicks, Annie B. und andere. Als musikalische Verstärkung stand dem Sänger und Steel-Gitarristen wieder die üblichen Verdächtigen der Creme de la Creme der US-Studio-Szene zur Seite, wie Buddy Emmons (Pedal Steel), Pete Wade (Guitar, Dobro), Buddy Spicher (Fiddle, Viola, Mandolin) und andere. Alles kreist sich um den Titelsong „1961 – A love song“, einem Duett mit Lois Johnson. Wer wissen will, was es damit auf sich hat, kann den Text im Booklet nachlesen. Den krönenden Abschluss der CD bildet das Nashville Cats-All-Star-Instrumental „Emslaendler“.
Desert Kid Records


ZOFF: Iserlohn ausverkauft!
13.10.07 / Eins der vier Weihnachtsrock-Konzerte der Kultband ZOFF ist zwischenzeitlich ausverkauft! Es handelt sich um den Städt. Saalbau in Iserlohn-Letmathe am 8.12.07. Karten gibts noch für die Konzerte am 7.12. in Warstein-Sauerlandhalle, 14.12. in Schmallenberg und 15.12. in Sundern.
Zoff Page


Country Style USA auf DVD bei Bear Family
7.10.07 / Das Feinschmecker-Label Bear Family Records überrascht wieder mit einem echten Schmankerln. Auf 4 DVDs befinden sich die Aufnahmen von wichtigen US-Countrymusikern der Fünfziger/Sechzigerjahre, die speziell für Rekrutierungszwecke der US Army aufgenommen worden. Meist um 1957 herum. Dabei sind u.a.Faron Young,, Ray Price und Don Gibson. Musikhistorische Juwelen in bester BF-Qualität!


Hörbuch mit Ladi Geisler
03.10.07 / Am 27. November feiert der herausragende Gitarrist Ladi Geisler seinen 80. Geburtstag. Der in Prag geborene Musiker war langjähriger Gitarrist im Orchester von Bert Kaempfert und ist auf zahllosen Aufnahmen der Polydor aus den Fünfziger- und Sechzigerjahre zu hören. Sowohl im Jazz als auch im Rock ist der umtriebige Gitarrist zu Hause. Noch heute wohnt er Hiphop-Aufnahmen in seinem eigenen Studio in Hamburg bei. Musik als Jungbrunnen.
"Anekdoten eines Gitarrespielers"(BCD 16092) nennt sich das Hörbuch bei Bear Family Records. Dem Autoren Günter Märtens hat Ladi Geisler hier viele Geschichten aus seinem langen Musikerleben verraten. Witzig, humorvoll - auch etwas wehmütig. In jedem Fall sehr spannend und kurzweilig. Bear Family


FOCUS in Deutschland
28.09.07 / Die holländische Band FOCUS zählte in den Siebzigern zu der Speerspitze der Dutch Rockinvasion. Mit ihrer stimmigen Mischung aus Klassik, Jazz und Rock erfuhren sie international Spitzenplätze. Man denke nur an ihrern Hit "Hokus Pokus". Gitarrist Jan Akkerman wurde gar zum weltbesten Gitarrist gewählt.
FOCUS haben ein neues Album "Focus 9/New Skin" gemacht, und sie sind wieder unterwegs. Nach wie vor dabei ist der charismatische Bandboss Thijs van Leer und Schlagzeuger Pierre van der Linden. Akkerman-Nachfolger Niels van der Steenhoven steht seinem Vorgänger an Virtuosität in nichts nach. Ebenfalls neu ist Bassist Bobby Jacobs. In dieser Besetzung wird FOCUS auch in Deutschland antreten. Das erste Konzert findet anlässlich der Leverkusener Jazztage am 11. November in der Scala Leverkusen statt.
Bandpage


Peter Thomas bei Bear Family Records
23.09.07 / Die Folge 5 der großartigen CD-Reihe "Deutsche Filmkomponisten" widmet sich dem unermüdlichen Peter Thomas, dem vielleicht genialsten Filmkomponisten der Nachkriegszeit. Unvergessen seine Musik zu den "Jerry Cotton"-Filmen, zu "Steiner - Das Eiserne Kreuz 2", diversen Edgar Wallace- Soundtracks. Dann - ganz großes Kino! - die legendäre Titelmelodie zu "Raumschiff Orion" in den Sechzigern und - unser Tipp! - "Playgirl - Berlin ist eine Sünde wert". Hier verschmelzt der ewig junge Komponist rockige psychedelische Sounds mit Jazzelementen und Streichern. Ihm zur Seite stand damals u.a. Klaus Doldinger.
Die Bear Family CD bietet einen überaus kurzweiligen Querschnitt durch das Repertoire von Peter Thomas, ein 96seitiges Booklet bietet randvolle Informationen und jede Menge seltener Fotos und Plakatabbildungen. Eine ganz besondere Werkschau eines ganz besonderen Musikers!
Bear Family
Peter Thomas


Konzerte mit Hans Theessink
21.09.07 / Noch zweimal in diesem Jahr wird der Hans Theessink in diesem Jahr in Deutschland auftreten! Sein aktuelles Album "Slow Train" (Blue Groove)hatte auch in unseren Breiten eine enorme Medienwirkung erzielt, im kommenden Jahr sollen daher weitere Auftritte in Deutschland folgen. Hier die beiden Termine:
Fr.21.09 D-90530 Wendelstein / Jegelscheune 20:00 Uhr
Fr.02.11 D-79539 Lörrach / Burghof „A Bowl Of Blues“ Festival, HT + Insingizi + Roland Guggenbichler 20:00 Uhr
Mehr Infos unterBlue Groove


5. WDR Countrynacht!
17.09.07 / Freunde der Country-Music werden in der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober wohl kaum zum schlafen kommen, wenn sie ab 00.05Uhr WDR 4 einschalten. ( über die gewohnten Frequenzen, Kabel, Satelit, und natürlich im Internet www.wdr4.de )
Bereits zum 5. Mal präsentiert dort Hermann Lammers Meyer die „Lange Country Nacht“ mit vielen Highlights, Klassikern und Neuerscheinungen des Genres. Auch diesmal wird er nicht nur moderieren, sondern auch selbst singen, Songs aus seiner brandneuen Nashville CD " 1961-A Love Song " vorstellen, und auch gemeinsam mit einem der Stargäste COLIN CLARK aus London , der als Songwriter und Sänger internationale Erfolge feiert. Und da Hermann "The German" nicht gleichzeitig moderieren und singen kann, steht ihm diesmal wieder einmal die charmate Country Bar Moderatorin Angela Pütz zur Seite.
Für Live-Musik ist demnach gut gesorgt in der „Langen Country Nacht“, zumal es dem Team der Country Bar gelungen ist, die Ikone des deutschen Country-Songs zum Mitmachen zu bewegen... auch GUNTER GABRIELwird wieder mit dabei sein, und mit Songs und Geschichten aus seinem Leben unterhalten.... ebenfalls hat die Band CITY SLICKERS aus dem Rheinland hat ihre Teilnahme an dieser "Langen Country Nacht" zugesagt.


LIVE-Termine von POPA CHUBBY
16.09.07 / Das liebevolle Untier Popa Chubby wird im Oktober für drei Auftritte nach Deutschland kommen. Grund ist auch das brandneue Album "Deliveries after Dark" (Dixiefrog/FENN Music), das am 9.11. erscheinen soll.
Die Termine:
16.10. Aschaffenburg - Colos-Saal
17.10. Nünberg - Hirsch
18.10. München - Metropol
Für Anfang 2008 sind dann weitere Auftritte geplant!


Neue Bookingadresse für The Obsessions
13.09.07 / Es gibt für die beiden umtriebigen Soundkollektive The Obsessions bzw. The Rockhouse Brothers eine neue Bookingadresse. Beide Bands werden ab sofort von der eigenen CCR Booking betreut. Anfragen bitte in Zukunft an ccrbooking@aol.com.


Gus Backus wird 70!
09.09.07 / Man glaubt es kaum, aber am 12.09. wird Guck Backus70 Jahre jung. Ab 1969 zaählte der verschmitzte US-Sänger zu den erfolgreichsten Schlagersängern Deutschlands. Hits wie "Brauner Bär und weisse Taube", "Der Mann im Mond" und besonders "Da sprach der alte Häuptling der Indianer" zählen zu seinen großen Evergreens und machten den bübisch dreinschauenden Backus zu einem der größten Stars im Nachkriegsdeutschland.
Backus hatte bereits zuvor ab 1957 mit den DEL VIKINGS große Erfolge in den USA gefeiert, bis es ihn als GI dann nach Deutschland verschlug, wo er seine große Karriere startete. Privat liefs nicht so prickelnd, mehrere Ehen, Affären und dann ab Anfang der Siebziger auch weniger Erfolg im Beruf.
Gus Backus zog es wieder in die USA, wo er sich als Ölarbeiter durchschlug. Nach dem Tode seiner letzten Ehefrau kam er zurück nach Deutschland, wo er 2001 noch einmal heiratete. Gus BAckus wohnt heute in München


Ted Herold wird 65!
04.09.07 / Kaum zu glauben aber wahr: Der 'deutsche Elvis' Ted Herold wird am 9. September 65 Jahre jung! An Ruhestand denkt der nach wie vor erfolgreiche Entertainer jedoch überhaupt nicht. Immer noch ist er mit seinem Rock 'n' Roll-Programm unterwegs, sein Hüftschwung hat nichts an Dynamik verloren, und seine Hits wie "Moonlight" oder "ich bin ein Mann" verbreiten sich weiter auch unter jungen Fans.
Rechtzeitig zum Jubiläum hat Bear Family Records eine DVD von Ted herausgebracht, die neben Live-Szenen auch jede Menge Backstage-Geflüster und sonstige Schmakerln beinhaltet. "Unterwegs" nennt sich der Ton- und Bildträger, nicht nur für Fans ein Muss!
Label


Vorverkaufsstart für ZOFF beginnt!
31.08.07 / Ab dem 7. September startet der Vorverkauf für die vier Weihnachtsrock-Konzerte der KultbandZOFF im Dezember.
Hier noch einmal die Termine:
07.12. Warstein, Sauerlandhalle
08.12. Iserlohn-Letmathe, Saalbau
14.12. Schmallenberg, Schützenhalle Berghausen
15.12. Sundern, Schützenhalle Stemel
Die Tickets kosten Euro 19,50 plus VVk-Gebühr und sind in allen amtlichen Vvk-Stellen sowie bei www.hellweg-ticket zu erlangen.


Radio Bremen zieht um
26.08.07 / Radio Bremen zieht mit sämtlichen Abteilungen im September innerhalb der Hansestadt um. In den neuen Räumlichkeiten werden dann zukünftig Fernsehen und Radio anders als bisher unter einem Dach arbeiten. Der Soundtrack zum Umzug kommt - wie nicht anders zu erwarten - vom Kultlabel Bear Family Records. "On Air" nennt sich die CD, die Erkennungsmelodien aus 50 Jahren Radio Bremen enthält. Natürlich ist auch der legendäre Opener vom Beat Club bzw. Musikladen dabei!
Bear Family


Electric Church zündet Southern-Feuerwerk!
24.08.07 / Das neue Album der deutsch-französischen Southern-Rockband The Electric Church "Babelfish" (Tribal Stomp/Cargo)befindet sich in der Promo-Auslieferung. Wir sind sicher, hier ein ganz heisses Thema in der Pipeline zu haben. Diese Band mit ihrer stimmigen Mischung aus Bluesrock, Folk und Southernrock macht einfach nur Spaß. Bei Fragen einfach melden!!
Vö. ist am 5. Oktober


Telegram from the Meantime
19.08.07 / Ein neues Lebenszeichen des kultigen Indie-Duos The Perc Meets The Hidden Gentleman wird im November von Sireena Records veröffentlicht! "Telegram From The Meantime"(Sireena/FENN Music) ist eine Zusammenstellung von Songs, die die beiden Protagonisten Emilio Winschetti und Tom Redecker zusammen mit dem inzwischen verstorbenen Sireena-Chef Lotahr Gärtner erstellt haben.
Die Compilation wird auch vier bisher auf CD nicht erhältliche Titel enthalten. Mehr später hier!


Neues Album von POPA CHUBBY
16.08.07 / Der unverwüstliche Popa Chubby kündigt für Ende Oktober ein neues Album an. "Deliveries After Dark" wird das neue Studioalbum heissen und wie in der Vergangenheit über FENN Music in Deutschland erscheinen. Näheres später hier!


Ted Herold bei "Volle Kanne"
11.08.07 Am 16.08 ab 9 Uhr fünf morgens wird Ted Herold Gast bei der beliebten Unterhaltungssendung im ZDF "Volle Kanne" sein. Bei dieser Gelegenheit wird auch die neue DVD "Unterwegs!" (BVD 20118) vorgestellt werden. Da lohnt sich das Einschalten allemal!


13. bis 24.08.! Wir machen Ferien!
'


ANNOT RHÜL bei Sulatron!
08.08.07 / Das emsige Indie-Label Sulatron aus Österreich kommt am 5.10. mit einem weiteren psychedelichen Schmakerln rüber. Der Norweger Künstler Sigurd Lühr Tonna, dem Progressive-Fan von der Band SEID bekannt, veröffentlicht unter dem Namen Annot Rhül erstmals seine ersten beiden Vinyl-Releases: "Lost in The Woods"! Hier trifft norwegische Melancholie auf progressive und psychedelische Einflüsse, die einen ordentlich Schuss Krautrock beinhalten. Kein Wunder, rein phonetisch ähnelt der Bandname ja durchaus den Kraut-Heroen von Amon Düül.
Eine Platte, die ganz großartig zum Spätsommer/Frühherbst passt.
Das Album wird in Deutschland von Cargo Records vertrieben.


DVD von Ted Herold!
04.08.07 / Der deutsche Elvis, Ted Herold wird rechtzeitig zu seinem 65. Geburtstag am 9.9. mit einer DVD von Bear Family Records geehrt. Die knapp 70 Minuten zeigen den ewig jungen Herold bei Live-Konzerten und in erfrischend privaten Situationen hinter der Bühne oder auf der Straße.
Eine kurzweilige Angelegenheit, die nicht nur die Herold-Fans begeistern wird.Bear Family


Das wahre Buch über die Sechziger!
01.08.07 Werner Pieper und sein großartiger Verlag Die Grüne Kraft haben ein neues ungemein spannendes und kurzweiliges Buch über die 60jahre-Generation herausgebracht. "Alles schien möglich" nennt sich das Buch, in dem ausnahmsweise keine hochglänzende Zeitzeugen sondern Kulturverwalter aus dem damaligen BRD-Underground zu Wort kommen. Musiker wie Uli Trepte, Carl Ludwig Reichert und Conrad Schnitzler aber auch Günter Wallraff, Ulrich Holbei und Lutz Kroth geben ihren Senf zu der Zeit, die heute als "Summer of Love" verklärt heruntergespielt wird. Großartig und wohl recherchiert. Allein Piepers Suche nach dem ehemaligen Drogen- und Musikpapst Rolf-Ulrich Kaiser ist der Kauf dieses Buches wert!
Gruene Kraft


Merle Haggard bei Bear Family Records
27.07.07 Das norddeutsche Spezialistenlabel wird Anfang September eine weitere Box des Country-Outlaws Merle Haggard veröffentlichen. Die 6 CDs enthalten sämtliche Studioaufnahmen des Künstlers aus seinen fruchtbaren Jahren 1968 bis 76.
Da passt es, dass ebenfalls eine Box seiner Verflossenen Bonnie Owens bei BF erscheinen wird. Die 4 CDs sind betitelt "Queen of the Coast" und zeigen, dass die Gattin von Westcoast-Cowboy Buck Owens zurecht einen tadellosen Ruf genießt!


Electric Church mit neuem Album!
22.07.07 / Mit einem neuen Album wird die deutsch-französische Jamband Electric Church am 5. Oktober bei Tribal Stomp im Vertrieb von Cargo Records erscheinen. Das Album trägt den Titel "Babelfish" und ist eine unglaublich spannende Melange aus Southern Rock und Bluesrock. Die Band hat sich in Frankreich schon einen guten Namen verschafft, nun soll auch in Deutschland verstärkt getourt werden. Das neue Album ist eine ideale Visitenkarte für den Vierer aus Nordfrankreich!
Link


Tickets für ZOFF reservieren!
19.07.07 / Ab sofort können Tickets für die vier Konzerte von ZOFF im Dezember bei Shackmedia reserviert werden. Einfach mail an zoff@shackmedia.de senden. Die Tickets werden Anfang September dann auch über Vorverkaufsstellen und digital erhältlich sein!
Zoff Website


Neues Album von Electric Orange!
16.07.07 / "Morbus" nennt sich das brandneue Album der Neo-Krautrocker von Electric Orange, das am 21. September über Sulatron/Cargo Records erscheinen wird. Die Aachener Formation hat sich in den letzten Jahren einen ausgezeichneten Ruf nicht nur in Deutschland erspielt. Lange Improvisationen bestimmen das musikalische Gesamtbild, teils auf analogem Instrumentarium aus der Krautrockzeit eingespielt. Jedoch eine immer sehr zeitgemäße Umsetzung, die auch bei diversen Open Air-Veranstaltungen in diesem Jahr zu hören und genießen sein wird. Ein toller Höhepunkt im kommenden Herbst!Sulatron


Kabarett Edition ausgezeichnet!
14.07.07 / Die von Volker Kühn editierte und bei Bear Family Records erschienene Zusammenstellung "100 Jahre Kabarett" hat den Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 3/2007 erhalten. Eine zu Recht erteilte Auszeichnung, gilt die Zusammenstellung auf 12 CDs in umfangreicher Verpackung doch als trendsetzend bei der Aufbearbeitung historischer Aufnahmen!Link


Nana Gualdi verstorben
11.07.07 / Wie erst jetzt bekannt wurde, ist die deutsch-italienische Sängerin und Entertainerin Nana Gualdi im Alter von 75 Jahren in Österreich verstorben. Besonders in den Fünfzigerjahren zählte die Künstlerin mit Hits wie "Wo ist der Mann", "Einen Ring mit zwei blutroten Steinen" und natürlich "Junge Leute brauchen Liebe" zur Topliga der deutschen Nachkriegsunterhaltung. EIne WUnderbar aufgemachte Compilation betitelt "Junge LEute brauchen Liebe" ist bei Bear Family Records erschienen.Link


OUGENWEIDE in der Liederbestenliste!
04.07.07 / Die aktuellen drei Wiederveröffentlichungen von Ougenweide bei Bear Family Records wurden als persönlicher Tipp in die Liederbestenliste im Juli aufgenommen. Bei den drei CDs handelt es sich um das Live-Album "Ungezwungen" sowie um "Freyheit/Ousflug" und "Ja-Markt/Noch aber ist April".


Peter Panka verstorben!
02.07.07 / Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Trommler und Mitgründer von JANE, Peter Panka, am 28. Juni an den Folgen einer zu spät erkannten Krebserkrankung gestorben. Der Musiker wurde 59 Jahre alt. JANE gehörten seit Anbeginn ihrer überaus erfolgreichen Karriere zu den bekanntesten aber auch umstrittensten Rockbands hierzulande. Besonders bei den Medien kam die einfach stampfende und krautige Musik nur mäßig an, die Fans wiederum liebten den Sound der Band und sorgten für großartige Umsätze.
Auch nach dem Tod von Panka soll die Band weitergeführt werden.


Volker Kühn bei Radio Bremen FS
29.06.07 / Volker Kühn, anerkannter Kabarett-Experte, Bücherschreiber, Preisträger, wird am Montag, 2. Juli um 18 Uhr 45 in der Fernsehsendung "Ansichten" im dritten Programm von Radio Bremen über seine editierte 12-CD-Reihe über das Deutsche Kabarett Rede und Antwort stehen. Das umfangreiche Werk erscheint bei Bear Family Records und gilt in Klang und Aufmachung als richtungsweisend.
Label


WARSTEINER präsentiert ZOFF!
29.06.07 / Es steht nun fest, dass die WARSTEINER BRAUEREI die Winter-Konzerte der Kultband ZOFF präsentieren wird. "Zoff und Warsteiner Brauerei sind zwei höchst etablierte Marken im Sauerland, die gehören einfach zusammen," stellten Brauerei- Vertreter Thomas Wulfert und ZOFF-Manager Tom Redecker gemeinsam klar. Neben Plakatierungen und Flyeraktionen sind ab September auch eigene ZOFF-Bierdeckel geplant, die in sämtlichen Kneipen des Sauerlandes ausgelegt werden.
Bekanntlich werden ZOFF in der ersten Dezemberhälfte Weihnachtsrock-Konzerte im Sauerland veranstalten.


The Obsessions LIVE!
23.06.07 / Die Hoffnungsträger von The Obsessions ehemals Pay-TV werden sich am 27. Juni einem schwedischen Produzenten live präsentieren. Der Mann scheint ernsthaftes Interesse an einer Zusammenarbeit mit den Dreien zu haben. Was wir alle hoffen und erflehen.
Das kostenlose Konzert findet um 22 Uhr im Hörsaal am Hamburger Spielbudenplatz statt. Die Band bittet zu Recht um eine Traumkulisse.:Obsessions


Flutopfer-CD mit THE ELECTRIC FAMILY
19.06.07 Da ging ein Aufschrei durch die Bremer Musikszene, als anlässlich einer Theatervorführung mit viel Wasser die Deiche buchstäblich rissen, und sich der nasse Inhalt durch den kompletten Kellertrakt des Kulturtempels Güterbahnhof ergoss. Zahlreiche Übungsräume, Studios etc. standen unter Wasser, Geräte und Instrumente wurden unbrauchbar, Existenzen teilweise vernichtet.
Der Bremer Musikverlag Müller-Lüdenscheidt stellte quasi als Soforthilfe den Sampler "Aufdrehn" zusammen, auf dem auch The Electric Family mit "Royal Hunt" vom aktuellen gleichnamigen Album einen Titel beisteuerte. Immerhin gehört Family-Gitarrist Peter Apel zu den Betroffenen des feuchten Desasters.
Link


Richard Weize erhält Auszeichnung
15.06.07 / Richard Weize, Gründer und Chef von Bear Family Records ist um eine weitere Auszeichung reicher geworden. Die renomierte University of BElmont in den USA hat den Bear-Chef für seine Lebenswerk mit dem "Lifetime Achievement Award" ausgezeichnet. Damit werden insbesondere seine Verdienste um den Erhalt der Countrymusik gewürdigt. Weize nahm den Preis während einer USA-Reise persönlich in Empfang!
Bear Family


Termine mit The Obsessions
11.06.07 / Es gibt zwei neue Live-Termine von The Obsessions, ehemals als PAY-TV bekannt. Die Konzerte finden statt:
21.06. HAnnover - Eve Klub und
24.06 zur Eröffnung des Hotel Palstek in Grossenbrode.
Mehr Infos gibts bei den Jungs auf ihrer Bandsite:Obsessions


Hans Theessink
05.06.07 / weiterer Erfolg für Hans Theessink und sein Album "Slow Train" (Dt. Vertrieb rebeat)!
Die Jury des Printmagazins INMUSIC wählte das Album auf Platz 1 der Juni/Juli-Ausgabe. Ein weiterer schöner Erfolg für den großartigen Niederländer mit Wohnsitz in Österreich!Link


Termine mit ZEITLOOP
02.06.07 / Es folgen einige Termine mit Zeitloop, deren Album "Stone Age" (Tribal Stomp/Cargo)nach wie vor ein Muss für jeden Neo-Krautrocker ist:
8.6. Frankfurt - Das Bett
9.6. Münster - F 24 *
7.9. Bielefeld - WG *
* Support: Christo Jota
Website


ZOFF Termine stehen!
29.05.07 / Auch wenn es noch etwas Zeit hat, aber die Weihnachtsrock-Konzerte der Sauerländer Rocklegende ZOFF stehen, also können wir sie schon einmal durchgeben:
07.12. Warstein, Sauerlandhalle
08.12. Iserlohn-Letmathe, Saalbau
14.12. Schmallenberg, Schützenhalle Berghausen
15.12. Sundern, Schützenhalle Stemel
Über den Beginn des Vorverkaufs informieren wir rechtzeitig!
Zoff Seite


Dean Martin: 90. Geburtstag
26.05.07 / Am 7. Juni wäre er 90 Jahre alt geworden: Dean Martin, Entertainer, Sänger, Schauspieler - eine amerikanische Legende. Unvergessen seine Zusammenarbeit mit Jerry Lewis, später sein Mitwirken im legendären "Rat Pack" zusammen mit Frank Sinatra und Sammy Davis Jr.. Er trank, rauchte und liebte viel. 1995 war dann Schluss! Unvergessen bleibt er bis heute!
Bear Family hat das umfangreiche Wirken von Dean Martin auf CDs verewigt, die diesen großen Showmann für alle Zeiten lebendig halten.
Bear Family


Hans Theessink: Vinyl erfolgreich!
22.05.05 / Dass die brandneue CD von Hans Theessink "Slow Train" großartige Resonanzen bei Medien und Publikum erzielt, ist bekannt. Immerhin gelang die Cd bis in die Top 10 in Österreich. Aber auch der große Bruder in schwarzem Vinyl ist auf Erfolgskurs. Im größten Schallplattenladen in Deutschland, "Da Capo" steht das Album auf Platz 1 der Verkaufscharts. Ein weiteres Indiz für die Klasse von "Slow Train"!
Da Capo


OUGENWEIDE Termine stehen fest!
19.05.05 / Die Konzerte der Mittelalter-Folker von Ougenweide stehen fest. Olaf Casalich und Co. werden auftreten:
29.06. Mainz, Frankfurter Hof
30.06. Hamburg, Stadtpark
01.07. Dresden
21.07. Weinheim, Schlosspark
22.07. Burg Herzberg Festival
Tickets bei allen bekannten Vvk-Stellen.


Tom Constanten bei Myspace
15.05.05 / Sireena-Artist Tom Constanten, dessen Album "Moved To Stanleyville" sich zum Radio-Knaller entwickelt, kann nun auch bei myspace gefunden werden: Link


Neues Album von Alexandra Prusa!
09.05.07 / Es wird in Bälde ein neues Album von Alexandra Prusa und ihrem Projekt BROKEN DREAMS geben! Die CD, die den Titel "Von ihren Träumen sprach sie nie - Hommage an Sophie Taeuber Arp" tragen wird, soll standesgemäß bei einer Record-Release-Party am 17.05.07 im Museum Bellerive in Zürich mit einem Konzert gefeiert werden. Ein weiteres Konzert findet den Tag darauf noch einmal statt. Mehr Info finden sich auf der Website der Künstlerin. Ein absoluter Kultur Tipp!
Website


Hans Theessink in Euro Americana Charts!
07.05.07 / Mit Freude dürfen wir vermelden, dass es Hans Theessink mit seinem phantastischen neuen Album "Slow Train"(Blue Groove/rebeat)bis auf Platz 10 der Euro Americana Charts geschafft hat. Die Hitparade wird jede Woche vom holländischen Magazin "Country Gazette" aus Beiträgen kompetenter Journalisten aus ganz Europa zusammengestellt. Eine weitere Auszeichung des Ausnahmemusikers!
Homepage


Pressetermin mit Hans Theessink
23.04.07 / Hans Theessink wird sein neues Album (dritte Woche in den Austria-Charts) am Freitag, den 4. Mai in der Steiermark präsentieren.
Hans Theessink - Slow Train – Die Präsentation Listen to the Slow Train – Taste the Slow Train - Ride the Slow Train Freitag 4. Mai 2007 * Pinky’s Place * 16.00 h Ottenberg 42, 8461 Ratsch a.d. Weinstraße Das Anwesen, in dem Slow Train eingespielt wurde.
Info


100 Jahre Kabarett bei Bear Family Records!
23.04.07 / Das Kabarett in Deutschland ist so alt wie das letzte Jahrhundert. Es waren Literaten wie Wedekind und Wolzogen, die nach französischem Vorbild das freche Musenkind aus der Taufe hoben. Das deutsche Kabarett war geboren.
Nun bringt Bear Family Records "1oo Kabarett und Chanson" auf 12 CDs als definitive Zusammenstellung des deutschen Kabaretts von den Anfängen mit Claire Waldorff bis zu Dieter Nuhr in der Jetztzeit heraus. Die Edition kommt thematisch geordnet in vier 3-CD-Sets heraus und wurde von Volker Kühn editiert.
Ein wahres Muss! Vö: Juni 2007 Label


Jim Ford in den schwedischen Charts!
18.04.07 / Überraschender Chartseinstieg in Schweden: "The Sounds Of Our Time", das Harlan Country Album von Jim Ford , das nun erstmalig von Bear Family Records auf CD veröffentlicht worden ist, stieg im IKEA-Land auf Platz 56 der offiziellen Verkaufscharts ein. Nicht schlecht für ein Album, das ursprünglich nicht zur Veröffentlichung gedacht war, und im Archiv Fords vor sich hin schlummerte.Mehr


Peter Beil verstorben
13.04.07 / Am heutigen Freitag ist der Sänger und Trompeter Peter Beil nach kurzer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstorben. Als Interpret war "Corinna, Corinna" wohl sein größter Hit, ab Mitte der Achtziger war er als Trompeter beim legendären Hazy Osterwald im Orchester als Trompeter tätig.


Drei-D-Fotos von Harald Lloyd in Buchform!
11.04.07 / Der große Stummfilm-Star Harold Lloyd war bei neuen Entdeckungen immer als einer der ersten dabei. Als Filmpionier in den frühen Tagen der Filmgeschichte und später im Leben mit 3-D-Fotografie. Als in den Fünfzigern Männermagazine richtig in Mode kamen, fotografierte Harold nicht nur Aktmodelle, sondern er tat dies gleich dreidimensional . Nun ist endlich ein Buch mit seinen dreidimensionalen Abbildungen von den Fünfzigern bis in die Siebzigerjahre erhältlich.
Zitat Hollywood-Star Robert Wagner: „Meiner Meinung nach enthält dieses Buch einige der schönsten Hollywood-Models, die jemals fotografiert wurden. Sie müssen bedenken, damals in den 50igern gab es noch keine plastische Chirurgie. All diese Mädchen sind echt „the real deal“...
Amerik. Originalausgabe mit 3-D-Brille. 160 Seiten mit über 200 Fotos in Farbe. Fester Einband in Fadenheftung im Format 26x26 cm. Edition Skylight


Neues von OUGENWEIDE!
07.04.07 / Neuigkeiten von Deutschlands Mittelalterfolkband Nr. 1. Bear Family wird auch die restlichen Alben von Ougenweide, die auf Polydor erschienen sind, als CDs veröffentlichen. Es handelt sich hierbei um das Live-Album "Ungezwungen", sowie um "Fryheit" und "Ousflug" und "Ja-Markt" und "noch aber ist April", die jeweils zu zweit auf einer CD erschienen werden. Vö wird Anfang Juni sein!


Titel des neuen Albums von PACHINKO FAKE.
05.04.07 / Der Titel des brandneuen Albums von THE PACHINKO FAKE steht nun fest. "A Hundred Ways To Kill Your Love" wird das Meisterwerk heissen, welches am 22. Juni bei Tribal Stomp über CARGO Vertrieb erscheinen wird. Mastermind Rolf Kirschbaum hat dieses erste Studioalbum seit fast 15 Jahren zusammen mit Trommler Achim Färber eingespielt. Da bleibt kein Wunsch offen: Treibender Gitarrenrock, der direkt in Ohr und Beine geht. Sicherlich ein weiterer Meilenstein!
Link


Hans Theessink in den Austria-Charts!
04.04.07 / "Slow Train", das brandneue Album des Ausnahmegitarrristen Hans Theessink, ist heute auf Platz 16 in die Verkaufscharts in Österreich eingestiegen. Das Album, das sich auch in Deutschland großer Beliebtheit erfreut, zeigt Theessin von seiner allerbesten Seite. Die Melange aus Rootsmusic und Worldbeat scheint genau den Nerv der Zeit zu treffen.Website


Beverly Jo Scott beim Crossroads Festival
09.03.07 / Die phantastische Sängerin und Gitarristin Beverly Jo Scott wird beim diesjährigen CROSSROADS-Festival vom 21. bis 24. März in der Harmonie, Bonn mitwirken. Diese Veranstaltung wird wie zuvor vom WDR aufgezeichnet und dann über das Rockpalast-Programm ins Fernsehen gebracht.
Beverly wird am 21.03 ab 20 Uhr auftreten.
Die Sängerin veröffentlicht ihre Alben bei Dixiefrog Records in Frankreich, die in Deutschland über Fenn Music vertrieben werden.Fenn


Neue CD von ELECTRIC ORANGE!
07.03.07 / Im Grunde handelt es sich um keine richtige Neu-Veröffentlichung, denn "Platte"(Sulatron/Cargo) gab es bereits auf Vinyl. Nun kommt jedoch das Album als CD mit zwei Bonus Tracks. Eine runde Angelegenheit zwischen Krautrock und Psychedelic, erinnert in den Jam-Sessions gar an die legendären CAN.
Vö: Mitte April über Cargo.
In diesem Jahr wird die BAnd aus Aachen gar auf dem legendären Herzberg Festival auftreten, auch ein neues Album kündigt Sulatron Records an. Nur zu!!Sulatron


Spielfilmsender Tele 5 mit neuer Programmstruktur
05.03.07 / Der Sender plant Ausbau des fiktionalen Programms im Vorabend.
Ab März erweitert der Spielfilmsender Tele 5 das Programm in der Access-Primtime um eine weitere Stunde Fiction. Ab den 5. März 2007, präsentiert Tele 5 seine neue Programmstruktur. Kern des Umbaus ist die Erweiterung des Vorabendprogramms um zwei weitere Serienplätze zwischen 18.00 Uhr und 19.15 Uhr, die mit der beliebten Animeserie ‚Yu-Gi-Oh!’ und der Sci-Fi Serie ‚Mission Erde’ besetzt werden. Das bis dahin zwischen 18.00 und 19.20 Uhr ausgestrahlte Reiseshopping-Fenster sonnenklar.TV wird in das Nachmittagsprogramm integriert.
Bereits im vergangenen Jahr hatte Tele 5 den fiktionalen Programmanteil zunächst um zwei Stunden zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr erweitert (‚Stargate’ und ‚One Piece’, vormals interaktive Show) und in einem zweiten Schritt das Nachtprogramm auf Spielfilmprogramm (vormals ‚Fashion TV’) umgestellt.Tele5


Deutschspr. Veröffentlichungen bei Bear Family
03.03.07 / Echte Schlagerperlen kündigt Bear Family für Ende April an. Dieter Thomas Heck, einer der wenigen Personen, die von angeblich 95 % der deutschen Bevölkerung gekannt wird, hat vor seiner erfolgreichen TV-Karriere Schallplatten besungen. Viele internationale Titel sind dabei, die Heck druchaus erfolgreich bis Anfang der Siebzigerjahre in deutschen Versionen präsentiert hat. "Lass die Leute reden" (BCD 16694-AH)ist eine vorzüglich geratete Werkschau des umtriebigen Heck, man darf gespannt sein.
Zumindest im Sendegebiet des WDR war Mal Sondock eine feste Größe. Seine Sendung "Diskothek im WDR" sorgte jeden Mittwoch für Spannung vor den Radiogeräten. Der ehemalige GI wird nun mit der CD "Liebe auf den ersten Blick" (BCD 16880-AH)gewürdigt, die seine Aufnahmen aus den Sechzigern enthalten.
Willy Hagara, der Gentleman unter den Schlagersängern der Fünfziger/Sechzigerjahre feiert im Juni d.J. seinen 80. Geburtstag. BF würdigt den charmanten Österreicher mit der Compilation "Casetta in Canada" (BCD 16507-AH), die sämtliche Hits wie den Titelsong sowie "Caterina", "Pepe" und "Mandolinen und Mondschein" enthält.
Die Compilation "Sonne, Süden, Amore" (BCD 16862-AH) wiederum greift dem Sommer vorweg. Stars und Hits aus Italien, dem bevorzugten Nachkriegs-Reiseland machen hungrig auf Pasta, Pizza und Peperoni. Bear Family


Blueslawine in Osnabrück mit Hans Theessink
01.03.07 / Am 10. März findet im Haus der Jugend in Osnabrück das 13. Bluesfestival "Blueslawine" statt. Neben Dominik Clayton & Band sowie Connie Lush & Blúes Shouter wird auch Hans Theessink & Insingizi bei der Veranstaltung mitwirken.
Eine erste Möglichkeit, die Songs des demnächst erscheinenden Albums "Slow Train" (Blue Groove/Rebeat)des Ausnahmemusikers Theessink live in Deutschland zu erleben.
Festivalpage
Künstlerseite


Neues Studioalbum von THE PACHINKO FAKE!
24.02.07 / Für die Fans von The Pachinko Fake hat das Warten bald ein Ende. Bandboss Rolf Kirschbaum hat ein neues Studioalbum eingespielt, das wohl das heftigste in der Bandgeschichte werden wird. Titel und genaues Vö-Datum folgen demnächst hier. Alien Style Page


ZOFF bereiten Weichnachtskonzerte vor
23.02.07 Die Kultrocker von ZOFF werden im Dezember dieses Jahres einige Weihnachtsrock-Konzerte bestreiten. Die Sauerländer Kultrocker, die vor vier Jahren ein fulminantes Coméback hingelegt hatten, dem das neue Album "Hallo Deutschland" und die DVD "Live - Der Film" (beides Tribal Stomp/Fenn Music)folgten, haben sich für die Konzerte einige Überraschungen überlegt. Wo und wann die Konzerte stattfinden werden, wird hier rechtzeitig übermittelt.Bandpage


ex-GRATEFUL DEAD-Keyboarder mit neuer CD
22.02.07 / Sireena Records veröffentlicht Anfang April exklusive in Europa das neue Album von TOM CONSTANTEN, von 1969 bis 71 Keyboarder der legendären GRATEFUL DEAD. Zusammen mit dem Gitarristen KEN FOUST hat TC ein fabelhaftes ALbum eingespielt, das vor Einfallsreichtum nur so strotzt: Bluegrass, Folk, Rock in bester Dead-Manier eingespielt, viel Jamming, keine Overdubs.
Klassealbum!
Kommt im Vertrieb von FENN Music.TC's Page


Neues Album von Hans Theessink im April
21.02.07 / Wir sind stolz darauf, das demnächst erscheinende Album "Slow Train" (Blue Groove/rebeat)des Ausnahmegitarristen Hans Theessink in Deutschland promoten zu dürfen. Das Album ist eine wahre Fundgrube virtuellen, abwechselungsreichen Schaffens des weltweit geachteten Musikers. Eine wunderbare Melange aus Blues, Roots und Weltmusik. Ab 6. April wird das Album in den Läden stehen, eine großangelegte PR-Aktion mit Anzeigenkampagne ist in der Mache. Mehr dazu später hier.
Künstlerseite


Konstantin Wecker bei Bear Family Records
20.02.07 / Zum 60. Geburtstag des großen Liedermachers, Kabarettisten und Schauspielers KONSTANTIN WECKER im Juni dieses Jahres veröffentlicht Bear Family Records zwei CD-Großprojekte, die für Aufsehen sorgen werden.
Die Zusammenstellung "Zwischenräume" (BCD 16063-HL) umfasst den Zeitraum von 1973 bis 1987 und enthält sämtliche 177 Studioaufnahmen, die in dieser Zeit entstanden sind. Natürlich ist auch sein großer Hit "Willy" aus dem Jahre 1977 dabei - ebenso die legendären 'Sadopoetischen Gesänge des Konstantin Amadeus Wecker' von 1973. Eine DVD mit dem kompletten Soloprogramm von 2005 "Am Flußufer" rundet dieses fulminante Projekt ab.
Das zweite CD-Projekt "Alle Lust will Ewigkeit" (BCD 16067-JL) umfasst 10 CDs (!), die Konstantin Wecker LIVE von 1975 bis 1988 präsentieren. Die Box enthält nicht nur die 75er-Produktion 'Ich singe, weil ich ein Lied hab - Live im Onkel Pö', eine vielgesuchte Wecker-Rarität, die in vielen Diskographien bisher schamhaft verschwiegen wird, sondern erstmalig auch den großartigen Auftritt "Stationen" 2003 in der Münchener Philharmonie. Viele Aufnahmen sind erstmalig auf CD zu hören.
Beide Boxen erscheinen im Bear Family-typischen LP-Format und enthalten aufwändig gestaltete Bücher mit vielen unveröffentlichten Abbildungen am 2. April 2007.
Link


Premiere von DEAN REED Film war voller Erfolg!
17.02.07 / Die Premiere des Films "The Red Elvis" bei der Berlinale war ein voller Erfolg! Das Premierenkino war bis auf den letzten Platz ausgefüllt, draussen standen noch dichte Mengen, die nicht mehr ins Kino passten. Die Dokumentation über den "roten Elvis" Dean Reed, der im damaligen Ostblock zum Superstar geriet, kommt auch bei der Kritik phantastisch an. Der Film wird über den Neue Visionen Filmverleih demnächst in die deutschen Kinos kommen.
Auch die gleichnamige CD von Bear Family Records ist ein toller Medienerfolg, nicht nur im Osten! Bear Family
Link zum FIlm


Jazz Trio „Broken Dreams“ spielt im Zürcher Museum
16.02.07 / Donnerstag, 22. Februar 2007, ab 19 Uhr Museum Bellerive – Höschgasse 3, 8008 Zürich
Die Faszination zu Sophie Taeuber-Arp hat das Jazz-Trio „Broken Dreams“ (Alexandra Prusa, Gesang / John Wolf Brennan, Piano / Peter Gossweiler, Bass) veranlasst, eine klingende Hommage an die grosse Schweizer Künstlerin zu schreiben. Das Repertoire von „Broken Dreams“ beinhaltet Lieder und Lyrik aus der Zeit und dem Umfeld Sophie Taeuber-Arps. So entstand eine überraschende, unkonventionelle und multiperspektive Form von Chanson-Jazz-Interpretationen. Die CD wird dieser Tage gepresst!
Das Museum Bellerive in Zürich stellt ab 22. Februar bis Mai 2007 Werke von Sophie Taeuber-Arp aus. Das Trio „Broken Dreams“ präsentiert am kommenden Donnerstag erste Lieder ihrer Hommage und wird die Vernissage musikalisch umrahmen. Die CD-Taufe findet am 17. Mai 2007 um 20h im Museum Bellerive statt, ein zweites Konzert folgt am 18. Mai 2007 um 20h (detaillierte Infos folgen).
Link


Dokumentation über Dean Réed bei der Berlinale
10.01.07 / Weiterer Hinweis zu Dean Reed. Die Dokumentation "The Red Elvis" von Leopold Grün produziert von Totho Film wird im Zuge der Berlinale 2007 im Wettbewerb der Filmdokumentationen "Panorama" zu sehen sein. Mehr Infos unter www.totho.de und www.theredelvis.com



- NEWSARCHIV 2006 -

| REFERENZEN | ÜBER UNS | LINKS | KONTAKT | MUSIK AKTIVITIES | ZUM SEITENANFANG |